Viele Angler sind Dreckschw....

Hallo, warum finde ich eigentlich immer sowiel Unrat, Abfälle und Verpackungsmüll von Anglern an unseren Känälen in NRW. Könnt Ihr lieben Anglerkollegen nicht mal euren Dreck mitnehmen?
Hier bei handelt es sich um defekte Angelgeräte, Umverpackungen, Knicklichter, Fischinnereien und Fischreste. Vor allen Dingen immer wieder Angelschnüre, die Tieren echt zum Problem werden können.



Nehmt doch bitte euren Dreck mit!!!
 

flasha

Active Member
AW: Viele Angler sind Dreckschw....

Meinst du das bringt hier im Forum was?! :D Wenn dann musst du denen das vor Ort sagen wenn du sie antriffst...hier wirst du nur die erwischen die meinen sie täten sowas nicht...
 

Fischpaule

Karpfendompteur
AW: Viele Angler sind Dreckschw....

Was sollen Dreckschw. sein, etwa Dreckschweine?
Ich kenne auch nur Hausschweine, Wildschweine, Hängebauchschweine, Wollschweine usw..... aber Dreckschweine|kopfkrat, muss ne neue Spezies sein|rolleyes
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Viele Angler sind Dreckschw....

nun ja....leider hat der Verfasser nicht ganz unrecht das es leider so einige gibt die sich nen sch***dreck drum kehren ihren Müll wieder mit zu nehmen .... #q
ob die gerade hier zu finden sind, oder ob der Aufruf was bringt ist halt ne andere Sache ...
 

flasha

Active Member
AW: Viele Angler sind Dreckschw....

Das artet meist nur in einer nie endenden Diskussion aus. Meine mich zu erinnern das hier schonmal so ein Törööt erstellt wurde. Naja was soll man machen?! Das einzige was machen kann ist diese Übeltäter auf frischer Tat zu ertappen. Schlussendlich entfernt man diesen Müll selber und hat seinen Spass beim Angeln...gut ist ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gery100

New Member
AW: Viele Angler sind Dreckschw....

[
quote
=flasha;2115862]Das artet meist nur in einer nie endenden Diskussion darüber. Meine mich zu erinnern das hier schonmal so ein
Törööt
erstellt wurde.
Naja
was soll man machen?! Das einzige was machen kann ist diese Übeltäter auf frischer Tat zu ertappen. Schlussendlich entfernt man diesen Müll selber und hat seinen
Spass
beim Angeln...gut ist ;)[/
quote
]

Würde ich so nicht sagen !
Wen man es öfters mal zu Lesen bekommt manch sich vielleicht mal der eine oder ander Gedanken darüber und nimmt seinen Müll mal selber mit.
So sieht es ja fast an jedem Angelgewässer aus was ich aber auch noch erwähnen muss ist das der meiste Dreck von den Badegästen und Spaziergänger kommt , bei uns auf jeden Fall.
 

flasha

Active Member
AW: Viele Angler sind Dreckschw....

Ja klar hast du schon recht!aber...glaubst du das sich hier jemand zu bekennen würde sowas gemacht zu haben?!Ich glaube kaum...
 

Coasthunter

Allwetter und Ganzjahresangler
AW: Viele Angler sind Dreckschw....

Diesen Müllberg unserer Kollegen, habe ich erst vor kurzem Fotografiert und danach entfernt. Leider waren die Jungs schon weg, als ich beim nach Hause gehen, die Sauerei entdeckte.#q Das es die ganze Nacht über sehr laut bei denen zu ging, war schon schlimm genug, aber sowas ist ja wohl das letzte.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Coasthunter

Allwetter und Ganzjahresangler
AW: Viele Angler sind Dreckschw....

Moin Ralle.
Dürfen hier keine Nationalitäten mehr genannt werden, oder warum änderst Du meinen Beitrag? Ich kann davon nichts in den Forum regeln finden.
 

angel.maus

M wie maus
AW: Viele Angler sind Dreckschw....

Na Na mann sollt nich alle Angler über einen Kamm scheren .

Also immer schön an die eigne Nase fassen .#6
 

Laserbeak

Angelmaniac
AW: Viele Angler sind Dreckschw....

@all:

Achtung jetzt kommt meine persönliche Meinung !

Das Nennen von Nationalitäten bringt in diesem Fall keinen Fortschritt der Sache, weil der Fakt nicht bundesweit anwendbar ist. Will sagen bei Euch sind es solche, bei uns sind es andere und woanders sind es wir selber.......

Was aber kann helfen ?
Eine Initiative natürlich. Man ruft einfach an seinem Gewässer eine Initiative ins Leben. Entweder in seinem Verein, oder an seinem Gewässer.
Wie das geht ?
Ganz einfach. Über die lokalen Medien wie die örtliche Dorfgazette.......
Man kann da zum Beispiel für die Angler und deren Umgang mit der Natur werben. Stichwort: "Angler gegen Müll am Wasser."
Das wirkt gerade an Gewässern, an denen gebadet wird. Und es ist werbewirksam, denn es bedeutet das die Leser dieses Artikels zumindest in einem kurzen Folgezeitraum auf solche Dinge achten werden. Und dann sind es auf einmal weniger Müllberge am Wasser, weniger vermüllte stellen ........

Funktioniert sicher nicht überall, an manchen Badeseen jedoch prima :)
Und wir stehen gut da. Ein schöner Nebeneffekt, wie ich finde.
 
AW: Viele Angler sind Dreckschw....

bei entsprechender Verschmutzung würd ich ihn verstehen!
 

Gunnar.

Angelnde Gewässerpest
AW: Viele Angler sind Dreckschw....

Moin Ralle.
Dürfen hier keine Nationalitäten mehr genannt werden, oder warum änderst Du meinen Beitrag? Ich kann davon nichts in den Forum regeln finden.
Die Regel gibts zwar nich , aber:
Da immer die Gefahr der Verallgemeinerung besteht , greifen die Mod's da schon mal ein. Ansonsten würde es wieder ausarten.
 

FischAndy1980

Mitglied
AW: Viele Angler sind Dreckschw....

Ich kenne auch nur Hausschweine, Wildschweine, Hängebauchschweine, Wollschweine usw..... aber Dreckschweine|kopfkrat, muss ne neue Spezies sein|rolleyes

hast noch Stachel... und Meerschwein vergessen:)

Nee is aber echt schade das einige Dreckschwein Angler ihren Müll einfach so am oder vielleicht noch im Wasser entsorgen. Kann doch nicht so schwer sein den Müll wieder mitzunehmen wenn man ihn schon mitgebracht hat:r.
 

Coasthunter

Allwetter und Ganzjahresangler
AW: Viele Angler sind Dreckschw....

@all:
Was aber kann helfen ?
Eine Initiative natürlich.

Ich bin mal früh morgens, vor Dämmerung, an der Trave zum Hechtangeln angekommen. Schon von weitem sahen wir den Rauch eines Lagerfeuers, nicht weit von der Stelle an der wir unser Gerät aufbauten. Nach dem es hell wurde, ging ich schauen, wer da über nacht geangelt hat. Zwei Zelte in denen Leute schliefen, ein langsam verglühendes Lagerfeuer und jede Menge Müll waren zu sehen.
Meine Initiative: Ich habe die Leute aus den Zelten geschüttelt und ihnen 20 min. Zeit zum aufräumen gegeben. Sie wollten sich weigern, aber ich machte wohl nicht den Eindruck, als ob ich Diskutieren wollte. nach 20 min. war der Platz wieder das, was er auch vorher war: Ein schönes Stück Natur. Es waren übrigens Deutsche Jugendliche. Ist das jetzt wieder eine Verallgemeinerung und wird gelöscht?
 

Ralle 24

User
AW: Viele Angler sind Dreckschw....

Moin Ralle.
Dürfen hier keine Nationalitäten mehr genannt werden, oder warum änderst Du meinen Beitrag? Ich kann davon nichts in den Forum regeln finden.


Wie Gunnar schon ganz richtig geschrieben hat wird in solchen Fällen editiert. Müll ist international und kein spezielles Merkmal für irgendwelche Nationalitäten.
Und da solche Diskussionen fast immer ausarten wenn man sie laufen lässt, greifen wir vorbeugend ein.

Also nix für ungut.
 

Ralle 24

User
AW: Viele Angler sind Dreckschw....

Es waren übrigens Deutsche Jugendliche. Ist das jetzt wieder eine Verallgemeinerung und wird gelöscht?


Erst mal Gratulation zu Deiner Initiative. Und gleich das beste Beispiel das Schweinerei nix mit der Abstammung zu tun hat.
 
Oben