Video: Stippen auf dicke Karpfen am Carpodrom

Thomas9904

Well-Known Member
Video: Stippen auf dicke Karpfen am Carpodrom

Aus England kommend, verbreitet sich das gezielte Stippen auf Karpfen mittlerweile auch auf dem Kontinent.

In den westlichen Nachbarländern wie Belgien, Luxemburg, Niederlande und auch Frankreich sind mittlerweile Anlagen entstanden, die ideale Voraussetzungen für das Stippen auf Karpfen bieten. Vor allem in Frankreich sind diese Anlagen unter dem Namen Carpodrom, Carp-o-Drom, Carpodrome etc... bekannt.

Wir haben Christian Dörr vom Browningteam Saarland in Maxstadt in Frankreich an einer solchen Anlage besucht, um uns das immer populärer werdende Stippen auf Karpfen erklären und zeigen zu lassen.

Was wir dort während der Dreharbeiten erlebt haben, war auch für uns komplettes Neuland. Die Kombination aus geringsten Futtermengen, feinstem Gerät und gewaltigen Karpfen sorgte bei uns mehr als einmal für erstaunte Gesichter.

Christian Dörr erklärt und zeigt:
Gerät, Montage, Köder, Taktik und Methode - um mit der Stippe nicht nur "Satzkarpfen" zu erwischen, sondern auch Exemplare, auf die mancher Experte und "Hunter" stolz sein würde.

Christian ist zudem ein absolut netter Kerl, der alle unsere Fragen geduldig beantwortet und die Sache mit dem Karpfenstippen bis ins Detail erkkärt..

Sehr interessant für uns:
Er propagiert den Einsatz von sehr wenig Futter.

Und zu sehen, wie da mit Kit und Gummizug auch große Fische gedrillt werden können, das war für mich neu und spannend.

Dafür nochmal ein extra "Danke schön" an Christian Dörr vom Browningteam Saarland!!

Herausgekommen ist auf jeden Fall ein interessanter Film mit viel Info, Unterhaltung und Drills von Karpfen an der Stippe - Prädikat sehenswert!!

[youtube1]rXCzkDUoIi4[/youtube1]

https://www.youtube.com/watch?v=rXCzkDUoIi4
 

Franz_16

Mitglied
AW: Video: Stippen auf dicke Karpfen am Carpodrom

Das war schon ein beeindruckender Dreh. Ich gehe ja selber öfter mal Karpfenangeln nach dem herkömmlichen Muster. Mit Festblei, Haarvorfach etc.

Wenn man dann sieht dass ein in allen Bereichen (Futter, Köder, Gerät, Taktik) komplett anderer Ansatz auf Ansage zum Erfolg führt kommt man schon etwas ins Grübeln. So viel "Neues" habe ich an einem einzigen Angeltag selten gesehen.

Christian sagt: Er stippt auf alle Karpfen, egal welche Größe.
Sein Stippruten-Karpfen-Rekord liegt so weit ich weiß bei 42 oder 43 Pfund! Absolut irre #6
 
F

Franky

Guest
AW: Video: Stippen auf dicke Karpfen am Carpodrom

Mein Rekord beim Karpfenstippen war auch 42 oder 43! Allerdings Zentimeter und das auch noch mal nicht beabsichtigt.... :q:q:q
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Video: Stippen auf dicke Karpfen am Carpodrom

Der Dicke aufm Titelbild vom Video - der kam abends auf der Heimfahrt (nur) per Foto - 31 Pfund an der Stippe....

Da wär dann aber - wenn man den Drill mitgefilmt hätte - das Video auch deutlich länger geworden.

Aber das funzt definitiv mit dem feinen Zeug und Gummi...

Dafür brauchen andere 3 - 4 lbs-Schbäschl-Karpfen-Tackle ;-))))
 
Zuletzt bearbeitet:

hecht99

3x99cm, noch keinen Meter
AW: Video: Stippen auf dicke Karpfen am Carpodrom

Interessant wäre mal noch ob es wirklich gelingt alle Karpfen rechtzeitig mit dem Gummizug zu stoppen. Wenn man ihn nicht in Fahrt kommen lässt mag das ja funktionieren. Ist er aber erst mal so richtig in Bewegung kann ich mir das bei einem 40 Pfund Fisch der an der 3lbs schon einen Wahnsinnsfight abliefert schlecht vorstellen.

Dem absoluten Stipperprofi trau ich das schon zu aber der großen Allgemeinheit?

Wäre interessant mehrere Erfahrungen bzw. Meinungen dazu zu hören.
 

feederbrassen

immer wieder neu
AW: Video: Stippen auf dicke Karpfen am Carpodrom

Dann hat es aber lang gedauert.|supergri
Die ersten Carpcrunsher
die ich Mitte / Ende der 90er in der Hand hatte,haben mit einer feinen Kopfrute wie sie für Weißfisch genutzt werden wenig zu tun.
Das wird sich auch nicht groß geändert haben.

Sonst ist das ne spaßige Sache. :m
 

kati48268

Well-Known Member
AW: Video: Stippen auf dicke Karpfen am Carpodrom

Wow! ...in gleich mehrere Hinsicht.

Ich hab mich, obwohl Allrounder, mit den langen Bahnschranken selbst nie anfreunden können.
Zusehen gern, aber selbst damit malochen, nee. Eben auch wegen der im Verkleich zum Gerät ja meist kleinen Zielfische.
Würde es solche Anlagen auch hier geben, könnt ich mir vorstellen, das auch zu machen.

Wow auch, weil das Video sehr gut gemacht ist.
Für's AB, mit seinem ganz eigenen Charme, schon fast zu professionell.
Franzl, Hut ab


Auch Christian Dörr macht einen sehr professionellen Eindruck; ruhig, versiert, unterhaltsam,... gute Eigenschaften für einen Teamangler.

Wenn man jetzt dem Moderator mit der leichten Sprachbehinderung noch richtiges, festes Schuhwerk spenden könnte... :m
 

Kotzi

Mit-Glied
AW: Video: Stippen auf dicke Karpfen am Carpodrom

Also, Karpfenpuffs damit man auf die Viecher stippen kann?
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Video: Stippen auf dicke Karpfen am Carpodrom

Dazu brauchts keinen Puff/Carpodrome, um die Karpfen zu stippen, das geht am Vereinsweiher genauso, wahrscheinlich mit mehr Beifang, (je nach Besatz - da sind ja auch manche Vereinstümpel mit mehr Karpfen vollgestoppt als ein Carpodrom)...

So ne Anlage ist aber optimal um so ein Video zu drehen, auch weil eben viele Teamangler da Veranstaltungen ausangeln und sich da daher gut auskennen.

Hingehen muss ja eh keiner, dem das nicht zusagt (sowenig wie in Forellenpuff, Kutter, mit Guide etc..)..

Gut, dass die hingehen können, die das gerne wollen...

Aber:
Dass die von Holland bis hoch Frankreich immer recht grenznah zu Deutschland zu finden sind, hat sicher seinen Grund nicht darin, dass zu wenige deutsche Angler dran interessiert sind...

Jedem Dierche sei Bläsierche...
 
R

RuhrfischerPG

Guest
AW: Video: Stippen auf dicke Karpfen am Carpodrom

Also, Karpfenpuffs damit man auf die Viecher stippen kann?
Why not ?

Nachfrage ist doch unbestritten vorhanden.

Unsere Nachbarn müssten ja mit dem Klammerbeutel gepudert sein,sowas dann nicht anzubieten..wer sowas ablehnt,bleibt halt in D.


Wow auch, weil das Video sehr gut gemacht ist.
Dem schliesse ich mich mal an

Gefällt [emoji106]
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Video: Stippen auf dicke Karpfen am Carpodrom

Und - noch unbestätigt - es soll da auch ganz unterschiedliche Anlagen geben, was Größe, Ausstattung und Besatz angeht (aus den Vorgesprächen zum Video, war aber selber ja auch zum ersten Mal an soner Anlage, so dass ich das nicht für andere sagen kann)....

So oder so erfreulich für die, welche das zu schätzen wissen.

Und erfreulich für uns als Drehteam, wenn man da so problemlos arbeiten kann/darf....

Und erfreulich (hoffe ich), für die (meisten) Zuschauer, denen wir damit hoffentlich wieder was Interessantes, Spannendes, Unterhaltsames, garniert mit einigem Wissenswerten, präsentieren konnten.

Und danke nochmal auch an Christian Dörr vom Browningteam Saarland, der das sehr gut gemacht und uns sehr geholfen hat, das so prima hin zu bekommen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Deep Down

Well-Known Member
AW: Video: Stippen auf dicke Karpfen am Carpodrom

Tolles Video und da packt es auch den Raubfischangler mal wieder auf Karpfen zu angeln und das feine Zeug nebst Technik/Material ist ja wohl mal echt ne spannende Herausforderung!

18er Vorfach und 20er Haken......man, man, man wie lange ist das schon her?

Bei uns im Vereinsteich hat einer der Stippspezis mit diesem Gummizug mal einen der großen Schuppis um die 80-90cm dranbekommen. Es hat zwar etwa 45min gedauert, aber er hat ihn rausbekommen. Ich hab das vom gegenüber liegenden Ufer beim Raubfischansitz bequem von der Liege aus beobachten können.
Danach kam mein Händeklatschen drüben gut an!
 

nostradamus

Well-Known Member
AW: Video: Stippen auf dicke Karpfen am Carpodrom

Hi,
ansich ist es ein recht altes Thema und wurde bereits ausgiebig in Stipperforen diskutiert.

Ich persönlich finde es sehr fragwürdig! Feines Gerät + große Karpfen, da passt was nicht!
Des Weiteren sehe ich es rechtlich auch in einer absoluten grauzone! C&R ...

Alles nur meine Meinung
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Video: Stippen auf dicke Karpfen am Carpodrom

Des Weiteren sehe ich es rechtlich auch in einer absoluten grauzone! C&R ...
In Frankreich (wo wir waren), Belgien, Luxemburg, Niederlande etc., wo es solche Anlagen gibt, gibt es diesbezüglich keinerlei Grauzone, C+R keinerlei Problem....

Gott sei Dank für die Angler, die damit kein Problem haben und so nur kurz hinter die Grenze müssen..

Muss ja keiner hin...

Gut, dass es hinkönnen, die das wollen.

Und:
Funzt auch am Vereinsteich, gerade auch gut auf Satzer - die kannste ja dann problemlos mitnehmen, wenn Du das willst, ist auch absolut und vollkommen in Ordnung.
 

Kotzi

Mit-Glied
AW: Video: Stippen auf dicke Karpfen am Carpodrom

War ne ernstgemeinte Frage die nicht verurteilen sollte.
Gibt es diese Karpfenpuffs hauptsächlich damit man darauf stippen kann,
oder ist das auch da eher exotisch?

Wenn hier mehr Fopus in der Gegend wären, würde ich da wahrscheinlich auch einmal im Jahr aufschlagen.
 
AW: Video: Stippen auf dicke Karpfen am Carpodrom

Rings um uns rum gibt es diese Anlagen,ausser in Deutscheland da ist das Tierqual.......

Was man auch wissen sollte man züchtet für uns Deutsche extra fische die Schmerz und Leid empfinden alle anderen Länder der Welt haben da andere Zuchtformen......
 
Oben