Vorspiel Hechthochzeit?

Der_Glücklose

Active Member
Hi #h

war heute an einem unserer Vereinsseen zum angeln. Da ich wie immer sehr gut vorbereitet los gefahren bin, fiel mir am Gewässer auf das ich meinen Stuhl vergessen habe. Also den Platz nach einer Sitzmöglichkeit gewählt, dies war ein leicht über das Gewässer stehender Baumstumpf. Als ich ca. 1:30Std. da angesessen habe sehe ich auf einmal aus dem Augenwinkel das sich direkt am Gewässerrand etwas auf mich zubewegt. Ich sehe also genauer hin und fall fast vom Baumstumpf, da kommen in ca. 20cm Wassertiefe 2 Hechte direkt auf mich zu. Bis jetzt dachte ich immer das in dem Gewässer keine vernünftigen Hechte sind, aber seit heute weiss ich es besser :k der eine war mit Abstand der größte Hecht den ich selber in echt gesehen habe. Ich schätze ihn auf mindestens 1,10-1,20m, an seiner Seite ein kleineres Exemplar von ca. 50cm. Die beiden schwammen direkt aneinander, fast hätte ich mich nach vorne gebeugt um sie zu berühren wollte dann aber doch lieber diesen Anblick genießen und habe es bleiben lassen. Auf jedenfall bin ich heute wieder einmal auch ohne Fang sehr glücklich nach Hause gefahren.

War das jetzt etwa das Vorspiel :l oder war der kleine dafür noch zu klein?
 

FoolishFarmer

... mag Fisch!
AW: Vorspiel Hechthochzeit?

Das war vermutlich nicht nur Vorspiel, sondern schon ne richtige Hochzeit! #6
Der "Kleine" war der Milchner - und der wird beim Hecht gar nichtmal so viel größer als 60cm. Hättest Du sie noch was länger verfolgt, könntest Du sicherlich auch die Eiablage beobachten.

Guck auch ruhig morgen nochmal nach - sowas zieht sich bei Hechten schonmal ne Weile hin. |supergri
 

Hechthunter21

Ranjith_01
AW: Vorspiel Hechthochzeit?

Wenn ich bei uns an den Seen Zeuge dessen sein darf bin ich immer wieder hin&weg...dies ist dann schöner als Angeln!
Was ich beobachten konnte war dass mehrere Milchner(3kl.)neben unter an der Seite der gr.Dame Flügelmann spielten...und 3Tage später sahen die Herren ganz schön mitgenommen aus!

Grüsse aus Pulheim
 

Hackersepp

Rapalapapp
AW: Vorspiel Hechthochzeit?

:)Am Freitag habe ic´h in einer sehr seichten Bucht im Altarm auch ein solches Spektakel erleben dürfen. Jedoch waren die Hechte winzig, im Vergleich zu deinen . (20 -30 cm).

Es waren 100% Hechte, verwunderlich,- gibt es so eine Art Pubertät der Hechte in der sie sexuelle Erfahrungen machen???#c;+:)

Denn Hechte können laut Forschungen (Schonmaß) erst ab ca 50cm ablaichen.


Das erstaunliche war zudem, dass es sich nicht nur um ein paar HEchtchen, sondern um ca. 10 kleine Hechte handelte.
Manchmal schwamm wieder ein Paar der kleinen HEchte am Ufer entlang. Dieses Paarungsverhalten muss letztendlich etwas mit der eigtl. Fortpflanzung zu tun haben.

(Ich weiss, dass es sich bei diesen um die Satzhechte aus'm Herbst handelt.)

Trotzdem, äußerst sonderbar.

Aufgehts, Hechtspezis an die Tasten!
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Vorspiel Hechthochzeit?

Wo wohnst denn Du mit diesen frühreifen Hechtleins? Tscherno? :q
Oder hat da jemand kleine Ami-Esoxe reingesetzt?
 

Hackersepp

Rapalapapp
AW: Vorspiel Hechthochzeit?

Wo wohnst denn Du mit diesen frühreifen Hechtleins? Tscherno? :q
Oder hat da jemand kleine Ami-Esoxe reingesetzt?

Hat nichts mit Tschernobyl zu tun... ^^

Ich wohne im tiefen Bayrischen Wald.

Ich finde dieses frühreife Verhalten sehr interessant..

Hat denn keiner Informationen bezüglich der Thematik???
 

Niederbayer75

Finesse-Fischer
AW: Vorspiel Hechthochzeit?

Stimmt schon - momentan ist Laichzeit, jetzt wo die ersten schönen Tage sind - da kann man oft die schönsten Beobachtungen machen...

Ein paar Sachen stimmen aber nicht ganz, die hier geschrieben wurden:
1) Männchen werden zwar nicht so groß wie die Weibchen, aber doch deutlich größer als 60cm. Man sagt, dass der Milchner max. 1m lang wird, der Rogner bis zu 1,50m.
2) Wieso sind 30cm - Hechtefrühreif? Milchner sind nach 2 Jahren geschlechtsreif (2 Jahre entsprechen ungefähr 30 cm) und Rogner nach 3-4 Jahren (dann liegen sie bei ca. 40-65 cm)
Ich habe selbst schon eine 40cm-Hechtdame gefangen, aus der schon der Laich kam... da könnte man doch von frühreif reden!
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Vorspiel Hechthochzeit?

Hierzu mal ein etwas älteres Foto, was ich an unserem Waldsee in Leverkusen-Hitdorf gemacht hab, das sah wohl ungefähr auch so aus (die Dame war mind. 1,20m lang):

hechtromanze_90.jpg
 

Niederbayer75

Finesse-Fischer
AW: Vorspiel Hechthochzeit?

Was auch interessant ist:
Man sieht an den Männchen oft, wie verletzt die nach der Laichzeit sind... aber es geht teilweise so weit, dass das Weibchen das Männchen danach frisst!
Ein Hecht kann ja bis zu zwei Drittel seiner eigenen Körpergröße verschlucken!

Gruß
Niederbayer
 
AW: Vorspiel Hechthochzeit?

Finde dieses Thema sehr interessant. Habe selber nen großen weier, mit hechten bis zu 1,50. Was mich aber beunruhigt ist, das sehr wenig, wenn überhaupt pflanzen bewuchs drinnen ist. Finden denn diese hechte auch so laichplätze? Oder sollte man da nachhelfen???
 

Niederbayer75

Finesse-Fischer
AW: Vorspiel Hechthochzeit?

Hechte laichen nur an Wasserpflanzen, also wenn keine vorhanden sind, kannst Du das Laichen vergessen!

Ich habe in meinem Weiher einen ca. 40-50 cm tiefen Bereich mit Pflanzen angelegt, da funzt das Laichen perfekt!

Übrigens:
Du hast in Deinem Weiher Hechte mit bis zu 1,50m???
Ich hab schon viele Berichte gelesen, aber mit 1,50m gibt es meines Wissen nur theoretische Berichte, da würde ich gerne mal ein Live-Foto sehen!
Den größten, den ich bisher gesehen habe, war knapp über 1,40m!
Da hättest Du eine echte Attraktion!
 

Blauzahn

Muldenfischer
AW: Vorspiel Hechthochzeit?

Hi #h

war heute an einem unserer Vereinsseen zum angeln. Da ich wie immer sehr gut vorbereitet los gefahren bin, fiel mir am Gewässer auf das ich meinen Stuhl vergessen habe. Also den Platz nach einer Sitzmöglichkeit gewählt, dies war ein leicht über das Gewässer stehender Baumstumpf. Als ich ca. 1:30Std. da angesessen habe sehe ich auf einmal aus dem Augenwinkel das sich direkt am Gewässerrand etwas auf mich zubewegt. Ich sehe also genauer hin und fall fast vom Baumstumpf, da kommen in ca. 20cm Wassertiefe 2 Hechte direkt auf mich zu. Bis jetzt dachte ich immer das in dem Gewässer keine vernünftigen Hechte sind, aber seit heute weiss ich es besser :k der eine war mit Abstand der größte Hecht den ich selber in echt gesehen habe. Ich schätze ihn auf mindestens 1,10-1,20m, an seiner Seite ein kleineres Exemplar von ca. 50cm. Die beiden schwammen direkt aneinander, fast hätte ich mich nach vorne gebeugt um sie zu berühren wollte dann aber doch lieber diesen Anblick genießen und habe es bleiben lassen. Auf jedenfall bin ich heute wieder einmal auch ohne Fang sehr glücklich nach Hause gefahren.

War das jetzt etwa das Vorspiel :l oder war der kleine dafür noch zu klein?

Hallo Der Glücklose,
sehr schöne Beobachtung, welche mir bisher nicht vergönnt war. Bin zwar auch oft am Wasser und da immer mit dem Blick ins Wasser um das Medium aufzusaugen, aber sowas habe ich noch nicht Live erlebt.
Aber mit der Größe des Hechtfrauchens kann man sich sehr schnell vertun.
Du schreibst, dass Du in dem Gewässer keine Hechte vermutet hast und dann schwimmen gleich solche "Oma´s" dort rum |kopfkrat
Was ich sagen will... man kann sich bei der Größenabschätzung unter Wasser auch arrg verschätzen, wenn man nicht ein Vergleichselement oder gar nen Zollstock vorher im Wasser versenkt hat. Die Lichtbrechungen spielen unserer Optik da manchmal einen bösen Streich, siehe Badewanne :q

Grüße,
René
 
AW: Vorspiel Hechthochzeit?

Ich habe geschrieben BIS 1,50. Es schwimmen nur hechte von 70 BIS 1,50 rum. Schwöre bei meiner omi.!!! Naja, obs die halt noch lange gibt ist fraglich, da schon seit jahrzehnte hechte gesetzt worden sind. Bei unsrem baggersee hatts schon nen hecht mit 1,53 gegeben.

Auf wurzel o.ä laichen die also nicht??
 

Niederbayer75

Finesse-Fischer
AW: Vorspiel Hechthochzeit?

Da wäre es direkt interessant, wo der Weltrekord des Esox Lucius liegt... da wurde die 1,50m glaub ich noch nicht geknackt! Also versuchs mal und zeig uns dann bitte das Foto!

Das mit der Wurzel kann ich leider nicht beantworten, ich hab nur von Wasserpflanzen gehört und gelesen, aber nichts von Wurzeln, was nicht heißt, dass das nicht doch auch klappt?!
 
AW: Vorspiel Hechthochzeit?

Also, mir wurde von nem alten hasen gesagt, das hechte bei so einer größe immer laichpläze finden, egal ob mit oder ohne Pflanzen...!

Ok, ich leg mich ins zeug ;) und hoffe drauf, das mir einer ran geht. Wenn man einen dran hat, dann nur über 70cm, liegt wohl daran das sie die kleineren genossen auffressen. So schätze ich das ein. Ist auch reich von weißfischen, also hätte sich diese frage beantwortet. ...
 
Oben