Waller zu stark?

HBK

New Member
Hey liebe Boardies ich hätt da mal ne frage,
ich bin 14 Jahre alt und mache demnächst die Fischereiprüfung.Ein Freund von mir der auf Waller fischt meinte die haben jede Menge Kraft,was ich ihm auchh gerne glaube.Wenn ich jetzt gezielt auf Waller fischen würde und ein größerer würde drangehen kann es dann sein das er mich mit ins Wasser zieht?
Mfg HBK
 

gaerbsch

Member
AW: Waller zu stark?

wenn du mit schwerem wallergerät fischt, der waller suuupergut gehakt ist und du die angel an dir festbindest und die bremse KOMPLETT zumachst dann kann es passieren.


anonsten eher nicht...

stell die Bremse einfach richtig ein... mal abgesehen davon das er dich eventuell reinziehen könnte ist es immer wichtig die Bremse auf sein Gerät/den Fisch abzustimmen

Grüße

gaerbsch
 

M4rius93

Member
AW: Waller zu stark?

Eigentlich kann das nicht passiern. Allerdings gibt es da eine Ausnahme, und zwar den

Kuhwiesen-Waller!!!!!


Diese sind nicht zu unterschätzen und man sollte sehr vorsichtig sein, bevor man von Ihnen in den Fluss gezogen wird. ;)
 

HBK

New Member
AW: Waller zu stark?

ok danke :q
cih hab nur schon öfter mit größeren köfi´s geangelt und hatte da befürchtungen das sich ein waller die einverleiben könnte:q
 

Wallersen

Member
AW: Waller zu stark?

Wenn du sie befischen möchtest, dann stell die Bremse entsprechend ein sodass du den Zug noch halten kannst.
Zusätzlich solltest du dich vielleicht noch auf Stellen konzentrieren an denen du auch Platz zum Drillen hast und nicht direkt Gefahr läufst dass dir der Fisch ins Unterholz zieht wenn er nur 3 meter Schnur nimmt.
 

M4rius93

Member
AW: Waller zu stark?

Was für Gerät haste denn zum Wallerfischen????
 

Fishbert

Member
AW: Waller zu stark?

Du solltest dir deine Angelplätze danach aussuchen was du fischen willst. Der Tipp mit der Bremse ist genau richtig. Ausserdem sind solche Flußmonster, die einen 14-jährigen ins Wasser ziehen doch eher rar gesäht. Lass dich zudem nicht von den Jungs hier vera....
 

Veit

I ♥ Zander
AW: Waller zu stark?

Ich gehe immer auf Nummer sicher und sichere mich an wallerverdächtigen Spots mit Spannguten an naheliegenden Bäumen, Pfeilern ect. Man weiß ja nie.
Beim Bootsangeln nie ohne Rettungsweste und im Zweifelsfall lieber Rute los lassen, statt Leben zu riskieren.

;)
 

kati48268

Well-Known Member
AW: Waller zu stark?

Loslassen... pffft!
Mit einem Messer im Rücken geht man noch lange nicht nach Hause.
Hat sich der hier auch gedacht; und der auch.
Und der hier hätte wohl besser losgelassen, anstatt sich anzubinden. :q
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
AW: Waller zu stark?

Schau mal den Wallermika an, der Knirps geht auch nicht baden, also wenn kein arg großes Weichei bist und die Bremse nicht komplett zu hast, dann passiert nichts. Aber selbst Erwachsene können locker reingezogen werden wenn man im Drill überrascht wird.
 

HBK

New Member
AW: Waller zu stark?

Vielen dank für die antworten.ausserdem wallergerät habe ich keins woltle nur mal nachfragen,hab ne schwerere rute die ich mal zum wallerfischen an einem vereinsinternen fischen benutzt habe.(die rute hat 300g wg :D )
 

Hecht&Zander

Specimen-NL
AW: Waller zu stark?

Warum soll eine Waller nicht stark sein?
Der erhebliche Unterschied wäre ob es sich um einen Flußwels handelt wie z.B. aus dem Rhein, Neckar, Saar, der Maas, die Rohne, der Ebro oder auch der Po.

Diese "sogenannten" Flußwelse können einem gehörig denn Drill zur Prozedur werden lassen.

Was machst du wenn 100kg Kampfkraft Stromab rasen? und evtl in ein Hinderniss wollen?

siehe der Kollege:

http://www.youtube.com/watch?v=DkU9iFDElaQ

Im Stillwasser nich ganz so heftig aber auch nicht zu unterschätzen.

MfG

Warum hält er sich wohl am einem Ast fest?
 
C

chxxstxxxx

Guest
AW: Waller zu stark?

Schätzungsweise weil er keinen richtigen Stand hat. Wer einen Waller "stromab rasen" läßt, ist auch selbst schuld. Bremse zu und herhalten. Ich persönlich kenne keinen Wallerangler der schonmal von einem Waller ins Wasser gezogen oder umgeworfen wurde.
 

Criss81

im Hechtwahn
AW: Waller zu stark?

Naja Angst ins Wasser gezogen zu werden hätte ich nun eher nicht, aber ich stell mich gerade als 14 jährigen vor (ich war echt schmal) bei dem versuch nen 50 - 80 kg Waller an Land zu hiefen.
 
Oben