Tipps für Billig(st)-Ausrüstung

HarryHaller

New Member
Hallo

ich hatte neulich meine kleine Cousine (12) beim Angeln dabei und sie war recht angetan von der Sache. Hab ihr den Jugendfischereischein beantragt und suche jetzt eine Ertausrüstung für 30-40€.

Da ich eh bald bei Angelsport Schirmer bestelle, hab ich mir dort mal was zusammengestelt:

Rute: Cormoran Topfish Forelle 2,70m 10-30g für 12,95€
oder D.A.M. Onliner Tele 40 3,00m 30-60g für 13,95€

Rolle: Daiwa Sweepfire-E 2500 für 19,95
oder Mitchell ELX 300 FD für 19,95€

Weiß schon, ziemlich mieses Zeug, denke aber es wird selten beansprucht und ich werde sie damit sicher nicht auf Hechte oder Karpfen loslassen. Ich dachte eher, dass ich sie meine Köderfische fangen lasse, evtl. ab und zu mal an den Forellenteich.

Kennt jmd. die genannten Ruten/Rollen oder hat mir einen anderen guten Tipp?

Gruß Andi
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
Zuletzt bearbeitet:
AW: Tipps für Billig(st)-Ausrüstung

Hallo Andi,
Hier meine Vorschläge:
Rollen:

Shimano Catana 4000 od. 2500er FA
http://www.angelsport-schirmer.info...26804&osCsid=b5c41dfbbae3057e9b01ab9f0d6358fe

http://www.angelsport-schirmer.info...26803&osCsid=b5c41dfbbae3057e9b01ab9f0d6358fe

oder

SPRO Passion 720 oder 730 FD
http://www.angelsport-schirmer.info...27142&osCsid=b5c41dfbbae3057e9b01ab9f0d6358fe

http://www.angelsport-schirmer.info...27143&osCsid=b5c41dfbbae3057e9b01ab9f0d6358fe

Ruten:

Zebco Practica Traveller 2,70m 40g

http://www.angelsport-schirmer.info...35644&osCsid=b5c41dfbbae3057e9b01ab9f0d6358fe

Besser wäre die SPRO Prion Power Allround/Eel!Das ist eine Topp Rute mit der ich selbst fische und ich habe mit ihr gepilkt,gejiggt im Süß- und Salzwasser,Grundangeln auf Karpfen ,usw.!Das ist eine spitzen Allroundrute#6#6#6!Der einzige Nachteil ist,dass die Rute ein wenig schwer ist!Wenns doch leichter sein soll dann die 2,40er Variante!

SPRO Prion Power Allround/Eel bzw. Allround 2,70m 60g

http://www.fishermans-partner-neumarkt.de/hp23448/Prion-Power.htm

Wenn die Geräte zu schwer sind eben eine Nummer kleiner im WG!Es geht dann schon wenig über 40€ hinaus dafür ist der Angelspaß aber erstmal ein Weile gesichert#6!

mfg daniel
 

Khaane

Active Member
AW: Tipps für Billig(st)-Ausrüstung

Als Erstangeln reicht das 1. genannte Zeug völlig aus, ich kann mich noch dran erinnern wie ich mit einer alten 1,8 m Steckrute von Dam mit Metallringen, sowie einer DAM Quick SEL aus den frühen 90igern diverse Karauschen, kleinere Karpfen gefischt hatte. (da war man noch jung:))

Für den Anfang völlig ausreichend, vorallem bei der Rutenlänge würde ich nicht gleich ne große Rute nehmen, sondern sowas um 2,4m.
 

magic feeder

Angler aus Leidenschaft
AW: Tipps für Billig(st)-Ausrüstung

ich denke auch dass die von dir genannten sachen ausreichen.....und wenn das mädel spass an der sache hat kann man mit der zeit immer noch aufrüsten......ich wünsche der kleinen jedenfalls schonmal ein dickes petri
 

HarryHaller

New Member
AW: Tipps für Billig(st)-Ausrüstung

Ok, dachte jetzt hagelt es wieder "wer billig kauft, kauft zwei mal" und solches Zeug. Über die Daiwa-Rolle hab ich im Inet nur schlechtes gelesen, aber ich denke da haben halt welche die Rolle gekauft und gedacht, sie bekommen eine Top-Spinrolle für wenig Geld.

Ich denke dann werd ich mir aus den genannten für eine Kombi entscheiden, als Schnur dachte ich auch an die D.A.M Damyl aber in 0,25. Und kürzer werd ich die Rute nehmen, ihr habt recht.

@ Waagemann: Die SPRO Passion fische ich selber, war meine erste Rolle überhaupt. Für den Preis wird man schwer was besseres bekommen denke ich.
 

D HECHT W

New Member
AW: Tipps für Billig(st)-Ausrüstung

Hallo zusammen ,
ich kann euch die Spirit-Heavy-Feeder (von Sänger ) empfehlen ,
hab mir die auch gekauft von askari (https://www.angelsport.de/cgi-bin/askari.storefront ) müst ihr mal gucken ich hab die für ca.35 Euro bekommen,
wenn ihr euch ein katalog bestelt dan bekommt ihr auch das sonderheft dabei,
da is die im angebot

mfg dennis
 
AW: Tipps für Billig(st)-Ausrüstung

Naja klar reicht das o.g. Gerät auch für den Anfang aus!Ich habe selbst auch mit einer alten Germina Rute gefischt und genau so Brassen gefangen wie heute!Nur wenn das Mädel wirklich lange dabei bleiben will ist natürlich das Geld gut investiert!Nadann viel Glück und Petri heil#6!
 
AW: Tipps für Billig(st)-Ausrüstung

Viel Erfolg beim "Anfüttern", das sind die angelnden Frauen von morgen (oder eher übermorgen) , Du trägst die volle Verantwortung ;)
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: Tipps für Billig(st)-Ausrüstung

@ Harry

Mach dat, 25iger ist auch ok. Wünsche der Kleenen auch PetriHeil!
Der Nachwuchs von heute sind die Boardies von morgen oder wie war das :q
 
AW: Tipps für Billig(st)-Ausrüstung

Ok, dachte jetzt hagelt es wieder "wer billig kauft, kauft zwei mal" und solches Zeug. Über die Daiwa-Rolle hab ich im Inet nur schlechtes gelesen, aber ich denke da haben halt welche die Rolle gekauft und gedacht, sie bekommen eine Top-Spinrolle für wenig Geld.


Genau so ist es ich hab jetzt 3 mal die Rolle und bin von hier total begeistert ist zwar alles Plastic auser der Spule aber das hält und hält für Anfänger wirklich top war meine erste Rolle auch mal ;)

P.S: Zu Meeresangeln würde ich die im Urlaub nicht mitnehmen ein bischen Salzwasser und die Rolle hört sich wie ne Mühle an ;)
 

antonio

Active Member
AW: Tipps für Billig(st)-Ausrüstung

Hallo zusammen ,
ich kann euch die Spirit-Heavy-Feeder (von Sänger ) empfehlen ,
hab mir die auch gekauft von askari (https://www.angelsport.de/cgi-bin/askari.storefront ) müst ihr mal gucken ich hab die für ca.35 Euro bekommen,
wenn ihr euch ein katalog bestelt dan bekommt ihr auch das sonderheft dabei,
da is die im angebot

mfg dennis

für ne 12 jährige anfängerin ? ich weiß nich was solche vorschläge sollen.

gruß antonio
 

D HECHT W

New Member
AW: Tipps für Billig(st)-Ausrüstung

ja gut kann sein aber, die rute is trotzdem gut und billig!!
und du kannst fast alles mit der rute machen!!
 

angelpfeife

Twitch it!
AW: Tipps für Billig(st)-Ausrüstung

Hi,
ich würde ihr aber für den anfang eine shimano Rolle kaufen ( Hyperloop ca.15€ ) damit wurde ich vor 5 Jahren mit 8 zum Spinnangeln auf Hecht losgeschickt. Sie läuf noch wie am ersten Tag und hat viele Hechte überlebt. Jetzt wurde sie aber von ner Stradic abgelöst da sie nicht mit meiner 0.08er Fireline zurechtkommt.
 

bertman

Member
AW: Tipps für Billig(st)-Ausrüstung

Hi,

warum eine neue Rute kaufen?

Vielleicht hat hier ja ein Boardie noch eine Rute im Keller, die er eh nicht mehr braucht, und für kleines Geld abgeben möchte.

Kannst ja mal ein Gesuch aufgeben.

Gruss Robert
 
W

WickedWalleye

Guest
AW: Tipps für Billig(st)-Ausrüstung

SHIMANO EXAGE, habe ich neulich für 29 Euro gesehen und taugt wirklich was.


Daiwa Sweepfire = Schrott.

Nicht denken, daß ich Shimanofanatiker bin und Daiwa hasse, aber diese Rolle bringt's echt nicht.
 
Oben