Was´n hier los??

haukep

Der Brückenpapst
Hey Leute!

Meine Frage in der Überschrift bezieht sich gleich auf 2 Dinge, zum einen auf die Menge der Postings hier im Forum (seit ihr alle schon am Geschenke schnüren oder was ?? ;)) und zum anderen auf die Fische in der Brandung, bzw. eigentlich eher die nicht Fische.....

Sagt mal, hat jemand ne Ahnung wo die Fische hin sind?

Alle weg?
Verstimmt?
Beleidigt?
Urlaub?

Ich versteh das alles nicht mehr, der Wind war nie perfekter, unmengen von frischem Tang werden an die Strände gespült und das Wasser war diesjahr auch noch nie so hoch... aber keine Fische zu sehen. Nunja, also ein paar ja schon und die haben auch immer den Wandst richtig voll - könnte es sein dass sie einfach zu viel Nahrung finden und satt sind? Liegt das an dem nun langsam sterbenden Tang und den vielen Krebsen die sich nun nicht mehr genug verstecken können?

Wer ne Idee hat teile sie doch mit, denn ich weiß nicht mehr weiter.


P.S.: Ein paar Fische habe ich in meiner Kühltruhe gefunden, aber das können jawohl nicht alle gewesen sein - nur falls der Spruch kommen sollte ;)
 

Agalatze

Die AALGLATZE
AW: Was´n hier los??

also ich kann mich nicht über die fänge beschweren !
versuchs einfach mal ablandig hauke, dann klappts auch mit dem fisch !
 

Tom B

Member
AW: Was´n hier los??

Moin Hauke,
da wunderst Du dich......|uhoh: versteh ich nicht,da fängste ein Tag 36 Fische ,ein paar Tage später wieder ein ganzen Haufen,und dann auf einmal
fast nichts mehr.......#c
vielleicht solltest Du dich mal jahreszeitlich bedingt von gewissen Stränden losreissen.....
mir ging es genau so wie Dir hab das auch ne ganze Zeit nicht begriffen,
dank ...... komm ich langsam dahinter,aber es sind noch genug Fragezeichen;+
muß aber trotzdem sagen ,daß ich schon lange nicht mehr so gut gefangen habe wie dieses Jahr,mal abgesehen von den Veranstaltungen.....|uhoh:

Gruß Thomas

PS; dieses Jahr ist aber noch nicht vorbei;)
 

Sylverpasi

Lofotenstipper
AW: Was´n hier los??

Jau ablandig kann auch mal super Fisch bringen.... Hauke es hat aber auch nichts mit den Stränden zu tun. WH z.B. fangen die BB´s sehr gute Dorsche und auch in sehr guten Stückzahlen. Allerdings von 4-6 m Tiefe..... Zur Zeit scheinen die Dorsche nicht mehr ganz soooo dicht ran zu kommen. Die Mägen sind bis zum Platzen mit Krebsen und fingerdicken Tobis gefüllt. Demnach halten sich die Dorsche jetzt wohl eher da auf, wo das bessere Nahrungsangebot ist..... Vor 3 Wochen hatte ich die ersten Dorsche mit dem BB auf 3 m Tiefe, ca 200 m vom Land weg. Letzte Woche waren sie schon auf 6m Tiefe locker 500 m vom Ufer zu fangen. Zwischendrin mal einen Einzelnen im Flachen. Ich denke, dass es demnächst auch in der Brandung wieder sehr gut laufen wird.....
 
M

me_fo

Guest
AW: Was´n hier los??

Mh, liegt es den Wassertemperaturen?
Die Fische sind ja bekanntlich Kaltblüter und der Stoffwechsel verlangsamt sich, wenn es zu kalt wird.
Ablandiger Wind ist tatsächlich die besser Wahl, da kaltes Oberflächenwasser raus getrieben wird und wärmeres Tiefenwasser nachzieht.

Nun denn ...???
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Was´n hier los??

Also ich muß Hauke Recht geben. Bei dem Sturm der letzten beiden Tage wurde auf der Seebrücke so gut wie nichts gefangen. Gestern bin ich gleich erst mal ohne Angel los, Lage peilen. Zuerst dachte ich ein ganzer Anglerverein belagert die Brücke, der Hund mußte über die Rutenenden springen, so voll war es. Keine Fische, obwohl schöne Brandung und Wind aus Nord, also genau richtig. Nicht mal Hering.
Unser Oberangler hatte einen kranken Dorsch, mit Maulverletzung. Er sagte mir, die Heringe hatten morgens um 10 ganz unten, also in Ufernähe gebissen. Ist doch ungewöhnlich.
Ich glaube die Dorsche wollen zur Zeit lieber einen Blinker. Nur wenn die Brücke so voll ist, kommt blinkern nicht so gut;)
 

Micky

sexy und unwiderstehlich
AW: Was´n hier los??

Ich könnte mir auch vorstellen, dass die Fische momentan vielleicht lieber auf Blinker gehen. Da hilft nur eins: PROBIEREN !!! Hab Hauke am Sonntag auch noch für knapp 1 1/2 Stunden mit einer Angel Gesellschaft geleistet, aber außer einem zaghaften Biss tat sich bei mir auch nichts.

Mal schauen, vielleicht werd ich zusammen mit meiner Spinnrute am 2. Weihnachtstag mal 1-2 Stunden frische Luft schnappen ;) |rolleyes
 

MichaelB

BB-Manimal
AW: Was´n hier los??

Moin,

ich denke mal das es Herrn Dorsch mittlerweile auch etwas kühl wird und er von daher eher in tiefem Wasser zu finden ist - außerdem wird so´n Happen von Wurm bestimmt nicht einem Fisch(imitat) vorgezogen.

Gruß
Michael
 

a.bu

Member
AW: Was´n hier los??

Man Ihr macht einen Mut , ich will gleich los aber wenn man das so liest ?!
Na mal schauen , vielleicht verirrt sich ja der eine oder andere Dorsch an meine Ruten .

Gruß Andreas
 

Sylverpasi

Lofotenstipper
AW: Was´n hier los??

Wir hatten alle Dorsche auf Gufi! Ich glaube auch, dass zZ..... größere Köder fängiger sind...... Aber das hat noch lange nichts damit zu tun, warum die Dorsche weiter draussen stehen....
 

Sylverpasi

Lofotenstipper
AW: Was´n hier los??

MichaelB schrieb:
Moin,

ich denke mal das es Herrn Dorsch mittlerweile auch etwas kühl wird und er von daher eher in tiefem Wasser zu finden ist - außerdem wird so´n Happen von Wurm bestimmt nicht einem Fisch(imitat) vorgezogen.

Gruß
Michael
Welche Tiefe meist Du genau? Wie ich schon schrieb, sind die Jungs zwischen 4-6 m zu fangen und auch größere sind dabei.... Ich hatte 2 x67 cm und viele um die Mitte 50 cm...... Das Nahrungsangebot in dem Bereich wird wohl besser sein, als in Wurfweite.
 

petipet

Active Member
AW: Was´n hier los??

Mir ist es fast peinlich, was zu dem Thema zu posten, weil ich Binnenfuzzy bin und nur 6-8 Wochen im Jahr an der Ostseeküste bin.

Kann es aber nicht sein(?), dass das Verhalten der Dorsche sich nach dem Futterangebot richtet? Wenn also, so meine Gedanken - und auch spärliche Erfahrung im Winter - der Dorsch... den Sandspierlingen (z.B.) nachzieht?
Ich habe schon in der kalten Jahreszeit auf Fehmarn Altenteil/Niobe gute Dorsche bei ablandigem Wind - nur um was sinnvolles, angelmäßig zu machen, gefangen. Und wer Fehmarn kennt, weiß das dort die Strände flach sind.

Also, irgendwie stimmt diese These nicht immer, dass Dorsche unter 4° Celsius Wasser, nicht mehr in Ufernähe sind.

Ich will hier nicht klug*******n, aber so habe ich es schon erlebt.

Gruß...Peter
 

Steffen23769

Active Member
AW: Was´n hier los??

Hallo Peter,
da ich auch "Binnenfuzzi" bin, kann ich Deinem Gedanken gut folgen, zumal ALLE Tiere immer dem Nahrungsangebot folgen, das gebietet deren Instinkt.

Ich werde auf jeden Fall zwischen den Jahren Brandungsmäßig ein paar Tests fahren #h
 

Sylverpasi

Lofotenstipper
AW: Was´n hier los??

petipet schrieb:
Mir ist es fast peinlich, was zu dem Thema zu posten, weil ich Binnenfuzzy bin und nur 6-8 Wochen im Jahr an der Ostseeküste bin.

Kann es aber nicht sein(?), dass das Verhalten der Dorsche sich nach dem Futterangebot richtet? Wenn also, so meine Gedanken - und auch spärliche Erfahrung im Winter - der Dorsch... den Sandspierlingen (z.B.) nachzieht?
Ich habe schon in der kalten Jahreszeit auf Fehmarn Altenteil/Niobe gute Dorsche bei ablandigem Wind - nur um was sinnvolles, angelmäßig zu machen, gefangen. Und wer Fehmarn kennt, weiß das dort die Strände flach sind.

Also, irgendwie stimmt diese These nicht immer, dass Dorsche unter 4° Celsius Wasser, nicht mehr in Ufernähe sind.

Ich will hier nicht klug*******n, aber so habe ich es schon erlebt.

Gruß...Peter
Na das hab ich doch auch schon geschrieben...... Die Erfahrung war ja auch so, wie Du es erlebt hast. Draussen gibt es z.Z. sehr viel Nahrung. Und daher stehen die Jungs auch da..... Die Temp´s sehe ich auch nicht unbedingt als Grund.
 

haukep

Der Brückenpapst
AW: Was´n hier los??

Hey Jungs,

erstmal thx für die Antworten, langsam macht das alles ein bisschen Sinn...

@Aga: Ok, ablandig hatte ich wirklich noch nicht probiert,war mir immer zuviel gefahre...;) Werd ich aber die Tage nach Weihnachten auf Garantie mal probieren...

@Dennis: Schön dass wir nun einen Spion in der BB Fraktion haben ;) Werd mir auch bald mal eines holen, mal Ausschau halten!

@Thomas: Stimmt, dieses Jahr war echt heftig, der Oktober hatte es in sich ;)

@Andreas: Mach mal Meldung, wenn Du los warst. Ich weiß, Du magst das immer nicht, aber....;)

@Rosi: Blinker zwischenfeuern und laufen...;)
 

MichaelB

BB-Manimal
AW: Was´n hier los??

Moin,
Sylverpasi schrieb:
Welche Tiefe meist Du genau?
Ich hab die letzten Dorsche auch alle bei ~5m gefangen. Ansonsten meine ich aber eben, daß ein Dorsch nicht unbedingt auf Gewürm steht |rolleyes

@Hauke: vorsicht Suchtgefahr - ich würde derzeit nicht für Geld zum Brandungsangeln gehn ;) das Geschleppe... das Gerenne... die viel zu teuren Wattis... die Fangaussichten im Allgemeinen... aber geil ist´s schon wenn ich genau drüber nachdenke |rolleyes

Gruß
Michael
 

haukep

Der Brückenpapst
AW: Was´n hier los??

Und Grillen auf dem BB ist auch so unpraktisch...;)
 

a.bu

Member
AW: Was´n hier los??

@Hauke : Kalt , Nebel , Ententeich und 7 Passer (43-50)...
Anglerherz was willst Du mehr .

Gruß Andreas
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Was´n hier los??

petipet schrieb:
Also, irgendwie stimmt diese These nicht immer, dass Dorsche unter 4° Celsius Wasser, nicht mehr in Ufernähe sind.

Ich will hier nicht klug*******n, aber so habe ich es schon erlebt.

Gruß...Peter
Petipet, das Wasser hat bei uns noch 5 Grad. Die Dorsche waren vorhin ganz nahe. Ich habe 5 mitgenommen und einen hat der Strandfuchs geklaut. Ohne Wurm und Gerödel, nur mit einer Spinnrute.;)
 
Oben