Was kann das gewesen sein??

CESA

Member
War gestern an einem Kanal in Hamburg angeln. Ich hatte angefüttert und auf Brassen zu gehen und kurz neben die Stelle wo ich angefüttert hatte, habe ich noch eine Grundrute mit Tauwurm ausgelegt. Als ich gerade den Kescher in der Hand hatte um eine Brasse zu landen hörte ich plötzlich ein lautes surren und sah meinen Bissanzeiger den ich in die Schnur gehängt hatte in weitem Bogen ins Wasser fliegen. Hab meinem Kumpel den Kescher übergeben und bin zu mainer Angel gerannt. Gerade als ich sie in die Hand nahm hat der Fisch nochmal mächtig Schnur genommen. Als ich dann den Anhieb gesetzt habe war der Fisch leider nicht gehakt.
Ich frage mich nun was das für ein Fisch war. Aale beißen an der Stelle er zaghaft, außerdem war es nachmittags um 5. ein kleiner Barsch wirds wohl auch nicht gewesen sein. Würde diesen Fisch gerne nochmal überlisten. Vielleicht hat ja jemand Erfahrung was das für ein Fisch gewesen sein könnte.
 

Jetblack

Toiler on a Dark Sea
AW: Was kann das gewesen sein??

hört sich nach einem "Durchschwimmer" - also einem Fisch, der sich in Deiner Schnur verfangen hat.
 

Pikebite

Madenverpuppenlasser
AW: Was kann das gewesen sein??

Entweder ein Durchschwimmer, oder irgendein anderer Fisch, der sich an deinem Haken gepiekst hat und abhauen wollte. Durch den Anschlag hast du ihn vermutlich befreit. Aber tröste dich, das muss kein Riese gewesen sein. Solche Bisse hatte ich auch schon und wenn ich die Verursacher mal verhaften konnte, waren die im Vergleich zum Biss erschreckend klein!:(
 

CESA

Member
AW: Was kann das gewesen sein??

Danke für die schnelle Antwort. Dann will ich mich mal nicht länger grämen!
 

hamburger Jung

hin und wieder Fischmitnehmer
AW: Was kann das gewesen sein??

Für mein Empfinden war das ein ganz klassischer Karpfenbiss.
 
Oben