Tipps zum Thermoanzug der auch wirklich Warm hält,kein Billigmist

RUHRPOTTLAR

Der immer was zu Mäckern hat
Hi,
Wir wollen Ende März nach Usedom Angelurlaub machen.
Mal auf Nummer Sicher zu gehen,
dachte Ich mir einen Thermoanzug zuzulegen.
denn die Temperaturen werden dann wohl um den gefrierpunkt liegen,
und Nachtangeln soll ja Spass machen und nicht Frieren,Lach

Wichtig ist nicht all zu Teuer bis ca 60 euro,
2 Teiler , und Wichtig nicht zu Dick wie nen Raumanzug,
sondern eher bequem ,flexibel und Warm.

Hatte mir Life paar angeschaut aber zu knitterig sprich zu Laut am Wasser.

Dachte an Cormoran ,Dam.....usw,kein no name billigmist.
Mal Paar Beispiele die mir ins Auge gefallen sind.
http://cgi.ebay.de/Cormoran-Astro-T...85?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item3cb3034b99
http://www.angelsport.de/__WebShop_...lls/behr-icebehr-thermo-zweiteiler/detail.jsf
http://www.angelsport.de/__WebShop_...cormoran-thermo-anzug-seacor-astro/detail.jsf
http://www.amazon.de/DAM-Thermoanzug-Soft-Touch-Gr-XL/dp/B00440X12Q/ref=sr_1_10?s=sports&ie=UTF8&qid=1293985083&sr=1-10
http://cgi.ebay.de/Behr-Loontex-The...72?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item3a61c918ac

Oder habt ihr paar gute Erfahrungen mit Thermoanzuge,
oder Thermoverall ?

Man Sagt ja es gibt kein Schlecht Wetter sondern nur die Falsche Kleidung.

Wäre über Tipps sehr Dankbar

Gruss
 

Bigone

kein geheimniskrämer
AW: Tipps zum Thermoanzug der auch wirklich Warm hält,kein Billigmist

Moin, wichtiger ist nach meinen Erfahrungen was Du drunter trägst, ich habe einen Helly Hansen Spiez Anzug und 2 Garnituren Sundrigde Warmpack, darin kann man nicht frieren, achte darauf, daß der Anzug nicht zu steif ist, und Du dich gut bewegen kannst, er darf nicht irgendwo kneifen, sonst wirst Du wenig freude beim angeln haben, ich würde einen Thermoanzug nur Online kaufen, wenn ich ihn vorher anprobiert habe, besonders mußt Du darauf achten, daß Du die Arme bewegen kannst, und die Träger von der Latzhose nicht dauernd runterrutschen.Also, lenke dein Augenmerk mehr auf die Unterwäsche, der Thermoanzug sollte Wind und Wasserdicht sein, die Wärme kommt von "innen". Gruß
 
C

chxxstxxxx

Guest
AW: Tipps zum Thermoanzug der auch wirklich Warm hält,kein Billigmist

Auch wenn Du das jetzt nicht hören willst, aber für 60€ Thermobekleidung bekommen zu wollen die winddicht, atmungsaktiv und warm ist, fällt unter Wunschdenken.
Die Dinger in den von Dir geposteten Links mögen zwar brauchbar aussehen, aber ich bezweifle das die was taugen. Für Temperaturen um den Gefrierpunkt reichen normale Klamotten und wärmende Funktionsunterwäsche, wobei gute Funktionsunterwäsche auch mehr kostet als 60€.
 

RUHRPOTTLAR

Der immer was zu Mäckern hat
AW: Tipps zum Thermoanzug der auch wirklich Warm hält,kein Billigmist

Danke.

Nun Thermounterwäsche ist auch das A und O,grins.
Bin gerade in der Bucht am Suchen.

Klar kosten Themoanzüge mehr als 60 euro,
die auch was Taugen.

Denke die von Dam oder Cormoran wären schon Tauglich ,ne.

So ein Thermoanzug soll ja für Extrem temperaturen sein ,
sprich über meine Normale (Tarn) Kleidung.

Sendet doch mal bitte Links von Anzügen die nach eurer Meinung was Taugen.

Gruss
 
C

chxxstxxxx

Guest
AW: Tipps zum Thermoanzug der auch wirklich Warm hält,kein Billigmist

Ein wirklich warmer Thermoanzug der auch bei zweistelligen Minusgraden noch warm hält, geht ab ~100€ los. Sundridge Alaska Suit oder der Nachfolger Sundridge IQ Arctic 2 Piece Suit liegen in dem Preisrahmen. Prologic Max4 kostet das doppelte, allerdings musste ich da die letzten beiden Winter noch nie mehr als eine Garnitur Funktionsunterwäsche anziehen (auch nicht beim Ansitz auf Rutten).
Wenn ich hier schreibe das der Anzug von Foobar nichts taugt, dann melden sich garantiert 23 Leute die das Gegenteil behaupten obwohl sie ihn noch nie bei widrigen Witterungsverhältnissen eingesetzt haben, also sage ich dazu gleich gar nichts.
Musst Du wissen was es Dir wert ist nicht mehr zu frieren.
 

Hellge

Flachwasserpirat
AW: Tipps zum Thermoanzug der auch wirklich Warm hält,kein Billigmist

Ich selbst habe noch das Modell Sunrigde Alaska Suit erstehen können und kann ihn dir nur empfehlen. Selbst bei zweistelligen Graden im linken Bereich kommt man noch ins Schwitzen und die Bewegungsfreiheit ist einsame Welt.
Das Material wird bei Kälte nicht steif. Und er ist extrem geräuscharm beim laufen. Und Thermounterwäsche kann man sich eigentlich sparen.
Also Hände weg von Anzügen der unteren Preiskategorien, denn da kaufst du zweimal. ( weil du damit nicht zufrieden sein wirst)
 
D

Dxlfxn

Guest
AW: Tipps zum Thermoanzug der auch wirklich Warm hält,kein Billigmist

Mal nebenbei die Frage in den Ruhrpott:
Was wollt ihr Ende März auf Usedom angeln?
Gruß
 

kaizr

Member
AW: Tipps zum Thermoanzug der auch wirklich Warm hält,kein Billigmist

Ich habe den Anzug von Cormoran. Der ist definitiv warm.

Eine gute Funktionsunterwäsche vorausgesetzt.

Bei -12°C beim Ansitz war es okay.
 

Zanderjäger1969

Well-Known Member
AW: Tipps zum Thermoanzug der auch wirklich Warm hält,kein Billigmist

Ich habe den Anzug von Cormoran. Der ist definitiv warm.

Eine gute Funktionsunterwäsche vorausgesetzt.

Bei -12°C beim Ansitz war es okay.


Den habe ich auch und bin sehr zufrieden.
 

RUHRPOTTLAR

Der immer was zu Mäckern hat
AW: Tipps zum Thermoanzug der auch wirklich Warm hält,kein Billigmist

Mal nebenbei die Frage in den Ruhrpott:
Was wollt ihr Ende März auf Usedom angeln?
Gruß

Wir haben uns so nen Flouting House gebucht in Kröslin,
und möchten die Gegend abklappen.
Dachten an Zander,und was sich so ergibt.
http://www.rueckenwind-ferien.de/floatinghouses/urlaubsorte/urlaubsorte.html
Mal Hochseeangeln auf Dorsch, dann in Polen evtl,
Nachangeln im krösliner See usw.
mal schauen was sich da so ergibt.
Haben ja Paar Tage Zeit.
Sind zum ersten mal da, grins

Gruss
 

Zanderjäger1969

Well-Known Member

degl

Well-Known Member
AW: Tipps zum Thermoanzug der auch wirklich Warm hält,kein Billigmist

Danke.

Nun Thermounterwäsche ist auch das A und O,grins.
Bin gerade in der Bucht am Suchen.

Klar kosten Themoanzüge mehr als 60 euro,
die auch was Taugen.

Denke die von Dam oder Cormoran wären schon Tauglich ,ne.

So ein Thermoanzug soll ja für Extrem temperaturen sein ,
sprich über meine Normale (Tarn) Kleidung.

Sendet doch mal bitte Links von Anzügen die nach eurer Meinung was Taugen.

Gruss

Vor dieser Überlegng stand ich auch mal nd hab mich viele Jahre um eine "Ausgabe" gedrückt.......|uhoh:

Warm..........dann kommst ins schwitzen

Richtig Wasserfest............dann kommst ins frieren

Nun ziehe ich mich nach dem "Ziebelprinzip" an: gute Thermowäsche ca. 40€, dann einen Steppanzug(Fa.Balzer) 40€ und dann einen wasserfesten und atmungsaktiven, winddichten(Gore-ähnlich) Regenanzug...leicht und bequem(allerdings 180€) und/aber auch im Sommer tragbaren Balenoanzug............leider mit einem Schönheitsfehler:
260€ zusammen.......
Aber, bei soviel Zeit, die ich am Ostseestrand verbringe will ich nicht: frieren, schwitzen, naß werden oder einen unbequemen "Michelinmann-Anzug" tragen.

Diese Kombi geht jetzt in die dritte Winteraisson und wird bestimmt noch etliche mehr erleben#6

gruß degl
 
Zuletzt bearbeitet:

RUHRPOTTLAR

Der immer was zu Mäckern hat
AW: Tipps zum Thermoanzug der auch wirklich Warm hält,kein Billigmist

Hi,
Ist drer Anzug vom Cormoran (Astro),
aus einem Lauten Material bei Bewegungen?

Es gibt ja welche die haben diese Typischen Schleif Kratzgeräusche.Oje was für eine Beschreibung?
Will ja Ruhig Angeln und keinen Fisch verjagen,Lach

Gruss
 

Hermann K

Member
AW: Tipps zum Thermoanzug der auch wirklich Warm hält,kein Billigmist

Moin, moin,

ich habe mir den Thermo-Overal von Oceanic zugelegt und bin sehr zufrieden damit. Er ist wasserdicht und atmungsaktiv und kostet 109 EUR.

Gruß
Hermann
 

jongens

Member
AW: Tipps zum Thermoanzug der auch wirklich Warm hält,kein Billigmist

Ich habe den Anzug von DAM,

er ist leise, warm und bequem. War schon zweimal draußen mit dem Anzug bei-5Grad, das problem waren immer nur die Füße ;-). Aber wie schon erwähnt es kommt auch darauf an was man darunter trägt.
 
C

chxxstxxxx

Guest
AW: Tipps zum Thermoanzug der auch wirklich Warm hält,kein Billigmist

Ein guter Thermoanzug sollte bis -10 auch ohne viel drunter warm halten.
 
X

[xsxxHxntxr]

Guest
AW: Tipps zum Thermoanzug der auch wirklich Warm hält,kein Billigmist

DAM hat da einen ganz tollen für 60€uronen. Mir ist leider der Name entfallen..... :S
 

DrSeltsam

Emskopp
AW: Tipps zum Thermoanzug der auch wirklich Warm hält,kein Billigmist

Hi,
Ist drer Anzug vom Cormoran (Astro),
aus einem Lauten Material bei Bewegungen?

Es gibt ja welche die haben diese Typischen Schleif Kratzgeräusche.Oje was für eine Beschreibung?
Will ja Ruhig Angeln und keinen Fisch verjagen,Lach
Habe auch seit kurzem das Modell Astro, der raschelt so dass ich den nicht unbedingt aufm Ansitz auf Sauen bei Nacht im Wald anziehen würde aber ich denke zum Angeln ist das ok. Man gewöhnt sich dran. Geräuschlosigkeit sitzt bei dem Preis einfach nicht drin.
Konnte die Combo allerdings bisher nicht wirklich testen, hab den nur mal so draußen über normalen Klamotten angehabt und er war gut warm. Der reduzierte Preis geht jedenfalls voll in Ordnung.
Aber Achtung: Ich hab den ersten in Gr. L wieder getauscht gegen M. Ich bin in etwa 185, 75kg. Größe L war Michelinmanstyle...
 
Oben