Was geht zur Zeit an der fränkischen Seenplatte ?

heinzrch

Active Member
Hallo,

wie sieht es zur Zeit an der Seenplatte aus ?
Muß ich erst warten, bis es kalt ist, und die Sprungschicht gekippt ist, oder gehen Hecht und Zander schon brauchbar ?
Ich war zuletzt Mitte September am Rothsee und konnte einige gute Barsche auf Gummi fangen (25-35 cm, alle released...), einen schönen Hecht als Nachläufer, aber keinen Zanderbiss.....
 

Ossipeter

Active Member
AW: Was geht zur Zeit an der fränkischen Seenplatte ?

War jetzt jedes Wochenende am Kleinen Brombachsee mit dem Boot auf Zander - 0 Biss. Grüne Sichelalgensuppe und Ostwind seit Wochen!
Am grossen Brombachsee weiß ich von einem Hecht 1,24 m mit 30 Pfd. beim Schleppen mit 30 cm Wobbler. Altmühlsee ist auch eine Nullnummer. Rothsee derzeit auch nichts besonderes, ab und an einen mittleren Hecht gegen Mittag.
Igelsbachsee weiß ich derzeit nichts genaues.
 

heinzrch

Active Member
AW: Was geht zur Zeit an der fränkischen Seenplatte ?

@Ossipeter(und auch Timmy!):

Dann laßt uns den ersten richtigen Frost abwarten ! - Boot ist startklar !
 

Ossipeter

Active Member
AW: Was geht zur Zeit an der fränkischen Seenplatte ?

Alles klar Richard!#6
Werde es am Sonntag mal am Altmühlsee probieren.#c
Gruß Peter
 

Paladin

New Member
AW: Was geht zur Zeit an der fränkischen Seenplatte ?

Servus.

Ich war Samstag/Sonntag am Igelsbach. Ein Freund hat dort angefüttert und war seit Mittwoch draußen.

Heute (Sonntag) haben wir gegen 10:00 Uhr langsam zusammengepackt. Wir waren ein wenig enteuscht weil wir keinen Biss hatten. Mein Freund hat nur einen Zander in der ganzen Woche gefangen.

Um 10:30 Uhr war ich fast fertig mit zusammenpacken und wollte als nächstes die Ruten rausholen. Da ging der Bissanzeiger!

War ein schöner 34 Pfund Spiegelkarpfen.

Wenn am Igelsbach was beisst dann richtig. Bin da nächstes Jahr wohl noch öfter... ;-)
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
T PLZ 1 1
H PLZ 1 0
K PLZ 1 3
N Brandungsangeln 0
S PLZ 2 0
Oben