Tipps :-)

Denis98

Member
Hallo Leute :)
Ich gehe morgen an einen nicht so großen weiher ... er hat eine tiefe von 50 -80cm... der bach neben dran fließt in den weiher rein dass heisst die fische können raus sowie auch rein schwimmen... in den weiher gibt es Schleien,Karpfen,hechte,zander ,weißfische usw....
Meine frage wäre ,auf was würdet ihr gehn... und wie würdet ihr vorgehen .. gehe denkmal nur auf friedfische...
Sollte ich auf pose oder auf grund gehen ?
Welche köder sollte ich nehmen?
Und welche mintage empfiehlt ihr mir ?
Danke schonmal im vorraus :)
Lg. Denis:)
 
AW: Tipps :)

Hi,

falls das möglich ist, würde ich in erster Linie auf Sicht fischen. Kucken wo (Tiefe) sich die Fische aufhalten. Falls nicht, wegen Trübung, wird sich sicher ein Spinnversuch lohnen. Wenn Hecht etc. drin ist und der Teich recht klein ist, wirst du damit sicher Erfolg haben. Wenn nicht, würde ich den Klassiker wählen. Eine auf Wurm und eine auf Mais ;)

Köderfisch wäre natürlich auch eine Option. Wenn der Teich so seicht ist, kann ich mir eine Schlammschicht vorstellen, insofern wäre Pose von Vorteil. Als Köderfisch würde ich Laube oder kleines Rotauge empfehlen. So gibst du Hecht und vorallem Zander eine Chance.
Bei Mais, Festblei und bei Wurm würde ich wegen Schleie und Zander (ja, der geht auch auf Wurm) mit Durchlauf angeln.
Wenn dir grundsätzlich Pose mehr taugt, weils spannender ist, ist das bei der Gewässertiefe sicher kein Problem.
Blei -> Tiroler Hölzl, wenn vorhanden.

Ps: Stellen, an denen Frischwasser zugeführt wird, wie eben dieser Bach, sind immer interessante Stellen für Fisch.
 
Oben