Vorstau Talsperre Spremberg

Hallo, kann mir jemand von Euch sagen ob man dort (roter Pfeil) Vorstau mit Auto ran darf? Mir fehlt der Stausee so. Es muss doch irgendwo noch Stellen geben wo man mit dem Auto ranfahren darf.|kopfkrat





Danke für Eure Tips
 

prinz1

Member
AW: Vorstau Talsperre Spremberg

hallo kleines fischlein
da wär ja der wasser-ralf der richtige ansprechpartner!!!!
habe aber in letzter zeit in erfahrung bringen können, das jegliche autofahrerei in der nähe des wassers als "frevel" angesehen wird. du solltest dir auf jeden fall nen waldbefahrungsschein vom zuständigen besitzer/ förster holen. die haben sich da in letzter zeit echt "schei...erig"
ich werde demnächst am weißen berg ne woche angeln gehen, da stell ich mich aber auf den großen parkplatz. da hab ich meine ruhe!!!
ich hoffe, wasser ralf meldet sich noch ! er ist der spezi wenns um die tsp geht!
in diesem sinne

der prinz
 
AW: Vorstau Talsperre Spremberg

@ptinz1
Ich danke dir erstmal für die Tips. Da kommt doch gleich die nächste Frage auf. Mit solch einer Waldfahrgenehmigung, komme ich da auch bis an die Pferdetränke mit Auto ran? So viel ich mich erinnern kann, gibt es doch dort weit und breit kein Parkplatz. Der weiße Berg ist ja nicht so weit weg von der Pferdetränke aber selbst dort habe ich noch keinen Parkplatz gesehen.|kopfkrat Ich habe im September Urlaub und möchte wenigstens einmal dieses Jahr am Stausee angeln. |uhoh:

LG
 

prinz1

Member
AW: Vorstau Talsperre Spremberg

hallo kleines fischlein
habe gestern von nem kumpel gehört, der bei vf in cb war, das an der tsp mehrere angler ausgeraubt worden sind !!!!
sollen wohl angeblich mehrere "kollegen" sein die einem im zelt in schach halten, während andere das komplette tackle wegziehen !
also vorsicht !!!! nicht alleine über nacht fahren !!!!!!!
warum meldet sich eigentlich wasser-ralf nicht ?????
hat der urlaub ???????

gruß

der prinz
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Vorstau Talsperre Spremberg

Hallo prinz, danke für diese Infos. Ich habe auch davon gehört. Mensch das muss doch schon eine organisierte Bande sein. Vielleicht ist das auch eine neu Masche die Angler fern zu halten. Wir werden uns die beiden Parkplätze im Urlaub mal ansehen, aber ich glaube nicht das wir Nacht da bleiben. Wer weiß ob die nicht auch Autos aufknacken wenn der Parkplatz so weit weg sein soll vom Wasser wie ich gehört habe.#d
 

archi69

Member
AW: Vorstau Talsperre Spremberg

habe gestern von nem kumpel gehört, der bei vf in cb war, das an der tsp mehrere angler ausgeraubt worden sind !!!!
Wenn es wirklich so wäre hätte doch sicher etwas in der Zeitung gestanden, meinste nich?

archi
 

wasser-ralf

Active Member
AW: Vorstau Talsperre Spremberg

Hallo zusammen,

genau - war im Urlaub - im gelobten Norge - und daher seit einiger Zeit nicht mehr im Board. Das soll sich jetzt wieder ändern.

Hallo kleines Fischlein, ja die Parkerei ist aus anglerischer Sicht an der TSP etwas problematisch geworden.
Viele haben nach anfänglicher Zurückhaltung trotz der (uns Anglern nicht passenden) Reglementierungen so weiter gemacht, wie früher. Aber wer weiß, wie lange das für den einzelnen gut gehen mag. Verunsicherung schafft es auf jeden fall.

Ich habe mir beim LAV eine Genehmigung zum befahren dieses und einiger anderer Gewässer geholt, kostet ca.
11 Euro. Aber an die Parkplatzregelungen muß man sich trotzdem halten. Man ist aber auf der sichereren Seite.

Zu Deiner ersten Frage.
Der Kartenausschnitt ist etwas klein, ich erkenne es nicht genau, aber es handelt sich wohl mu die Bühlow- also Westseite. Da kannst Du, von der B97 - also von Westen - kommend, vor der Gaststätte rechts auf die Fahradstraße einbiegen. Ist zwar nur frei für Anlieger - aber als Angler haben wir doch auch ein Anliegen. Da kommt man dann bis zur Stauschwelle und auch noch weiter.
Ich bin dieses Jahr aber noch nicht dort gewesen und kenne die ganz aktuellen Bedingungen nicht. Das ist meist mein Herbst- Winterrevier. Aber dann fahre ich auch mit dem Auto ran.

LG wasser-ralf
 

archi69

Member
AW: Vorstau Talsperre Spremberg

Da kannst Du, von der B97 - also von Westen - kommend, vor der Gaststätte rechts auf die Fahradstraße einbiegen. Ist zwar nur frei für Anlieger - aber als Angler haben wir doch auch ein Anliegen. Da kommt man dann bis zur Stauschwelle und auch noch weiter.
Das habe ich auch schon gemacht. Und mich mit ANLIEGERN anlegen müssen, so mit mitten auf die Straße stellen und so...
Am Vorstau selbst kam auch noch ein Grünrock, der mir erklärte, wofür eine FAHRRADstraße da sei...Und er notierte mein KFZ-Kennzeichen für "weitere Vorgehensweisen"...Ist aber nie was gekommen.

Seitdem bin ich nie mehr da gewesen, weil mir das die Angelei versaut, echt!

Gruß
archi
 

wasser-ralf

Active Member
AW: Vorstau Talsperre Spremberg

Hallo,
und @ archi69
Seitdem bin ich nie mehr da gewesen, weil mir das die Angelei versaut, echt!
ich sage es ja, die TSP wird für uns Angler von den Bedingungen her immer schwieriger. Wir werden immer meh verprellt - und ich glaube, das vorsätzlich und mit System.
Zum einen wird der See immer mehr touristisch erschlossen und vermarktet. Wenn ich nur an die ganzen Ausbaumaßnahmen denke, Hochseilgarten und so'n Quatsch.
Die ganzen schrillen und lauten Ivents im Sommer. Und den Anglern, die sich meist immer noch natur- und verantwortungsbewußt bewegen, werden immer mehr die Uferbereiche gesperrt oder unzugänglich gemacht:r.
Vielleicht bin ich jetzt etwas ungerecht, aber der LAV müßte meiner Meinung nach stärker und wirkungsvoller unsere Interessen vertreten. Immer hin ist das ein DAV - Pachtgewässer, finanziert von unseren Mitgliedsbeiträgen.
Da sollte man erwarten dürfen, daß Bedingungen für und nicht gegen Angler geschaffen werden.;+

LG wasser-ralf
 

wasser-ralf

Active Member
AW: Vorstau Talsperre Spremberg

Hallo alle noch einmal,

-zu den Überfällen auf Angler. Habe am Wochenende wieder davon gehört, da muß was dran sein. Ist wohl in meiner Urlaubszeit passiert. Ist ja ein Ding. Zu allem reglementierenden Streß kommt also auch sowas noch dazu. Wenn das Auto dann sonsterwo abseits steht, hat man gar keine Chance mehr. Fazit: also blos nicht mehr alleine über Nacht raus. Ich bin auch meist Nachts allein am See, aber dann zum Glück draußen im Boot. Aber ob das sicher ist?
Gruß wasser-ralf
 

prinz1

Member
AW: Vorstau Talsperre Spremberg

hallo alle zusammen !
gruß wasser-ralf

war letzte woche Mo bis Fr an der tsp , b97-seite ! keine probleme bekommen, keine kontrolle gehabt , allerdings auch unmassen an pilzsammlern !!! alle mit auto im wald !!!
also wen kratzt es ???
haben genau gegenüber dem weißen berg gesessen , autos in der nähe , ich denke auf der seite ist auch ruhe mit räubern und ähnlichem gesocks. hier kommen die nämlich nur über einen einzigen weg raus und den haben die bullen ziemlich schnell abgesperrt. von daher sollte auf dieser seite wenig gefahr bestehen , sein tackle los zu werden.
gefangen haben wir leider nix. 3 bisse , 2 davon kurz gespürt und dann ab ins holz ! son schiet !
aber egal, war wieder wahnsinnig erholsam, ruhig und gut !!!
und dafür angele ich ja schließlich !!

gruß

der prinz
 

wasser-ralf

Active Member
AW: Vorstau Talsperre Spremberg

Hallo prinz,

schön zu hören, daß die Angelwoche entspannend war. Gut, daß es keine Probleme gab. Ja, ich glaube, manches relativiert sich auch immer wieder ein wenig. Ich habe es ja auch beobachtet, daß viele es weiter so halten, wie früher. Warum soll es nicht gegenüber vernünftigen Anglern etwas toleranter gehandhabt werden.
Ich finde nur diese ewigen neuen Regelungen und Verordnungen zum k***en:v. Das verunsichert und frustriert einen doch ständig.

Um noch einmal auf den Vorstau zu kommen. Ich habe es bisher so, wie oben beschrieben gehandhabt. Bis zur Staustufe und weiter die Radstrasse benutzt und das Auto dann an passender Stelle abgeparkt. Bisher gab es da keinerlei Ärger.
Was nutzt einem ein Angelgewässer, wenn es unzugänglich ist?

Gruß wasser-ralf
 
AW: Vorstau Talsperre Spremberg

Hallo Wasser-ralf,

wir werden uns damit abfinden müssen, das es immer mehr Gewässer gibt die für uns Angler unzugänglich werden. Bei uns in Forst weiß man schon nicht mehr wohin. Die Neiße ist noch das einzigste wo man mit dem Auto ran kann. Zwei andere Seen auch, da ist aber kaum noch Wasser drin.

Zu meinem Bericht weiter oben über die neuen Waldparkplätze. Die haben wir heute gesucht und besucht. Gefunden haben wir nur einen. Und zwar den an der Siedlung des weißen Bergs. Lt. Zeitungbericht stimmt das aber auch nicht, denn dort ist die einzigste Zufahrt zu diesem Parkplatz der dann aber doch in der Nähe der Pferdetränke ist. Beim Segel und Kanuverein ist zwar auch ein Parkplatz aber der ist schon immer dort. Von einem Einwohner aus dieser Siedlung erfuhren wir das auf der Cottbusser Seite noch ein neuer sein soll. Einfahrt B97 an der Hochspannungsleitung.

Dort ( Pferdetränke) gleich mal wieder die Ruten mit Fischis bestückt und ins Wasser geworfen und nicht lange, der erste Biss. Ein 60 ger Hecht. Haben wir doch unser Tagesziel erreicht. Parkplätze erkundschaftet und noch einen tollen Fang gehabt.

Und nun noch mal zu den überfällen. Als wir so dort saßen hörten wir ungewollt ein Gespräch von zwei Männern zu die sich unterhielten. Es gab tatsächlich mehrere Überfälle. 26 Angler wurden überfallen und beraubt. Einem wurde sogar der Unterkiefer gebrochen durch Schlag mit der Taschenlampe, als er seinen Kopf aus dem Zelt stecken wollte weil er Geräusche hörte. Wie gesagt, das haben wir gehört.

Also es ist echt nicht lustig dort noch zu übernachten. Wir bestimmt nicht mehr.

LG
 

wasser-ralf

Active Member
AW: Vorstau Talsperre Spremberg

Ja, Kleines Fischlein,

da kann ich dann nur noch sarkastisch feststellen: -Ziel erreicht!!!

Was meinst Du, warum ich lieber zum angeln nach Norden fahre.
 

prinz1

Member
AW: Vorstau Talsperre Spremberg

hallo

glückwunsch zum hecht , kleines fischlein.
parkplatz an der hochspannungsleitung ?? wenn damit diese schotterwüste ( hucklige ) gemeint ist , dann herzlichen glückwunsch ! wer stellt da seine karre hin ?? und läßt se dann da sogar noch 3 oder mehr tage stehen ??? ich nicht ! von der b97 bis zum wasser sinds ja nur mal eben ca. 3 km, nix zum laufen ghlaub ich !

ansonsten, komm doch mal zum wilschwitzer see , nähe guben ! keine bungalows,keine anlieger die über wegerechte , besitztümer u.ä. labern. zwar relativ wenige stellen, aber schöne fische ! waren gestern zu dritt über nacht, 1 graser , ca 100 cm und 22 pfund ,sind aber größere drin. vor 4 wochen dort nen graser von 93 cm und 26 pfund überlistet.
werde in ca 2 wochen wohl wieder antesten, melde dich, wenn du lust hast.
falls andere fischarten dein begehr sind : kurze wortmeldung am besten gleich hier !

ach ja: meine angelkollegen und ich werden definitiv weiterhin an die tsp fahren ! allerdings nie alleine !!!!

gruß an alle

der prinz
 
AW: Vorstau Talsperre Spremberg

Hallo prinz1,

den Wilschwitzer See kennen wir, dort haben wir auch schon viel genächtigt. Schönes Fleckchen Erde...das stimmt. #6Leider hatten wir noch keinen Graser aber Hecht , Wels, Aal und Karpfen schon öfters. Auf unserer HP sind auch viele Berichte von Wilschwitz dabei. Übrigens Glückwunsch zu den tollen Grasern nachträglich.
Den Parkplatz an der Hochspannungsleitung haben wir uns nicht angeschaut. Das hat uns nur jemand aus der Siedlung ''Weißer Berg'' erzählt das dies der 2. Neue sein soll. Also wenn der so weit vom Wasser weg sein soll, dann hätten se sich den ja wirklich verkneifen können.

LG
 

prinz1

Member
AW: Vorstau Talsperre Spremberg

hallo kleines fischlein

habe mir gerade eure hp angeschaut ! ihr kennt ja achim und orke , die urgesteine der kiesgrube und jetzt die herrscher des schenkendöberner see`s. mann, die welt ist doch klein !!! werde orke das nächste mal von euch erzählen, na da wird er aber augen machen !
vielleicht trifft man sich ja mal beim angeln hier in der gegend !
viele grüße nach forschte !!!!!

der prinz
 

Blanck

Member
AW: Vorstau Talsperre Spremberg

Kenne Achim und Orke auch!!!Hab früher auch viel an der Kiesie geangelt.Mit Achim und den anderen Verrückten aus Breesen!!!:vik::vik::vik:Da war die Welt noch in Ordnung!!!Lang lang is her...
 

wasser-ralf

Active Member
AW: Vorstau Talsperre Spremberg

@ prinz,

ach ja: meine angelkollegen und ich werden definitiv weiterhin an die tsp fahren ! allerdings nie alleine !!!!
ist ja richtig. Ich fahre ja auch weiterhin zur TSP angeln. Aber früher hat es einfach mehr Spaß gemacht. Ganz und gar verprellen lasse ich mich aber bis jetzt auch nicht.
Aber sage mal, wo liegt dieser Wilschwitzer See denn konkret? Den kenne ich noch nicht.

LG wasser-ralf
 
Oben