Was läuft an Jütlands Auen?

Havoerred

Member
Moin Bordies,

ich fische regelmäßig an Jütlands Auen.

Würde gern Erfahrungen austauschen, was so an den Flüssen läuft.

Vielleicht finden sich einige Mitangler der dänischen Auen mit gleichen Interessen?

Viele Grüße
Havoerred
 

grieme

Member
AW: Was läuft an Jütlands Auen?

Moin Zusammen,
da mich das auch interessiert würde ich das gern nochmal aufleben lassen. Vielleicht macht es mehr Sinn, den Thread im Forum "Fliegenfischen" laufen zu lassen, die allermeisten, die an die Auen fahren sind wohl FliFis.
Ich mache mal den Anfang mit einer Meldung.
Ich war am Pfingstsamstag (14.05.) das erste Mal in diesem Jahr oben und habe in der Gram Au gefischt. Obwohl massenweise kleine Köcherfliegen unterwegs waren, gab es kaum steigende Fische, so blieb es auf Trockenfliege bei einem Häsling. Mit Nymphe lief ebenfallls absolut nichts. Gegen Abend habe ich dann aus Verzweiflung eine Naßfliege angeknüpft (March Brown Silver) und erstaunlicherweise 3 (kleine) Bachforellen erbeutet. Es wehte die ganze Zeit ein unangenehm kühler NO-Wind, wohl der Hauptgrund, das so wenig Aktivität im Wasser war.
Wäre schön, wenn dieser Thread mit anderen DK-Au-Meldungen fortgeführt würde.
Grüße,
Andreas
 
Oben