Wallervorfach

#h
Kann mir jemand witerhelfen??
Suche ein optimales Wallervorfach.
Und zwar eines wo ich mit 2 20mm
pellets auf karpfen und auf waller
gehe und mit dem anderen mit nen
schwebenden 15cm Kofi. wobei
das Vorfach nen scheuen Zander
nicht abhalten soll zuzuschnappen.
Bei dem Gewässer handelt es sich um einen
klaren See. Der größte Waller war
1,60 und durchschnittlich sind
Sie so 1 Meter. Was haltet Ihr von
nen 1mm Mono?? oder Waller kalle
sensitive Line 33kg??
LG
 

Casualties

PsychobillyCarpHunter
AW: Wallervorfach

naja wenn der see nicht alzu groß is nehm doch einfach normale zander und Karpfen ruten mit genug schnur drauf.
nen 1m Waller bekommste selbst am Main mit na 0.25mm
Mono raus.#h
 
AW: Wallervorfach

Ruten und rolle hab ich ja schon. 30 ha hat der See mit vielen Bäumen.
da sollte man schon etwas dagegenhalten können. Außerdem ein ,025
Mono ist doch gleich durchgescheuert!?
 
AW: Wallervorfach

Geflecht mit ~10 kg Tragkraft als Vorfach
Hauptschnur ~11-12 kg Tragkraft
solide Rolle und eine Rute die min 100 g WG abkann
 
AW: Wallervorfach

Hab ne Rhino Df 3Meter und ne Baitrunner 6500b und ne 50iger Schnur von Gigafish
Blos bei der Vorfachfrage bin ich mir noch nicht sicher.
 

flori66

Member
AW: Wallervorfach

Ich würd lieber noch etwas gröber rangehen. Du weißt ja nicht, was für ein Vieh doch vielleicht anbeißt, wenn du sagst dass der größte Waller 1,60m war.

Ich würd mit einer 18-20kg Geflecht und ein 0,70er-0,80er Hardmono-Vorfach rangehen.
 
AW: Wallervorfach

wenn du 350m 0,35 hast reicht das volkommen aus las sie einfach mit mitel geschlossener bremse (so das sie erst mit kraftaufwand schnur nehmen können)ca.100m laufen so werden sie etwas müde das brauchst du nur bei größeren machen ein freund hat einen 1,90m großen wels am karpfengerät gehapt und ein viedeo von einem anderen aus unserem teich gibts bei youetube
 
AW: Wallervorfach

hey

also wenn du mit pellets gleichzeitig auf waller und karpfen ansitzen willst,dann nimm am besten dafür eine monofile hauptschnur=>jenseits der 0,40iger und als vorfach eine geflecht mit ca. 15-20kilo tragkraf.

wenn dann die wirbel von guter quali. sind kann man damit waller problemlos drillen,karpfen nehmen die pellets aber auch.

zum köderfisch=>nimm am besten sehr dicke monofile schnur,da der köfi ja recht klein ist,du aber nicht ausschliessen kannst,dass da nicht auch mal ein hecht beisst.

also lieber hardmono vorfach,oder sogar stahlvorfach nehmen

ciao dennis
 
Oben