Umzug nach Neu-Ulm

Arowana

Member
Schönen guten Abend,

mein Problem ergibt sich eigentlich schon aus dem Titel. Ich werde zum Studieren nach Ulm gehen u. natürlich soll das Hobby auch nicht zu kurz kommen.

Hat mir vielleicht jemand ein paar Gewässer- u. Verein-Tipps?
Ich bin schon ein bisschen im Netz unterwegs gewesen u. hab den Ulmer Fischereiverein gefunden, aber da kommt man ja fast nicht rein...

Ich bin hauptsächlich an Flüssen interessiert, an denen man schön mit der Fliege fischen kann u. im ideal Fall auch noch einen Huchenbestand (Donau, Iller?)aufweisen kann. Wenn man dann noch als Gast Tageskarten bekommt, bin ich zufrieden.

Naja einer der drei Punkte u. ich wäre schon glücklich :l

Ein kleiner Zandersee wäre auch toll.

Um genau zu sein ziehe ich nach Neu-Ulm Hausen, auf der Karte gibt's da diverse Seen zu sehen. Kennt sich da jemand aus?

Vielen Dank für eure Hilfe

Max
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
AW: Umzug nach Neu-Ulm

Geh mal nach Ulm zum Förg ins Angelgeschäft und red mit denen. Die haben ne Ahnung, hab ich damals auch so gemacht bin aber dann wieder weiter gezogen.
 

Arowana

Member
AW: Umzug nach Neu-Ulm

Das ist sicher ne gute Idee, deren HP (Fliegenruten) hab ich eh schon länger im Auge.
Hast du persönliche Erfahrungen in der Gegend?

Grüße

Max
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
AW: Umzug nach Neu-Ulm

Nein, hatte schon alles für die Mitgliedschaft, nur war ich dann immer zu faul hinzugehen (Gott sei Dank). Aber bei den Preisen (Glaub 28 Gewässer rund 300 Euro) machst nichts falsch. Ich konnts ehrlich gesagt nicht glauben, stimmt aber scheints.
 

werto

Fisch und nix Fang
AW: Umzug nach Neu-Ulm

Beim Angelgeräte Förg gibt es Karten für die "Blau", da ist nur die Fliegenfischerei erlaubt und muss genial sein
 

Arowana

Member
AW: Umzug nach Neu-Ulm

Hallo,

ja werd ich im Frühjahr sicher mal vorbei schauen. Ich wollte mich eigentlich auch im Fischereiverein Ulm anmelden, wobei man da dann scheinbar als "Normalmitglied" auch nicht an die Blau im Ulmer Stadtgebiet rankommt. Für die restlichen für mich interessanten Gewässer muss ich nicht unbedingt ein Mitglied sein.

Grüße

Max
 

soeri

Member
AW: Umzug nach Neu-Ulm

Hallo. Ich möchte mich diesem thema gern anschließen. Ab 1.4. werde ich auch in ulm sein (arbeiten in laupheim) und möchte dort auch gern angeln.

Beim angelverein ulm 1880e.v. Habe ich was gelesen zu einer aufnahmegebühr von 220€. Kann man die umgehen????

Viele grüße
 

raxrue

Active Member
AW: Umzug nach Neu-Ulm

Ja ..indem du mit Gastkarte die jeweiligen Gewässer ausprobierst wo zugelassen..und red mal mit denn Jungs Beim Förg..deren Tips sind nicht die schlechtesten..
 
Oben