was mache ich falsch?????

Hallo leute!

also folgendes im dem see( sehr klar und verkrautet) wo ich angel gibts eine kiesbank in 50cm tiefe, die güfferterten boilies, mais , pellets etc. werden gefreseen doch auf meine montage bekomme ich nicht mal nen zupfer! doch an anderen stellen(meist zwischen 1-4m tief) in dem see fang ich mit der gleichen montage und in anderen seen auch? woran kann das liegen, weil das wasser so klar und flach ist?????

mfg kevin

hier bilder meiner meist verwendeten montage
 

Anhänge

  • SL271083.JPG
    SL271083.JPG
    82,8 KB · Aufrufe: 254
  • SL271084.JPG
    SL271084.JPG
    82,3 KB · Aufrufe: 212

Carpkiller07

no kill
AW: was mache ich falsch?????

Ich würde ein kürzeres Vorfach nehmen.
Dann Haken die Fische schneller.
Ich angel immer mit welchen die so um die 15cm sind und klappt wunderbar.
Oder Waservögel fressen das Futter auf der Kiesbank und die Karpfen bekommen garnicht mit das was darwar.
 
AW: was mache ich falsch?????

würd ich auch sagen das wasser ist noch viel zu kalt für solche tiefen ,jetzt musst du dort angeln wo die kiesbank abfällt
 

Mr. Boilie

derboiliesselberrollt
AW: was mache ich falsch?????

Also ich fische noch längere Rigs und fahre damit sehr gut. Ich glaube nicht das es daran liegt.
Habe letztes Jahr auch in sehr flachen Wasser gefischt 75 cm. Montage per Boot abgelegt und gefüttert, Fische waren nach einer Stunde am Platz. Leider keine Aktion.
Fuhr mit Boot an die Stelle, verjagte dabei sogar einige der Carps und stellte mit Einsetzen fest, Futter war komplett weg und der
Köder lag aber noch da.
Bei genaueren hinsehen viel mir auf ,daß der Hakenkoder direkt auf dem Blei lag.
Also mit dem Kescherstab den Hakenköder etwas versetzt Futter verklappt und zurück zum Ufer.
Nach ca. 30 min. bekam ich einen Biß un der Zeiger der Waage blieb bei 22 Pfd. stehen.

Schlußfolgergung:
Köder sollte nicht zu dicht auf dem Blei liegen
 
AW: was mache ich falsch?????

Ja das kann aber auch daran liegen das du keine anti tangle sleeves benutz und so sich der köder beim auswerfen um das blei knüddelt, so kannst du auch kleinere Vorfächer nehmen
 

tarpoon

Collapse into Now
AW: was mache ich falsch?????

ich würde mir erst mal gedanken über meine präsentation machen. das futter war ja weg also waren die karpfen da. auf den ersten blick ist deine montage nicht wirklich gut getarnt. du sagtest kiesbank? welche farbe hat der untergrund? passe deine montage an... als erstes lass das tube weg, du legst doch mit dem boot ab und brauchst ihn also nicht. verwende fluorocarbon, ob stiff oder soft ist fast egal. ich würde bei harten untergrund kurze stiffrigs fischen. versuche alles so gut es nur irgend wie geht dem untergrund anzupassen. wenn es so flach ist steig ins wasser und verbuddel alles bis auf den köder. wie gesagt im flachen wasser ist tarnung das a und o ...


gruß heiko
 
AW: was mache ich falsch?????

@ Amersee-angler: ich habe 2007 in dem see auch gefischt! ist nicht auf jetzt bezogen sondern aufs ganze jahr!

@Forrellenangler: das würde ich ja beim einholen sehen!

@tarpoon: ich benutze nicht immer ein boot da ich oft nur einen tag gehe!
aber wenn ich mit stiff rigs angel brauche ich ja kein tube!
das mit dem einbudeln werde ich auf jeden fall mal probieren!
der grund der ist so braun grau!
@ carpkiller07: das mit den wasservögeln glaube ich nicht da ich oft morgens ein paar boilies anfütter und dann abends rausschwimm um zu füttern und die dann weg sind und hätten enten die geholt hät ich es ja gemerkt!

mfg kevin
 
AW: was mache ich falsch?????

was haltet ihr davon?
wen ich nen steinblei und dann nen stiff rig(15cm) nehm?
 
J

Jens0883

Guest
AW: was mache ich falsch?????

Tarn doch dein Blei mit Sand. Kleber auf´s Blei und dann in Sand rollen.
 

Mr. Boilie

derboiliesselberrollt
AW: was mache ich falsch?????

7o-8o cm also Knietief.
Hab dort auch ma einen weißen Pop Up Up probiert der ging genau so schlecht wie der Köder der auf dem Blei lag.
Meine Boilies sind Naturfarben, leicht bräunlich.
 
AW: was mache ich falsch?????

muss mich verbessern das wasser ist so ca. 70 -80cm tief!!!

hab jetzt mal ne neue montage gebunden was haltet ihr von der????

mfg kevin
 

Anhänge

  • SL271086.JPG
    SL271086.JPG
    80,9 KB · Aufrufe: 144

Kaljan

Member
AW: was mache ich falsch?????

sieht auf jedenfall viel besser aus, mit der länge ist auch ganz ok!
jetzt ist nur die frage, ob die karpfen an deinem spot vorbei kommen ;)
 
AW: was mache ich falsch?????

hio!

da der see ja sehr verkrautet ist fische ich meistens geflochtene hauptschnurr, meint ihr ich sollte wenn ich auf dem flachen plateau fische, mono nehmen damit die karpfen sie nicht sehen oder ist das egal???
 

Casualties

PsychobillyCarpHunter
AW: was mache ich falsch?????

:m
muss mich verbessern das wasser ist so ca. 70 -80cm tief!!!

hab jetzt mal ne neue montage gebunden was haltet ihr von der????

mfg kevin

Hi will dich ja nich entmutigen aber ich halte von
diesen steinbleie überhaupt nix!#q
total überflüssig und teuer:g
Und sag mir mal In welchem See son weißer stein vorkommt
also ich hab noch keinen gesehen.
da würd ich lieber die methode mit dem kleber und sand nehmen.
oder es mal mit kleber und Kiesel Probieren.:m
 

Casualties

PsychobillyCarpHunter
AW: was mache ich falsch?????

hio!

da der see ja sehr verkrautet ist fische ich meistens geflochtene hauptschnurr, meint ihr ich sollte wenn ich auf dem flachen plateau fische, mono nehmen damit die karpfen sie nicht sehen oder ist das egal???

Täte enfach statt der normalen puffer schnur ne fluor carbon nehmen.:m
 

Merlinrs

Member
AW: was mache ich falsch?????

Ich halte das alles als überbewertet, weil fakt ist das Fische nicht denken. Also interesiert dem Fisch auch nicht ob das Blei Grau, Braun oder weiß ist. Der denkt nicht nach ob da gestern schon ein weißer Stein lag oder nicht. Ich denke eher das es andere Ursachen hat. Das Haar zu lang gewählt oder Haken zu stumpf. Wenn das komplette Futter vom Platz verschwunden ist kann es auch mehere Ursachen haben. Kleine Karpfen, Brassen oder andere Weisfischearten können es auch fressen. Gerade bei Brassen ist es oft so das sie den 20er Boilie gerade so ins Maul reinkriegen aber den Haken nicht mit einsaugen
somit beibt der Köder mit Haken übrig kommt sehr oft bei Schneemanmontagen vor.
 
Oben