Wann bei Liftmontage auf Schleie Anhieb setzten

ulf

Active Member
Hallo

Ich wöllte heute mal mein Glück gezielt auf Schleie versuchen. Dazu hatte ich mir die Liftmotage ausgesucht. Es hat eigentlich auch Super funktioniert zu erkennen, wann der Fisch den Köder aufgenommen hat. Die Antenne ist hoch gekommen, das hätte ein Blinder mit dem Krückstock gesehen #6.
Nur leider konnte ich keinen Biß verwerten. Egal ob ich gleich angehauen habe, oder der Fische die Pose ein paar Minuten spazieren fahren durfte.
Was habe ich da falsch gemacht ? Man hatte den Eindruck, daß der Fisch immer nur den äußersten Zipfel des Tauwurms im Mund hatte und somit praktisch keine Chance bestand einen richtig Anhieb zu setzen.

Danke und Gruß

Ulf
 

Marco 82

Jetzt neu, mit nano !
AW: Wann bei Liftmontage auf Schleie Anhieb setzten

Hallo

Also, wenn alle anderen Fehlerquellen ausgeschlossen werden können, wie z.B. Schnurbogen, verdeckte Hakenspitze, u.s.w., dann hast du wahrscheinlich einfach einen schlechten Tag erwischt.

Ich hatte auch schon Tage, an denen ich einen 100%igen nach dem Nächsten versiebt habe, beim Kontrollieren des Hakens waren die Maden langezogen, oder ausgelutscht, oder der Wurm wurde angenuckelt, oder vom Haken stibizt.
Alle Maßnahmen, wie kleinere Köder, Haken, veränderte Bebleiung brachten keine Verbesserung.
Bei mir, vermute ich, waren es wohl kleine Weißfische, vielleicht auch mal ein Schlei, mit Sicherheit sagen kann ich es jedoch nicht.

Zum Glück kommt soetwas nicht so häufig vor, bei mir jedenfalls.

Einen wirklichen Ratschlag, was man dagegen tun könnte, außer den oben genannten Maßnahmen, habe ich leider nicht für dich.

Vielleicht waren es nur Kleinfische, die den Köder nicht schlucken konnten und desshalb spazieren gefahren sind.

Gruß Marco
 
Zuletzt bearbeitet:

Stippfischer`85

New Member
AW: Wann bei Liftmontage auf Schleie Anhieb setzten

hallo ulf
wie groß war der Wurm? hatte das problem auch schon, wollte große köder für große fische. aber nach vielen misserfolgen auf kleinere köder umgestiegen. ich fische zur zeit erfolgreich mit mistwurmbündel oder dosenmais (3-5 würmchen oder 1-2 körner). angeschlagen wird sobald die pose aufgestiegen ist und abwandert. ach ja, ich fische mit schonhaken (größe 8 oder 10) fals kleine fische da sind und eine dochmal gieriger zupackt.

mancheiner wird sagen, dass der haken und köder zu klein sind. schaut euch dochmal das maul einer 40 cm schleie an. kann eine weile gehen bis da ein ganzer Tauwurm drinn ist. Oder?

petri heil
Stippfischer`85
 

Professor Tinca

1. Ükelchampion
Teammitglied
AW: Wann bei Liftmontage auf Schleie Anhieb setzten

So isses. Wenn eine Schleie die Pose hebt und sie bleibt oben, hat sie den Haken so gut wie immer im Maul und der Abhieb sitzt.
Sitzt der Anhieb nicht, sind es vermutlich kleine Weissfische die sich am Köder zu schaffen machen.
Mit einer Made an einem richtig kleinen Haken lässt sich der Übeltäter meist dingfest machen.|wavey:
 
U

Udo561

Guest
AW: Wann bei Liftmontage auf Schleie Anhieb setzten

Hi,
eine etwas größere Schleie nimmt ohne Probleme einen ganzen Tauwurm , genau so wie 24 mm Boilies oder Pellets.
Da wird dir was kleineres am Wurm lutschen.
Gruß Udo
 

Gemini

no more mr. duck pond

ulf

Active Member
AW: Wann bei Liftmontage auf Schleie Anhieb setzten

Hallo

Ich hatte fette Tauwürmer dran, eben damit die kleinen weg bleiben. Da habe ich aber vermutlich auch noch einen Fehler begangen: Ich hatte die immer als Kneuel dran. Da wäre es wohl auch besser, wenn man den aufzieht, oder ? Und ja, Ihr habt recht, als ich mal einen Dendrobena und Made dran hatte hat mal ein kleiner Barsch und einmal eine Minibrachse gebissen. Vermutlich waren es dann wirklich immer kleine Fische. Die anderen Sachen werde ich das nächste mal beherzigen.

Danke nochmal und Gruß

Ulf
 

Professor Tinca

1. Ükelchampion
Teammitglied
AW: Wann bei Liftmontage auf Schleie Anhieb setzten

Wurm ist da wo viel Barsche vorkommen, nicht die erste Wahl. Versuch mal drei oder vier Maiskörner am 6er Haken.

Barsche mögen den Mais nicht(oder nur selten) und die Weissfische sind hoffentlich zu klein den grossen Köder zu bewältigen.|wavey:
 

ulf

Active Member
AW: Wann bei Liftmontage auf Schleie Anhieb setzten

Hallo

Danke für den Tip. Ich hab nur das "Problem" daß auch viele Karpfen in dem Gewässer sind. Aber ich werd's auf jeden Fall versuchen :). So wie es aussieht habe ich mich mit dem 10er Haken wohl auch etwas vergriffen #d.

Gruß Ulf
 

Professor Tinca

1. Ükelchampion
Teammitglied
AW: Wann bei Liftmontage auf Schleie Anhieb setzten

Also ich finde immer wieder, dass es mehr Spass macht sich durch Karpfen durchzuangeln als durch kleine Barsche . .:vik:

Die Karpfen räumen nach einigen Drills auch schneller den Futterplatz . . .#6
 

Honeyball

endlich EX-Mod
AW: Wann bei Liftmontage auf Schleie Anhieb setzten

Da ist ja mein erstes Oktoberferkel... :vik:
Da wird dir was kleineres am Wurm lutschen.
blaulicht.gif
tatuetata.png
blaulicht.gif



|bigeyes|bigeyes
Mag sein, Honey wird's gefallen ;).
|kopfkratWie meinst Du das jetzt wieder? :q:q:q
 
Oben