Tite Lok Rutenhalterung

Hallo,

weisst jemand was über diese Rutenhalter?

Suche "Tite Lok Rutenhalterung mit Schraubklemme" bzw. möchte wissen ob das Ding gut ist. Kennt jemand einen Händler der diese vertreibt?
 
U

uer

Guest
AW: Tite Lok Rutenhalterung

gregor,

(TIPP) wenn de weiter suchst, dann gibs den gleichen für weniger pinkepinke ;) sonst ist er einfach aber brauchbar, es gibt aber von tite lok nen besseren, ich glaub für fast das gleiche geld

:s

ach so, die zweite frage
Kennt jemand einen Händler der diese vertreibt?
hat sich ja auch erledigt oder |kopfkrat :q
 

DinkDiver

Allroundcrak
AW: Tite Lok Rutenhalterung

Also wenn du den Tite Lock Polar glaub ich heißt der (nicht der mit dem Rohr) meinst kann ich was dazu sagen. ER ist einfach und fuktional und was fast das wichtigste ist saustabil. Hatte mal ein MOtorboot dran, ******* ging das ab. Der Tite lok hats gut weggesteckt. Wenn du einen einfachen Rutenhalter beispielweiße fürs Schleppfischen auf Hecht brauchst ist er optimal.
 
AW: Tite Lok Rutenhalterung

Danke schonmal für die hilfreichen Antworten :)

Hatte nur ein wenig Bedenken wegen der Ausführung mit Schrauben. Ich kann das Teil nicht irgendwo fest installieren weil ich das Dingen für ein Leihboot brauche. Daher halt die Schraubversion.
 

Der_Glücklose

Active Member
AW: Tite Lok Rutenhalterung

Hallo #h

ich habe 2 von denen im gebrauch und kann nur sagen #6 #6 #6
damit machst du nichts verkehrt.

Solltest dir aber darüber im klaren sein das die Klemme von der breite her nicht überall past.
 
Zuletzt bearbeitet:

Micky Finn

Mitglied im Micadoclub
AW: Tite Lok Rutenhalterung

Hi PetriHelix,

bei den Klemmen gibt´s zwei Versionen. Tite Lok stellt meines wissens die einzige Klammer für Boote mit ausgestelltem Süllrand her.

Genau diese Version mit großer Schraubklammer benutze ich für unser Ruderboot. Die Klemme bis 97 mm paßt überall ran. Auch an andere Boote.

http://www.schleppfischer.de/shop/pi-1788293110.htm?categoryId=110

Die Teile haben ihren Preis, sind äußerst aber stabil und sehr gut verarbeitet.

Grüße

Andreas
 

Der_Glücklose

Active Member
AW: Tite Lok Rutenhalterung

Micky Finn schrieb:
Hi PetriHelix,

bei den Klemmen gibt´s zwei Versionen. Tite Lok stellt meines wissens die einzige Klammer für Boote mit ausgestelltem Süllrand her.

Genau diese Version mit großer Schraubklammer benutze ich für unser Ruderboot. Die Klemme bis 97 mm paßt überall ran. Auch an andere Boote.

Grüße

Andreas
Sorry Andreas wenn ich dir da wiedersprechen muss :m . Habe auch genau diese Klemmen und die passen eben nicht überall ran. Die Öffnung der Klemme ist nunmal nur ca. 52 mm und die bekommt man auch nicht überall ran, glaub mir ich spreche da aus Erfahrung.
 
AW: Tite Lok Rutenhalterung

Hi Andreas,

jup habe mir mal beide Klemmen angesehen und sehe so keinen Vorteil die kleinere Version zu kaufen. Denke ich werde mir dann auch die größere nehmen.
 

Micky Finn

Mitglied im Micadoclub
AW: Tite Lok Rutenhalterung

@ glückloser
Süllrand bei unserem französischen Ruderboot geht extrem weit raus. Bei der großen Klammer kannste immer noch etwas absägen...... was ich auch getan habe.... |supergri

Je nachdem wie hoch der Süllrand ist, kannst du so die Öffnung theoretisch bis auf ca. 80 mm "öffnen".... wenn man´s braucht.

Grüße

Andreas
 

DinkDiver

Allroundcrak
AW: Tite Lok Rutenhalterung

Naja meines wissens gibt es glaub ich für den Tite Lok drei verschiedene Schraubklemmen. Eine kleine 37 mm? öffnung eine mit 57 mm? und noch eine WEitere für den Bootsrand. Diese hat zwar glaub ich zwischen Schraube und Backe keine größere Weite aber ist oben weiter geöffnet.
 
Oben