Waller 110 cm / 10,5 kg

Gottfried01

New Member
Hallo Leute,

wollte Euch meinen letzten größeren Fang zeigen. Ist zwar leider schon ein Jährchen her, habe aber nach wie vor eine große Freude wenn ich mir die Fotos ansehe.

Gefangen habe ich den Burschen in der Donau bei der Schlögener Schlinge / Oberösterreich auf Wurmbündel. Seither habe ich zwar noch ein paar kleinere gefangen, aber der Big Fish blieb seit damals aus.

LG
Gottfried
 

Anhänge

power10

Member
AW: Waller 110 cm / 10,5 kg

Hallo Gottfried01,

ist echt ein großer Fang. Ich kann mich noch erinnern, als ich meinen großen Fang gehabt habe. Leider habe ich kein Bild davon gemacht. Ich habe damals eine Gabelmakrele gefangen dir hat ca. 15kg gewogen und war ca. 1m lang. Auf so ein Fang ist man immer stolz.

Liebe Grüße
 

Gottfried01

New Member
AW: Waller 110 cm / 10,5 kg

Hallo Peter,

danke für dein Petri. Seit ich diesen Brocken raus bekommen habe ( 25er Schnur !! ), gehe ich gezielt auf Waller ( dieser war ein Zufallsfang ). Mit dem Echolt und dem Wallerhölzl haben wir mal geschaut ob und wieviele wir da noch entdecken. Ich kann dir sagen, ich habe ein Zwergerl gefangen. Da schwimmen Geräte umher, unglaublich. Leider ist es bei unserem Donauabschnitt verboten vom Boot aus zu angeln, und über zwei Gewässerkanten sind die großen nicht rüber zu bringen. Schade!!! :(

Gruß
Gottfried
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Waller 110 cm / 10,5 kg

ist doch nen schöner Fang ! :m
so einer würd mir doch schon mal reichen - größer muß der ja auch gar nicht sein ....
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Waller 110 cm / 10,5 kg

Hallo Peter,

danke für dein Petri. Seit ich diesen Brocken raus bekommen habe ( 25er Schnur !! ), gehe ich gezielt auf Waller ( dieser war ein Zufallsfang ). Mit dem Echolt und dem Wallerhölzl haben wir mal geschaut ob und wieviele wir da noch entdecken. Ich kann dir sagen, ich habe ein Zwergerl gefangen. Da schwimmen Geräte umher, unglaublich. Leider ist es bei unserem Donauabschnitt verboten vom Boot aus zu angeln, und über zwei Gewässerkanten sind die großen nicht rüber zu bringen. Schade!!! :(

vielleicht geht ja was wenn du ne Posenmontage mit nem Planerboardmontage weit raus läßt ... |kopfkrat
nen Versuch wäre das bestimmt alle mal wert denke ich ...
 

fisherb00n

Feedermonster
AW: Waller 110 cm / 10,5 kg

Wenn du nicht zu den Welsen kommst, dann sorg doch dafür, dass die zu dir kommen...
Vor der Kante mit einem Mix aus Wurm- und Fischstückchen anfüttern...die werden doch nicht widerstehen können ;+
 

Gottfried01

New Member
AW: Waller 110 cm / 10,5 kg

Jörg,

geb dir bei der Posenmontage recht, ist aber ein Problem mit der Schiffahrt. die Dampfer sind weit herbei deshalb geht´s nur auf Grund. Die Idee mit dem Anfüttern von Fisch und Wurm Mix find ich gut, aber da sie in der Schiffahrtsrinne liegen ( 2 Kannte sehe ich da keine Möglichkeit. Kann nur den Köder auslegen und dann mit der Zille rausfahren was wiederum verboten ist.#q
 
AW: Waller 110 cm / 10,5 kg

Sieht doch gaaaanz nett aus der Fang... So einer würd mir auch mal reichen ...

Petri!!!
 

Stachelritter86

gummi durch die luft schmeißer
AW: Waller 110 cm / 10,5 kg

Warum soll ein Waller nicht schmecken? In der Größe sind Welse gute Küchenfische. Hab selber ein paar Waller in meinem Weiher. Sehr hübsch, sehr nützlich und sehr lecker.

beste Grüße

Markus
 
Oben