Was soll ich noch machen??

virrmike

New Member
Hey,
wir haben bei uns einen Vereinsteich, nicht sehr groß.
Ich und meine Kollegen gehen mittlerweile sicher zum 10ten mal gegen 21.00 Uhr angeln. Ca. 1mal die Woche. Hatten aber noch nie nicht einmal einen Biss.
Vorfüttern ist nicht erlaubt und Untertags haben wir keine Zeit.
Wir haben immer auf Grund gefischt mit Mais, Boilies, Polenta Teig. Immer noch 5-6 Futterballen dazu reingeworfen, immer 2-3 m vor dem Ufer.
Was sollen wir noch probieren? Wir wissen nicht weiter. Es soll ein realtiv stadtlicher Karpfenbestand vorkomme (auserdem noch Hecht,Aal,Schleie,Forellen).

Helft miir!! #c

Thx
 

dark

Member
AW: Was soll ich noch machen??

Versuch mal zu einer anderen Zeit angeln zu gehen. Oder vielleicht einfach mal die Stelle wechseln?

Wenn der Karpfenbestand so stattlich ist und der Vereinsteich nicht so gross, wirst du doch sicher mal den einen oder anderen Karpfen zu Gesicht bekommen haben? Dann auch dort angeln...

Gruss
Dark
 

Sensitivfischer

mach's nun auch mit Gummi
AW: Was soll ich noch machen??

Schwer zu sagen woran es liegt, ohne eure Montage gesehen zu haben(Aufmachung, Verarbeitung, Hakengröße, Art des Bleis...), aber ist es vielleicht möglich, dass kein Fisch beißen konnte?
Was ist, wenn die Fische euren Köder gar nicht finden können, weil sie stets im Schlamm versinken?|thinkerg:
Angelt doch mal mit Tiroler Hölzl oder mit 'nem Schneemann an der Festbleimontage, vielleicht geht dann was?!!
 
Zuletzt bearbeitet:

KoppFlo

New Member
AW: Was soll ich noch machen??

Wird in dem Vereinsgewässer regelmäßig gefüttert? Wenn ja mit was...
Versuch mal mit ner pose zu fischen, um 21:00 Uhr natürlich mit Knicklicht
gruß Flo
 

Tomm82

Member
AW: Was soll ich noch machen??

Fütter einfach mal an über Tage vorweg auch wenn es nicht erlaubt ist ! Net lang machen !
 
AW: Was soll ich noch machen??

da hilft nur eins :kaufland und ne dose thunfisch kaufen..........ne im ernst vieleicht auch mal weiter rausfischen das wasser analysieren ,lokalisieren und aktiv sein. sich gedanken machen wie man fischt und was man genau macht. vieleicht nicht direkt immer mit boilis anfangen sondern die einfachen sachen versuchen .pose,grundblei,made,wurm........ .

fehrndiagnosen sind immer schwer aber sei froh das es so ist .denn mit seinen aufgaben wächst man und verbessert sich.

aber hoffe ist auch nen fereinsgewässer und ihr fischt nicht schwarz das euch keiner sieht nach neun:) denke am we werdet ihr wohl auch mal morgens zeit finden oder? ich mein ich arbeite 280st. im monat und finde trotz dem einen weg ans wasser

weiter hin viel erfolg und immer daran denken. probieren geht über studieren
 

NickAdams

Active Member
AW: Was soll ich noch machen??

An schwierigen Gewässern fische ich am liebsten alleine. Zu groß ist die Gefahr, dass ein Gespräch aufkommt und es am Ufer laut wird. Vielleicht war das der Grund für's Blanken an dem kleinen Teich.

So long,

Nick
 

Katteker

Auf, auf!
AW: Was soll ich noch machen??

Hey,
wir haben bei uns einen Vereinsteich, nicht sehr groß.
Ich und meine Kollegen gehen mittlerweile sicher zum 10ten mal gegen 21.00 Uhr angeln. Ca. 1mal die Woche. Hatten aber noch nie nicht einmal einen Biss.
Vorfüttern ist nicht erlaubt und Untertags haben wir keine Zeit.
Wir haben immer auf Grund gefischt mit Mais, Boilies, Polenta Teig. Immer noch 5-6 Futterballen dazu reingeworfen, immer 2-3 m vor dem Ufer.
Was sollen wir noch probieren? Wir wissen nicht weiter. Es soll ein realtiv stadtlicher Karpfenbestand vorkomme (auserdem noch Hecht,Aal,Schleie,Forellen).

Helft miir!! #c

Thx
Erstmal ändern, was ihr einfach ändern könnt:

-Anstatt auf Grund eine Rute einfach mal mit Pose im Freiwasser oder an der Oberfläche anbieten
-Schauen ob eure Grundmontage so passt (Festblei, Laufblei -> Gewicht ändern, Montage ändern, Bleiart ändern)
-Köder ändern: Boilis ohne Vorfüttern haben bei mir nur selten gefangen! Mais mit Aromen versetzen (Vanillezucker, Angelaromen usw.), Brotteig, verschiedene Würmer, evtl. auch mal Kartoffel --> Ausprobieren
- Angelzeit ändern
- Stelle ändern
-Entfernung zum Ufer ändern (Eine Rute dicht, eine Rute weit)
-Verhalten am Wasser überdenken (evtl. zu laut usw.)

usw. usw.
 
Zuletzt bearbeitet:

Quappenjäger

Active Member
AW: Was soll ich noch machen??

Hey,
wir haben bei uns einen Vereinsteich, nicht sehr groß.
Ich und meine Kollegen gehen mittlerweile sicher zum 10ten mal gegen 21.00 Uhr angeln. Ca. 1mal die Woche. Hatten aber noch nie nicht einmal einen Biss.
Vorfüttern ist nicht erlaubt und Untertags haben wir keine Zeit.
Wir haben immer auf Grund gefischt mit Mais, Boilies, Polenta Teig. Immer noch 5-6 Futterballen dazu reingeworfen, immer 2-3 m vor dem Ufer.
Was sollen wir noch probieren? Wir wissen nicht weiter. Es soll ein realtiv stadtlicher Karpfenbestand vorkomme (auserdem noch Hecht,Aal,Schleie,Forellen).

Helft miir!! #c

Thx

bolies würde ich nicht nehmen. am besten einfach nur den mais. die futterballen würde ich auch weglassen und nur mit mais anfüttern. planscht da jede std. so nen ballen rein kann das auch abschrecken.
3m vor ufer ist ja so ne sache |kopfkrat gegen über oder vor den füßen ?
würde mir dort stellen suchen wo büsche im uferbreich sind die übers wasser ragen. oder vor schilf.
da den mais mit ner pose auf grund anbieten und dann wird das schon was.
 

Bellaron

Leben und leben lassen
AW: Was soll ich noch machen??

Hey!
Wenn ihr sowieso nicht weit werfen müßt, dann würde ich einen großen PVA-Sack nehmen, ihn mit kleinen 3-6mm großen Pellets füllen(evtl. noch vorher schön dippen), dann mit einer Ködenadel aufs Vorfach fädeln. Ich würde es dann auch mal mit kleinen 12-16mm Pop ups probieren oder Schneemann. Versuchs mal mit weißen pinken gelben neon Pop ups. Ich glaub, wenn ein Karpfen die Pellets gefunden hat, und ein Boilie aus der Masse heraussticht, dann nimmt er ihn bestimmt/vielleicht. Aber ich würde mit PVA probieren, damit machst du dann die Fische neugierig, anfangs werden mit Sicherheit die kleinen Weißfische am Platz sein, und vielleicht, wenn ein Karpfen diese dann sieht, schwimmt er mit Sicherheit den Köder an.So würde ich es probieren.Vielleicht probierst du es mal. PVA ist schon ein prima Zeug. Wenn du Säcke benutzt, dann schneide die Ecken ein bißchen ab, und stech mit der Ködernadel Löcher in den Sack, damit er schneller absinkt. Wünsch dir viel Erfolg, Gruß Lars
 

Quappenjäger

Active Member
AW: Was soll ich noch machen??

Hey!
Wenn ihr sowieso nicht weit werfen müßt, dann würde ich einen großen PVA-Sack nehmen, ihn mit kleinen 3-6mm großen Pellets füllen(evtl. noch vorher schön dippen), dann mit einer Ködenadel aufs Vorfach fädeln. Ich würde es dann auch mal mit kleinen 12-16mm Pop ups probieren oder Schneemann. Versuchs mal mit weißen pinken gelben neon Pop ups. Ich glaub, wenn ein Karpfen die Pellets gefunden hat, und ein Boilie aus der Masse heraussticht, dann nimmt er ihn bestimmt/vielleicht. Aber ich würde mit PVA probieren, damit machst du dann die Fische neugierig, anfangs werden mit Sicherheit die kleinen Weißfische am Platz sein, und vielleicht, wenn ein Karpfen diese dann sieht, schwimmt er mit Sicherheit den Köder an.So würde ich es probieren.Vielleicht probierst du es mal. PVA ist schon ein prima Zeug. Wenn du Säcke benutzt, dann schneide die Ecken ein bißchen ab, und stech mit der Ködernadel Löcher in den Sack, damit er schneller absinkt. Wünsch dir viel Erfolg, Gruß Lars

mhh |kopfkrat wenn ich nicht weit werfen muss brauche ich auch nicht weit füttern. wozu im nah bereich nen pva beutel wenn ich per hand füttern kann |kopfkratwas macht die fische neugierig wenn ich nen pva beutel benutze |kopfkrat denn kann ich da auch kurz abtauchen und anrichten sowie mit basilikum noch nen bischen deko rauf machen. dann noch pellet aufs vorfach ziehen|kopfkrat ähm ja sach mal lieber nix mehr |uhoh:
würde dem te sogar eher empfehlen eine mit tauwurm und eine rute mit mais. kartoffel ausm glas sind auch top! gute größe und halten gut am haken.
das muss alles nicht toll sein sondern funzen. mit 2 maiskörner ausser dose fang ich auch karpfen . um die größen zu sortieren benutze ich andere köder.
der te will nen karpfen fangen und dieser muss nicht 40 pfd wiegen sondern einfach erstmal ein karpfen sein |bigeyes
 
Zuletzt bearbeitet:

Lil Torres

Carp Lover
AW: Was soll ich noch machen??

kein thema!! #6

hightech oder nicht...

ich denke das bleibt immer noch geschmackssache. jeder so, wie er es mag.
 
Oben