Tragkraft Vorfach auf Hecht?

P

Pike-Jerk

Guest
Welche Tragkraft verwendet ihr beim Spinnfischen und Jerken auf Hecht (Großhecht im Boddengewässer)? Evtl. auch Meinungen warum#c
 
AW: Tragkraft Vorfach auf Hecht?

hey

ich wähle meine vorfächer der schnurstärke entsprechend:ich fische beim normalen spinfischen auf hechte eine 15er berkley fireline mit knapp 7kilo tragkraft,mein stahlvorfach trägt demnach in aller regel zwischen 8 und 9 kilo

ciao dennis
 

spinner14

Member
AW: Tragkraft Vorfach auf Hecht?

Zum Jerken würde ich eher eine Spinnstange verwenden,zum Spinnfischen benutze ich Vorfächer zwischen 7 und 12 kilo.
 

Checco

Gummistreichler
AW: Tragkraft Vorfach auf Hecht?

Ich angel auf Hecht auch mit ner 15er Fireline und einem Stahlvorfach mit 7-9 kg Tragkraft.
Bis jetzt noch keine Probleme damit gehabt.
 

Lenkers

bekennender Warmduscher
AW: Tragkraft Vorfach auf Hecht?

Tragkräfte zwischen 7 und 12 kg sind auch im Bodden ausreichend. Wichtiger ist die Qualität des Vorfaches (7x7 z.B.) und die Länge (50 cm +).
So eine 10 Pfund Hechtdame dreht schon mal ein paar Runden im Freiwasser.
 

Veit

I ♥ Zander
AW: Tragkraft Vorfach auf Hecht?

Im Bodden fische ich nicht unter 7 kg, da sind eher 9 kg sinnvoller.
An heimischen Gewässer, wo mein Zielfisch aber in aller erster Linie der Zander ist, wobei auch fast genauso viele Hechte beißen, reicht 5 kg Canelle Multiflex mir im Normalfall völlig aus. Ich habe mit diesem Vorfach in dieser Stärke letztes Jahr auch schon mehrere Welse um 1,50 m landen können, da übersteht es einen Großhecht sicher auch.
 
Oben