Verschiedene Old-/Youngtimer. Welche Vor-/Nachteile haben sie und wofür eignen sie sich am besten?

Welche Rolle ist "besser"?

  • Shimano Baitrunner Aero 4010

    Stimmen: 1 12,5%
  • Shimano Baitrunner Aero 5010

    Stimmen: 5 62,5%
  • DAM Quick XLS 40

    Stimmen: 2 25,0%
  • SILSTAR EX2200-040

    Stimmen: 1 12,5%
  • Shakespeare Omni 2001 040

    Stimmen: 0 0,0%
  • Shakespeare Sigma 040 Pro

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    8

Slappy

Well-Known Member
Sehr verehrte Herren.

Im Ükel fragte ich bereits welche Rolle besser wäre. Wobei, was heißt schon besser.

Zur Auswahl stehen aktuell folgende Rollen.

Shimano Baitrunner Aero 4010/5010
SILSTAR EX2200-040
Shakespeare
Omni 2001 040
Sigma 040 Pro
Welche Rolle hat welche Vorzüge?
Welche Nachteile haben die Rollen?
In welcher Preisklasse sind die Rollen einzuordnen?


Gerne kann hier jeder noch andere Rollen in die Runde werfen.
 

Bilch

Otto-Normalangler
Als DAM Fan habe ich für die XLS gestimmt. Bereite aber gerade ein Bericht über die XL Serie (XLS is eigentlich XL mit Heckbremse) vor und weil ich die Rolle mit anderen vergleichen will habe ich auch eine Recherche über die Shakespeare Sigma Serie gemacht - muss gestehen, dass die Shakespeare technisch gesehen besser ist.
Und die Baitrunner gilt als eine der legendärsten Rollen ...
 

Tricast

Well-Known Member
Und die Baitrunner gilt als eine der legendärsten Rollen ...
Da ist aber wohl die US Baitrunner gemeint, oder? Die würde ich Stefan auch ans Herz legen, die ist bestimmt eine Überlegung wert.

Gruß Heinz

Mit DAM habe ich garnichts am Hut. Nachdem ich vor vielen Jahren einmal DAM in die Auswahl gezogen habe und dann nicht mit meinem Zeigefinger an den Spulenrand kam habe ich nie wieder eine angefasst. Aber so ist das mit den Eulen.
 

Hecht100+

Moderator
Teammitglied
Diese Rollen miteinander zu vergleichen geht doch gar nicht. @Slappy hat hier Freilaufrollen und normale Statios im Angebot. Die zu vergleichen fällt schwer. Das nächste Problem ist das man sie nur noch gebraucht bekommt. Keiner kann vorher herausfinden wie verbraucht sie wirklich sind. Und da alles schwarze Rollen sind ist eine kosmetische Verkaufsbehandlung nicht immer ausgeschlossen. Wenn Freilauf würde ich was modernere nehmen, wenn nur Station waere die Sigma erste Wahl, dann Quick, dann der Rest.
 

Thomas.

Mr. Diaflash
Diese Rollen miteinander zu vergleichen geht doch gar nicht. @Slappy hat hier Freilaufrollen und normale Statios im Angebot. Die zu vergleichen fällt schwer. Das nächste Problem ist das man sie nur noch gebraucht bekommt. Keiner kann vorher herausfinden wie verbraucht sie wirklich sind. Und da alles schwarze Rollen sind ist eine kosmetische Verkaufsbehandlung nicht immer ausgeschlossen. Wenn Freilauf würde ich was modernere nehmen, wenn nur Station waere die Sigma erste Wahl, dann Quick, dann der Rest.
im Prinzip hast du ja recht, aber da er in erster Linie eine Youngtimer haben möchte finde ich es erst mal egal, bei den Station wäre die Sigma auch bei mir erste Wahl, ansonsten die 5010 (da Doppelkurbel) vergleichbares neues in der Größe gibt es leider nicht da Heckbremse,(die fangen bei 6000 an und sind viel Größer)
 

Thomas.

Mr. Diaflash
habe gestern mal so ein wenig im Netz gestöbert, und ich finde von ABU gibt es auch sehr schöne schwarze, wobei ich von denen überhaupt kein plan habe weder was Größe noch Qualität und preise angeht.
ebenso Daiwa nicht zu vergessen aber auch da sieht es bei mir mau aus.

@Slappy
gibt es was besonderes worauf wir bei Vorschlägen achten sollten? Farbe, Kopfbremse oder Heck, Freilauf, Kampfbremse, 80er 90er Jahre, preis bis, und Größe von bis?
 
Zuletzt bearbeitet:

Slappy

Well-Known Member
Es gibt soooo viele tolle Rollen.
Wie du an den obigen merkst, hab ich so überhaupt keine Vorliebe. Das macht es ja zunehmend schwerer.
Ob Front- oder Heckbremse ist egal.
An meinen neuen Rollen kommt der Freilauf nur rein wenn ich pinkeln muss. Bei den die keinen haben mache ich die Bremse ganz auf oder öffne den Bügel.
Jahrgang ist auch ohne Einschränkung.
Das einzige was wichtig ist, man sollte mit der gut fischen können.

OK Moment suche ich 2 Rollen für meine DRX Schwestern von Drennan.
Aber auch für die Zukunft hätte ich gerne die ein oder andere schöne Rolle.

Eventuell passe ich die Überschrift mal an.
Vor-/Nachteile verschiedener Old- and Youngtimer?
 

Andal

Teilzeitketzer
Wenn du eine kleine(re) Freilaufrolle suchst, dann beäuge mal die Korum Shadow. Das ist zwar kein Mid Timer, aber eine mehr als zuverlässige Rolle zu einem moderaten Preis. Freilaufrollen haben ja den Vorteil, dass sie optisch recht altmodisch daherkommen. Dann hast du das Risiko von abgerockten, aber aufgehübschten Gebrauchtrollen schon mal ausgeschlossen.
 
Oben