Vatertag, wer von euch ist auch am Wasser?

StefanG84

Member
Hallo,

Wer von euch ist am Vatertag auch am Wasser? Ziehe das erste mal dieses Jahr los und dann gleich in voller Ausrüstung und übernacht. ✌:vik:
 

JottU

Fastallesverwerter
AW: Vatertag, wer von euch ist auch am Wasser?

Mache ich schon seit paar Jährchen so. Meine wilden Zeiten sind vorbei. :):)
Das wichtigste ist halt ein abgelegenes Gewässer ohne Besucherverkehr. Nicht das de dasitzt und dann:
|director:|laola:#v#v#v#v#v|jump:|jump:#y#y
 
AW: Vatertag, wer von euch ist auch am Wasser?

Untreusee in hof..zwar alkoholverbot aber so bleiben wenigstens die "Besucher " weg ;)

Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk
 

wusel345

Altmühltal-Fan
AW: Vatertag, wer von euch ist auch am Wasser?

Kommt aufs Wetter an. Bei Regen bin ich zu Hause.
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: Vatertag, wer von euch ist auch am Wasser?

Die zwei Tage des Jahres, an denen ich aus Prinzip nicht angeln gehe. Der 1. Mai und der Vatertag. Es gibt Aufläufe, denen ich mich entziehen möchte, auch wenn sie nur vielleicht wahrscheinlich sind. ;)
 

StefanG84

Member
AW: Vatertag, wer von euch ist auch am Wasser?

Neee, da ist mir das Wetter egal, hab alles dabei was man braucht.

Baggersee bei Schwandorf
 

Reg A.

Member
AW: Vatertag, wer von euch ist auch am Wasser?

Ich, spinnfischender Weise, ohne Alk, an nem eher abgelegenen Gewässer. Und sollten wider Erwarten doch zu viele "Väter"wanderungen vorbeiziehen, geht's halt noch ein Stückchen weiter in die Pampa, bin ja mobil ;)
 

jochen68

Zupfangler
AW: Vatertag, wer von euch ist auch am Wasser?

Die zwei Tage des Jahres, an denen ich aus Prinzip nicht angeln gehe. Der 1. Mai und der Vatertag. Es gibt Aufläufe, denen ich mich entziehen möchte, auch wenn sie nur vielleicht wahrscheinlich sind. ;)
... so halte ich es auch #t
 

Lajos1

Well-Known Member
AW: Vatertag, wer von euch ist auch am Wasser?

Hallo,

wir, mein Sohn, ein Bekannter und ich, gehen mit der Spinnrute hechteln an ein Gewässer an welchem man kaum mit Vatertagsausflügler rechnen muss.
Das Ergebnis ist jedes Jahr etwa das gleiche: der Bekannte und ich jeweils so 1-2 Hechte, mein Sohn ca. 5 . Irgendwann bekomme ich da noch eine Frühjahrsdepression. :(

Petri Heil

Lajos
 

cop79

New Member
AW: Vatertag, wer von euch ist auch am Wasser?

Würde gern, aber kann nicht... muss die "Väter" einsammeln, die nicht beim Angeln sind und es übertreiben...|rolleyes
 

phirania

phirania
AW: Vatertag, wer von euch ist auch am Wasser?

Würde gern, aber kann nicht... muss die "Väter" einsammeln, die nicht beim Angeln sind und es übertreiben...|rolleyes
Liegend oder in Handschellen.....:):):)

Ich geh lieber angeln.#h
 

Mozartkugel

Active Member
AW: Vatertag, wer von euch ist auch am Wasser?

An Vatertagen oder sonstigen Feiertagen sieht man mich i.d.R. nicht am Wasser. Ganz schlimm sind auch Brückentage, dann zieht es ganze Horden ans Wasser. Aus einem Naturschutzgebiet wird dann schnell mal ein Campingplatz inkl. Saufgelage und Party. Das obligatorische Osterfeuer darf natürlich auch nicht fehlen. Kein Wunder gibt es immer mehr Verbote für uns Angler.
 
Zuletzt bearbeitet:

StefanG84

Member
AW: Vatertag, wer von euch ist auch am Wasser?

Ich merke schon, ihr seht immer nur das böse. Die Diskussion geht in die völlig falsche richtung. Ich geh wirklich nur zum fischen
 

cafabu

Active Member
AW: Vatertag, wer von euch ist auch am Wasser?

Unsere Gewässerpacht hat nur 4 Mitglieder. Daher sind wir beim angeln unter uns und erleiden keine "Vatertagsstörungen". Am See läuft ein Deich entlang auf dem immer wieder interessante Vatertagstouren lang fahren, die uns aber in ruhe lassen. Vatertag ist ein fester Angeltermin in unserem Kalender. UND: wir sind wirklich am angeln, jeder muss mit dem Auto wieder nach Hause.
 
AW: Vatertag, wer von euch ist auch am Wasser?

Ich werde sozusagen "reinfeiern". Heute Abend auf Aal und Zander am Mittellandkanal bis es wieder hell wird.

Kumpel kommt auch mit. Gesoffen wird Tee und Kaffee! #h
 
A

ayron

Guest
AW: Vatertag, wer von euch ist auch am Wasser?

Ich merke schon, ihr seht immer nur das böse. Die Diskussion geht in die völlig falsche richtung. Ich geh wirklich nur zum fischen
Machen auch die meisten oder zumindest was sie pers. drunter verstehen.

Ich war ein mal den Tag vor Vatertag (quasi Heute) am Rhein. Nach 500m und 30 gezählten Angeln im Wasser bin ich schnell wieder Heim. Zudem hatten wir damals 5m Wasser, da sieht man normal keinen. Der Tag hat anscheinend was zwanghaftes an sich|bigeyes
 
Oben