Vorfach für große Breitkopfaal

Benefitz

Member
Hallo Boardies,

War von Freitag auf Samstag zu einem Aalansitz mit zwei Kollegen haben insgesamt 12 Aale gefangen:vik: war ne richtig schöne Aalnacht, die aber von einem von mir verlorennen (für unser Gewässer) Monster Aal von mindestens 85cm überschattet wurde. Als ich nach de Abriß total deprimiert neu beködern wollte fiel mir auf dass der haken fehlte und die letzten 2-3cm des 30er Vorfachs ganz aufgeraut waren, daraus schloss ich das es ein Breitkopfaal war der das Vorfach mit den Bürstenzähnen aufgerieben hat und dann den Haken raus gerissen hat. So jetzt meine Frage, wat macht ihr dagegen Stahlvorfach oder dicke Monofile?????|kopfkrat
Danke schon mal für die Anworten#6

Grüße Benny|wavey:
 

lsski

Der Fischflüsterer
AW: Vorfach für große Breitkopfaal

Hallo Boardies,

War von Freitag auf Samstag zu einem Aalansitz mit zwei Kollegen haben insgesamt 12 Aale gefangen:vik: war ne richtig schöne Aalnacht, die aber von einem von mir verlorennen (für unser Gewässer) Monster Aal von mindestens 85cm überschattet wurde. Als ich nach de Abriß total deprimiert neu beködern wollte fiel mir auf dass der haken fehlte und die letzten 2-3cm des 30er Vorfachs ganz aufgeraut waren, daraus schloss ich das es ein Breitkopfaal war der das Vorfach mit den Bürstenzähnen aufgerieben hat und dann den Haken raus gerissen hat. So jetzt meine Frage, wat macht ihr dagegen Stahlvorfach oder dicke Monofile?????|kopfkrat
Danke schon mal für die Anworten#6

Grüße Benny|wavey:

Hallo Benny

Nicht |kopfkrat
10 cm 7x7 Stahl nehmen den Aal juckt das nicht!!!#6#6#6

LG Jeff
 

colognecarp

Karpfen auf gut Kölsch
AW: Vorfach für große Breitkopfaal

Nabend

Die vorfachfrage hat mich auch mal eine Zeit beschäftigt beim aal Angeln.
Ich Gehe am Rhein und wenn da ein Wurm auf Grund liegt wird er offt von den Sch... Krabben in Augenschein genommen und zack ist nicht nur der Wurm weg, nein das vorfach ist direkt mit durch... Ich bin dann ein Zeit mit Geflochtener gegangen, ich hat die Fachsen dicke... Ist aber übertrieben teuer für die aal Geschichte, und der Wurm geht nicht so gut an der geflochtenen richtung Hacken beim bestücken|uhoh:

Bei mir kommt nur noch die Hard Mono von Balzer (Shark Attack)
zum aal Angeln mit. Meistens nutz ich dann die 0,50mm, manchmal auch mit 0,60mm Stärke... die 0,60iger ist aber das max. was man da so binden kann für die aal Hacken... Ich glaub der Preis liegt so um die 3€ für 25m.... Also optimal für die verschleiß nächte die so ne nacht mit sich bringt.
Stahl ist total übertrieben !
Guck in deinem A-Geschäfft mal in der wels Ecke, da findest du die fetten Monos....

Bei aller liebe möchte ich mal von dir wissen an welchem Gewässer du in einer Nacht 12 Aale Fängst ?

Hast du da nicht etwas überzogen |kopfkrat|kopfkrat|kopfkrat

Lg
 

lsski

Der Fischflüsterer
AW: Vorfach für große Breitkopfaal

Stahl ist die Lösung!

:m ES Juckt die Aal wirklich nicht die Bohne !#6#6#6
 

Hai2

Member
AW: Vorfach für große Breitkopfaal

Wie war das mit dem Stahl?? Oder war das auch für Leute mit Sehschwäche? |bigeyes Ich binde meine Aalvorfächer auch mit Stahl. Da kann man auch mal Fetzen oder kleine Köfis dranhängen ohne sich große Sorgen machen zu müssen. #6
 

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
AW: Vorfach für große Breitkopfaal

Der legendäre John Sidley hat bereits vor zig Jahren mit
einem geteilten Vorfach auf Aal gefischt.
Es bestand aus ca.2/3 Monomaterial und ca.15cm Stahl-
vorfach mit Einzelhaken,verbunden durch einen Tönnchenwirbel.

Gruß
Jürgen |wavey:
 

Hai2

Member
AW: Vorfach für große Breitkopfaal

Ja und fass mal so nem richtig großen Schleicher ins Maul...und der Fische zuliebe sicher ist sicher!
 

Benefitz

Member
AW: Vorfach für große Breitkopfaal

Colognecarp
und was ist wenn ich mit einem hardmono vorfach nen festen Hänger habe?
Zu der Aalfrage kann ich dir nur sagen das du mir vertrauen kannst. Wir haben zu dritt 12 Aale von 45 -54 cm gefangen, In der Zeit zwischen 19 Uhr und 2 Uhr.

Gruß Benny
 

ernie1973

NICHT Mundtoter! ;)
AW: Vorfach für große Breitkopfaal

In welchem Gewässer angelst Du denn?

Manchmal "bearbeiten" die Krabben das Vorfach samt Wurm schon vorher, so dass es anschließend nicht mehr annähernd die angegebene Tragkraft hat!

Die Mega-Mono-Lösung oder auch die Stahl - Lösung ist zumindest in Sachen Hänger schwierig, da Du Gefahr läufst, eine Komplette Montage im Falle eines Hängers zu verlieren, wenn Du nicht hinter dem Vorfach und vor der Montage eine "Soll-Bruchstelle" einbaust!

Ich habe dieses Jahr einige sehr schwere Aale "Ü-80" gefangen und keiner davon hat das Vorfach meiner "Gamakatsu" Aal - Haken auch nur angekratzt (0.35 mono)!!!

Aber bei mir sind vor allem die Krabben im Rhein das Problem-die Kosten Köder, Nerven und Haken samt Vorfach!

Aber der Aal an sich schafft meiner Ansicht nach nicht Deine Vorfächer!

...aufrauhen kann auch von "über Muschelbänke" ziehen o.ä. kommen!

Aber wie der Kollege schon sagt, den Aal juckt auch kein Stahl!

Also - good Luck!

Ernie the Eel
 

Zanderlui

Active Member
AW: Vorfach für große Breitkopfaal

ich benutze als vorfach die 30er berkley sensitiv ultra +-

die ist super abriebfest und da bekommst die aale mit raus!habe auch ein 83er damit gefangen der beim rausziehen und beim landen versucht hat sich rückwärts weg zu schlängeln im wasser was er bestimmt paar sekunden versucht hat und dabei auch immer hin und her gerieben hat am vorfach aber das war nur leicht angeritzt!und hat sehr gut gehalten!!es muss nicht inbedingt stahl sein!
habe diese schnur auch als vorfach beim horni angeln benutzt und kann sagen nach 30hornis war die schnur rau und trotzdem haltbar habe dort nur aus vorsicht denn den haken neu gebunden!und hornis haben wie aale viele kleine zähne nur etwas größer als der aal!
 

Benefitz

Member
AW: Vorfach für große Breitkopfaal

Das Gewässer ist die Diemel. Krabben und Waller kommen da nicht vor, daher denke ich das es das nicht seien kann. Ich habe mich gestern noch einmal mit einem Kollegen über das Problem geredet und er hat mir gesagt das er in der Fisch und Fang einen Artikel gelesen hat in dem der Autor auch einen großen Aal verloren hat und dann auf ein Vorfach mix aus 30er Mono und vor dem Haken etwa 15cm 30-35er Geflochtene hat. Wasw haltet ihr von so einem Mix?
 

Tommi-Engel

Tommi mit "i" ..nicht mit "y"
AW: Vorfach für große Breitkopfaal

Nachdem bei mir jetzt auch schon öfters vorgekommen ist, das mir ein Aal das mono Vorfach durchgeraspelt hat, nehme ich auch nur noch Flexonit.
 

angler1996

35Z Löffelschnitzer
AW: Vorfach für große Breitkopfaal

@benefitz
wenn du schon beim Mix bist, nimm gleich Stahl,
die geflochtene mußt du genau so oft kontrollieren und wechseln, wie Monofil, meist scheuert die an Steinen oder Muscheln oder ähnlichen und hält dann auch nicht mehr. Habe damit experimentiert und bin bei weichem Stahl geblieben. Neben dem normalen Abrieb ohne Fisch sehe ich mal eines: Wenn ich den Aal vor den Füßen fange und nach kurzer Zeit an Ufer holen, dann hat der auch weniger Zeit zu scheuern, auf größere Distanzen sieht das aber ganz anders aus.
Gruß A.
 

alex82

Member
AW: Vorfach für große Breitkopfaal

Ging mir auch schon ein paar mal so, dass die Aale das Vorfach übel aufgerauht hatten. Seitdem nehm ich nur noch Stahl. Da ich ich mir nicht extra was kaufen wollte nehm ich sogar das etwas festere Sevenstrand 1x7 weil ich dann sowieso nur mit Köfi angel. Die Aale hats noch nicht gestört.Und eventueller Beifang hat nix zu befürchten.

@ colognecarp: Sind ja nur Aale....#q
Was ist das denn für ne Aussage? Findst es schön wenn die Aale gepierct rumschwimmen? Man sollte schon alles dafür tun den Fisch zu schützen. Bei solchen Aussagen könnt ich :v
 

alex82

Member
AW: Vorfach für große Breitkopfaal

Ganz ruhig du Karnevalist.

Brauchst dich nicht angegriffen fühlen. Wenn dazu hilft dass die Aale nicht abreißen dann ist es wohl legitim Stahl zu nehmen.
 

Zanderlui

Active Member
AW: Vorfach für große Breitkopfaal

@cologne

wozu gehört die aussage jetz:wurm auf stahl???
 

Schleien-Stefan

Active Member
AW: Vorfach für große Breitkopfaal

Wie sagt es uns der kleine Pinguin?

http://de.youtube.com/watch?v=mwi6tgaqS0k

Wurm und Stahlvorfach passt prima zusammen, die Aale stört es nicht, und man kann damit sogar ganz prima auf Schleie angeln! In verkrauteten Gewässern Wurm am Stahlvorfach, geflochtene Hauptschnur, dann hast Du auch kein Problem mehr mit Kraut... Kann man mittendrin angeln, wirst erstaunt sein was da alles beisst |supergri

Vielleicht solltest Du Dir einfach mal ansehen was es heute für gute und geschmeidige Stahlvorfächer gibt, das ist wirklich kein Problem, weicher als Mono, und eben abriebfest! #h
 
Oben