Unser Langeland-Trip: Der Film :-)

Hi,

als "Ergänzung" zu dem Langeland-Bildbericht Langeland-Bildbericht hier nun der "Film" - eigentlich eher eine Art AnimationsFilm aus Fotos |rolleyes

Der Film: 4'30 Minuten; wmv.-Format und 20MB groß.

Viel Spasss #6

DER FILM

Test: hier die etwas "größere" Version (33MB) - vielleicht ruckelfreier??
DER FILM (33Mb-edition)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gnilftz

Guest
AW: Unser Langeland-Trip: Der Film :)

#6 #6 #6
Goil!!! #r
Sowat würde ich nicht mal ansatzweise hinbekommen...|kopfkrat

Greetz
Heiko |wavey:
 

Dorschminister

sicher Digger!
AW: Unser Langeland-Trip: Der Film :)

#6 Hut ab das ist echt spitzenmäßig gemacht....... gib mir mal ein Tip mit welcher Software man sowas geniales hinbekommt.

Gruß Steffen
 

oh-nemo

Auspeitscher
AW: Unser Langeland-Trip: Der Film :)

Allder wie geil war das denn #6
Sönke,Du sollstest mal nicht mehr so häufig im "Pornoschuppen"
auftreten sondern Deiner neuen "Prophezeiung" als Regisseur nachgehen.
Wirklich Ooberklasse #6
 

Fischbox

Salzwasserjunkie
AW: Unser Langeland-Trip: Der Film :)

Cooles Ding Herr Gladiator#6. Hab zwischenzeitlich fast vergessen das es ja eigentlich gar kein Film ist. Mach nur weiter so.

..vielleicht brauche ich unter der Woche mal deine Hilfe. Mittwoch ist wahrscheinlich Wohnungssuche angesagt. Ich werde dann in HH übernachten und nwollte bei gutem Wetter am Donnerstag eventuell anne Küste. Mal sehn was das Wetter sagt....|kopfkrat
 

Fitti

Member
AW: Unser Langeland-Trip: Der Film :)

Die Bilder waren ja schon cool, aber das hat Kultstatus!!! Hut ab und fetten #r
 

Supporter

Ich Liebe Dynamo
AW: Unser Langeland-Trip: Der Film :)

101%,haste Prima hinbekommen#6
 

Truttafriend

Active Member
AW: Unser Langeland-Trip: Der Film :)

Wir endgeil ist das denn?!

Die Urlaubsbilder so aufzuarbeiten ist wirklich genial.


Fettes Teil #6
 
AW: Unser Langeland-Trip: Der Film :)

HI,

thanx!
Es ist etwas "Fisselarbeit" - man kann mit (@Dorschminister: ) Canopus "Imaginate" Kamerafahrten auf (gutauflösenden) Fotos programmieren und diese dann als Avi herausrendern. Im Endeffekt hat man also - wie in diesem Film ca. 50 Einzelfilme.
Diese müssten dann im Anschluss noch in einem Videoschnittprogramm zusammengeschnitten werden.

Leider ist es - wie ich jetzt sah, doch noch etwas "ruckelig"; ich werde später eine etwas größere aber hoffentlich ruckelfreiere Version nachreichen.

|wavey:
 
Zuletzt bearbeitet:

Angelmann

M.I.W.
AW: Unser Langeland-Trip: Der Film :)

theactor schrieb:
Es ist etwas "Fisselarbeit" - man kann mit (@Dorschminister:) Canopus "Imaginate" Kamerafahrten auf (gutauflösenden) Fotos programmieren und diese dann als Avi herausrendern. Im Endeffekt hat man also - wie in diesem Film ca. 50 Einzelfilme.
Diese müssten dann im Anschluss noch in einem Videoschnittprogramm zusammengeschnitten werden.
Jo, alles klar. Is ja ganz einfach.|kopfkrat
;+ Ich glaub, für nen Doofen wie mich wird das in diesem Leben nichts mehr#c ;+ :c #d ...........:)
 
AW: Unser Langeland-Trip: Der Film :)

HI,

@Angelmann: wenn man sich in das Prog eingearbeitet hat ist es tatsächlich nicht schwer; das Programm ist eigentlich recht einfach zu handhaben (Grundkenntnisse in Videobearbeitung sind allerdings schon hilfreich) -- einzig ist der Aufwand mühsam: welche Bilder; welche Fahrten und nachher im "Schnitt" das Ganze zusammenfügen. Ich habe das Ganze "schrittchenweise" über drei Wochen zusammengebastelt.

@MB: Gut, dass Du morgen wieder - zumindest über Tag - in der "Großstadt" bist :) #6 #6
 

Maddin

- ECW -
AW: Unser Langeland-Trip: Der Film :)

Hat mir auch viel Spaß gemacht die Bilder nochmal aus einer anderen Betrachtungsweise anzugucken! Danke #6

@Atsche
Wäre das nicht was für die Bilder von DK 04+05? :)
Ich nehme mir dann ein halbes Jahr unbez. Urlaub um den Clip zu machen#t
 
S

Stxxxxxxxxx

Guest
AW: Unser Langeland-Trip: Der Film :)

Moin Sönke,

tja, ich würde mal sagen das ist echte "Brösel Qualität" -

es waren 4 sehr unterhaltsame Minuten.
Ich bin begeistert, fasziniert ...

Kann ich das bei dir abbonieren?
Nicht schlecht !!!

Gruss Stephan
 

Angelmann

M.I.W.
AW: Unser Langeland-Trip: Der Film :)

theactor schrieb:
@Angelmann: wenn man sich in das Prog eingearbeitet hat ist es tatsächlich nicht schwer; das Programm ist eigentlich recht einfach zu handhaben (Grundkenntnisse in Videobearbeitung sind allerdings schon hilfreich) -- einzig ist der Aufwand mühsam: welche Bilder; welche Fahrten und nachher im "Schnitt" das Ganze zusammenfügen. Ich habe das Ganze "schrittchenweise" über drei Wochen zusammengebastelt.
Danke für Deine Antwort#6
...Das mit den 3 Wochen macht mir Mut. Vielleicht krieg ich das ja man auch irgendwann mal gebacken#c ........
Bilder und Ideen hätte ich ja genug..........
 
AW: Unser Langeland-Trip: Der Film :)

Hallo Theactor,

das ist wirklich eine gelungene Zusammenfassung!:

Prima Urlaub, schöne Fische und ein Urlaubsclip der einem Laune auf Langeland macht.


#6
 

Sylverpasi

Lofotenstipper
AW: Unser Langeland-Trip: Der Film :)

Alder Sönke!!! #6#6#6 Pornogeil ist das !!!! Mit viel Witz und Spaß gemacht!!! Hat mir echt viel Spaß gemacht, das anzuschauen #6#6#6. R.E.S.P.E.C.T.
 
Oben