Verbindung zu Vorfach

phoenix000

New Member
Hallo,
ich habe gestern vorgebundene Vorfächer gefunden. Geflochtene mit Haar am Haken und am Ende eine Schlaufe.

Nun meine Frage: ist es ein großer Nachteil wenn ich die Schlaufe durch einen Wirbel am Schnurende der Rute ziehe und den Haken dann durch die Schlaufe durch, so dass das Vorfach dann angemacht ist? Ich hoffe ihr versteht wie ich meine.

Danke mal
 

New

Member
AW: Verbindung zu Vorfach

Wenn ich das Richtig verstanden hab, ist es kein Problem. Die meisten schlaufen ihr Vorfach einfach ein. Dadurch verheddert es nicht so oft, wie in einem Karabiner.

Der einzige Nachteil ist, dass du es nicht so easy wechseln kannst.

Gruß Sebastian
 

alex g

Mitglied
AW: Verbindung zu Vorfach

das ist gar kein nachteil (wechseln muss man sowieso nicht alle 5 minuten )
 

phoenix000

New Member
AW: Verbindung zu Vorfach

Wenn ich das Richtig verstanden hab, ist es kein Problem. Die meisten schlaufen ihr Vorfach einfach ein. Dadurch verheddert es nicht so oft, wie in einem Karabiner.

Der einzige Nachteil ist, dass du es nicht so easy wechseln kannst.

Gruß Sebastian

Naja, das dürfte dann ja auch nicht so schwierig sein. Schlaufe lösen und Haken wieder durchziehen. Schon ist der Haken entfernt. Oder hast du da ein anderes Problem im Sinn gehabt?

MfG
 

New

Member
AW: Verbindung zu Vorfach

Das mit dem Schlaufe lösen kann schon ein Problem werden wenn man recht feines Vorfachmaterial hat. Nachdem es nass geworden ist bekomm ich meins nicht mehr auf.

Und zum Thema wechseln, bei mir kommt es schon ab und zu vor das ich mein Vorfach wechseln muss.
 

phoenix000

New Member
AW: Verbindung zu Vorfach

Stimmt auch wieder, in nassem Zustand ist es wohl etwas schwerer zu lösen. Gerade das gefochtene Material. Andererseits denke ich mir m Notfall kann man es immer noch abschneiden.
 
AW: Verbindung zu Vorfach

ich fische viel mit stickmix da nehm ich einfach diese easy verbinder von korda mit nen stückchen sylikonschlauch drauf
 
Oben