torsvåg havfiske AS - neues filetierhaus

Jirko

kveite jeger
hallo boardies #h

während unseres letzten turns gen burøysund / torsvåg haben wir das neue filetierhaus der anlage kennenlernen dürfen, welches wir euch hiermit kurz vorstellen möchten. diejenigen, welche bis zum letzten jahr gast von torsvåg havfiske AS sein durften, mussten noch in einem separaten fischkämmerchen im trakt des fischereiobjektes die fische aus der kutte boxen... das ist nun geschichte.

eines vorab: sonja und bjørnar haben es auf eine eindrucksvolle art und weise verstanden dienstleistung zu vermitteln und den bedürfnissen der angeltouristen gerecht zu werden... klar ist, dass die anlage ansich - inmitten des alltäglich ablaufenden fischereigeschäftes - definitiv nicht für einen familienurlaub geeignet ist, bestimmt nicht!

die halbinsel koja, vor vannøya gelegen, ist nen reines fischerdomizil - es sieht nicht nur überall nach fisch aus, sondern es riecht auch danach... für jede möve, welche allmorgendlich über "dein" haupt schwebt, nen eurocent und der drops wär gelutscht ;)

kurzum: familienurlaub direkt auf koja definitiv nein! dafür haben sonja und bjørnar aber 2 andere domizile geschaffen, welche auf der insel gelegen sind, aber dennoch in unmittelbarer reichweite zum offshorebereich liegen - ruhig und abgeschieden... dazu später mehr.

jetzt aber nochemal ganz kurz zur anlage ansich und der schon erwähnten, neuen filetierhalle, so möcht ich´s mal formulieren...

...sonja und bjørnar haben sich richtig in´s zeug gelegt und den angeltouristen eine möglichkeit der fangverwertung geschaffen, welche wohl seinesgleichen sucht...

> neue filetierhalle, komplett bewässert
> ein gigantisch großer frosterkoffer direkt in der filetierhalle, ebenerdig

und der clou, im grunde genommen völlig irre, eine neue apparatur, welche die fischresteentsorgung für die gäste der anlage vergessen lässt > eine mittig an den filetiertischen installierte, kleine fließbandeinheit, welche die reste der filetierarbeiten in dem am ende befindlichen fischbottich transportiert... und der fischbottich wird dann mit nem gabelstapler zur entsorgerampe der fischabfälle der fischer, welche sich rechterhand zur anlage befindet, gefahren...

bilder sagen mehr als worte:

fließband mit restebottich, im hintergrund die neue, große frosterbox

filetierhaus3.JPG


die neue frosterbox
filetierhaus1.JPG


einfach genial #6

nur der form halber sei hierbei erwähnt, dass

  • es im aufenthaltsraum eine große, luxioriöse massageliege gibt, welche einen nach den harten hippofights die muskeln durchknetet...
  • ein notebook im aufenthaltsraum verfügbar ist, von welchem jederzeit die aktuellen wetterdaten abgerufen werden können... die eine oder andere mail vom mailserver darf und kann dann sicherlich auch abgerufen werden...
  • nen käffchen immer gezapft werden kann...
  • sonja und bjørnar immer da sind, wenn man sie braucht...
  • und stefan, der neue serviceman von torsvåg havfiske AS ein herzensguter mensch ist der sich mit aller inbrunst um das leibliche wohl der gäste kümmert...

alles in allem ein paket, das seinesgleichen sucht - dienstleistung in perfektion #6
 

schlot

Active Member
AW: torsvåg havfiske AS - neues filetierhaus

Super infos Jirko,
muß man (Frau) die Fische noch selbst fangen?

Warum gehn die Smilies nicht?
 

schlot

Active Member
AW: torsvåg havfiske AS - neues filetierhaus

"Test" #d :q
seltsam! #6
 

ralle

Leichtangler
Teammitglied
AW: torsvåg havfiske AS - neues filetierhaus

da kann man ja wie am Fließband filetieren -------- ist schon ne feine Sache wenn man unter solchen Bedingungen seinen Fisch versorgen kann.
 

Strunz

Member
AW: torsvåg havfiske AS - neues filetierhaus

Moin!!!
Das hört sich gut! Jetzt muß ich mich nur noch gedulden bis es nächstes Jahr im Mai soweit ist und ich hier meinen Hippo fillitieren kann!
Die Vorfreude steigt schon bedenklich und die Träume jede Nacht...
@Jirko, man sieht sich dann vor Ort!!!
Gruß Strunz
 

Heuxs

Active Member
AW: torsvåg havfiske AS - neues filetierhaus

Hier gehts schon zur Sache Jungs.....Filitiertisch.....(Tischplatten ähnlich),Förderband.|bigeyes..Gefriererhaus und für die schwachen Jungs einen Gabelstabler..:vik:...Donnerwetter.
Bin ja auf das Fam.Domizil gespannt Jirko.

Ps.Nur mal so hinterlistig gefragt,wie breit ist der Eingang zum Filitierhaus? :)

Heuxs #h
 
Zuletzt bearbeitet:

Jirko

kveite jeger
AW: torsvåg havfiske AS - neues filetierhaus

...Ps.Nur mal so hinterlistig gefragt,wie breit ist der Eingang zum Filitierhaus? :)

Heuxs #h
huuuch, hatte ich ja ganz vergessen zu erwähnen wolfgang: rolltor, bummelich 6m breit... vielleicht auch nur 5m... oder aber auch 7m... keine ahnung. ich weiß nur eines: der hippo, der dort nicht reinpasst, den gibt´s definitiv nicht |supergri #h
 

Heuxs

Active Member
AW: torsvåg havfiske AS - neues filetierhaus

Hi Jirko

.....nur Gabelstablerfahrer die vor Freude #gnicht die Kurve kriegen in den Raum.....


Heuxs |bla:
 
Oben