Timmendorfer Strand im August ?

Hallo

ich bin in der Zeit vom 03.08 - bis 09.08.2008 am Timmendorfer Strand.

Ich würde gerne morgens vor Sonnenaufgang ans Meer mit der Spinnrute, leider habe ich keine Ahnung was zu der Zeit alles zu fangen ist.

Könnt Ihr mir ein paar Tips geben welche Fischart gut läuft, vielleicht ja sogar ein paar gute Stellen und köder..


Dank euch

ciao

LG Stefan
 

hornhechteutin

Active Member
AW: Timmendorfer Strand im August ?

Moin Moin ,
würde sagen Deine Fangausichten sind gleich 0 im August |uhoh::c . Zum einen ist das Wasser dann recht warm , flaches Wasser und zum anderen sind dann viele Leute tagüber im Wasser was die Fische ins tiefere Wasser treiben wird . Im Süßwasser oder vom Boot aus in der Ostsee solltest Du mehr Glück haben .

Gruß aus Eutin
Michael
 

Svenno 02

Großbarschjäger
AW: Timmendorfer Strand im August ?

Hallo

ich bin in der Zeit vom 03.08 - bis 09.08.2008 am Timmendorfer Strand.

Ich würde gerne morgens vor Sonnenaufgang ans Meer mit der Spinnrute, leider habe ich keine Ahnung was zu der Zeit alles zu fangen ist.

Könnt Ihr mir ein paar Tips geben welche Fischart gut läuft, vielleicht ja sogar ein paar gute Stellen und köder..


Dank euch


ciao

LG Stefan


Ich schließ mich der Meinung von Hornhechteutin an.
Im August hast du eigentlich wenig Chancen.
Eventuell kannst du mal in den Niendorfer Hafen fahren, also da um die Ecke um Meeräschen oder Flußbarsche zu fangen, sind da reichlich vorhanden!:vik:
Oder du holst dir nen Erlaubnisschein für die Aalbeek ein kleiner Fluss, der vom Hemmelsdorfer See in den Niendorfer Hafen mündet, schönes Gewässer für dicke Schleicher, Barsche , Hechte...etc.
Oder wie gesagt ein Boot!#h

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen!

LG Svenno
 

BMW

Member
AW: Timmendorfer Strand im August ?

Ab ende August soll man nachts von der Seebrücke im Leichtstahl der Scheinwerfer Heringe fangen könne.
 
AW: Timmendorfer Strand im August ?

Ich schließ mich der Meinung von Hornhechteutin an.
Im August hast du eigentlich wenig Chancen.
Eventuell kannst du mal in den Niendorfer Hafen fahren, also da um die Ecke um Meeräschen oder Flußbarsche zu fangen, sind da reichlich vorhanden!:vik:
Oder du holst dir nen Erlaubnisschein für die Aalbeek ein kleiner Fluss, der vom Hemmelsdorfer See in den Niendorfer Hafen mündet, schönes Gewässer für dicke Schleicher, Barsche , Hechte...etc.
Oder wie gesagt ein Boot!#h

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen!

LG Svenno

Würde ich nicht sagen war dort letztens und außer ein paar Stichlingen war da überhaupt nichts am laufen und ich war fast den ganzen tag da. An dieser Brücke bei dem Winterhochwasserdenkmal.
Intressiert mich aber auch weil ich dort desöfteren bin.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

Svenno 02

Großbarschjäger
AW: Timmendorfer Strand im August ?

Würde ich nicht sagen war dort letztens und außer ein paar Stichlingen war da überhaupt nichts am laufen und ich war fast den ganzen tag da. An dieser Brücke bei dem Winterhochwasserdenkmal.
Intressiert mich aber auch weil ich dort desöfteren bin.

LG

Na ja , ich meinte auch nicht dort am Hafen, gut da kannst du auch Glück haben, aber geh mal richtung Vogelpark da ist links noch eine Brücke und da musst du es mal probieren und klar , dass du gleich die Monsterfische bekommst ist sehr unwahrscheinlich;)
Mein Freund , der auch in Timmendorf wohnt , und ich haben letzten Sommer dort an der Brücke gute Aale gefangen und mit gut meine ich auch gut!:)
 
AW: Timmendorfer Strand im August ?

Ja mein Cousin wohnt in Niendorf und wir haben mit Leute an der Brücke gesprochen und die meinten auch zu uns das hier Aale laufen aber wir waren tagsüber da und sonst haben wir nichts gesehen.
Genau die Brücke am Vgelpark mein ich ja. Die Vögel nerven dort richtig mit ihrem Geschrei.
Nächstes mal wollen wir zum Helmstorfer See.
Sonst muss ich in der Aalbeck mal mit Wobblern alles versuchen.

LG
 

Svenno 02

Großbarschjäger
AW: Timmendorfer Strand im August ?

Ja mein Cousin wohnt in Niendorf und wir haben mit Leute an der Brücke gesprochen und die meinten auch zu uns das hier Aale laufen aber wir waren tagsüber da und sonst haben wir nichts gesehen.
Nächstes mal wollen wir zum Helmstorfer See.
Sonst muss ich in der Aalbeck mal mit Wobblern alles versuchen.

LG

Jops, das stimmt . Ich war auch lange nicht mehr da, weißt du, wo man noch den Erlaubnisschein bekommt, außer vom Hemmelsdorfer See?;+
 
AW: Timmendorfer Strand im August ?

Moin!

Ich möchte mich gerne mal in die gestellten Fragen einreihen und hoffe, dass Ihr mir auch ein bißchen helfen könnt!?#c
Da wir eine Bude in Timmendorf haben, werde ich in den nächsten Wochen wohl mal da sein und ich wollte es mal an der Hafeneinfahrt vom Niendorfer Hafen probieren. Da soll man doch ganz gut Aale fangen können, oder???#c
Geht dort etwas mit Wattis, was könnte da noch gehen? - lohnt es sich vor Sonnenuntergang mit Spinnrute auf Hornis zu gehen? Oder gibt es in der Nähe vom Niendorfer Hafen noch eine andere Stelle wo man als ungeübter Brandungsangler noch ganz gut zurecht kommt???

Dann wollte ich noch nach euren Erfahrungen an der Aalbeck bzw. am Hemmelsdorfer See fragen. Welche Stellen sind besonders empfehlenswert?- vor allem am See, der ist ja schon recht groß...darf man dort eigentlich Nachtangeln?

Eine Menge Fragen, aber ich hoffe dass es euch nicht zuviele sind!
Schöne Grüße von der Alster
 

Svenno 02

Großbarschjäger
AW: Timmendorfer Strand im August ?

Moin!

Ich möchte mich gerne mal in die gestellten Fragen einreihen und hoffe, dass Ihr mir auch ein bißchen helfen könnt!?#c
Da wir eine Bude in Timmendorf haben, werde ich in den nächsten Wochen wohl mal da sein und ich wollte es mal an der Hafeneinfahrt vom Niendorfer Hafen probieren. Da soll man doch ganz gut Aale fangen können, oder???#c
Geht dort etwas mit Wattis, was könnte da noch gehen? - lohnt es sich vor Sonnenuntergang mit Spinnrute auf Hornis zu gehen? Oder gibt es in der Nähe vom Niendorfer Hafen noch eine andere Stelle wo man als ungeübter Brandungsangler noch ganz gut zurecht kommt???

Dann wollte ich noch nach euren Erfahrungen an der Aalbeck bzw. am Hemmelsdorfer See fragen. Welche Stellen sind besonders empfehlenswert?- vor allem am See, der ist ja schon recht groß...darf man dort eigentlich Nachtangeln?

Eine Menge Fragen, aber ich hoffe dass es euch nicht zuviele sind!
Schöne Grüße von der Alster


Alle Fragen kann ich dir nicht beantworten, aber zu den Fischarten kann ich dir sagen, dass du auch auf Meeräschen und Barsche angeln kannst, wobei beide Arten ziemlich groß werden 50+ Barsche gibt es im Hafen genügend :vik:
Von der Hafeneinfahrt habe ich es noch nicht probiert, aber Plattfisch muss es da geben schließlich sind in seichteren Becken im Hafen überall kleinere Butts zu sehen.
Eine andere Stelle ist die Seebrücke in Niendorf, da musst du nicht weit raus werfen!
Und Plattfisch sowie Hornhecht geht da ganz gut;)
Aale sind vor allem, da an der Mole vorhanden, also die am Hundestrand bis zum Vereinsgelände des NYC= Niendorfer Yacht Club geht. Als Beifang kannst du auch Aalmuttern bekommen, die aber sehr lecker schmecken sollen#6
Ich würde es auch noch mal versuchen in der Abenddämmerung einen Herings-oder Stichlingsfarbenen Blinker oder Wobbler in die Hafeneinfahrt zu werfen und ein bisschen zu spinnen, manchmal rauben zu dieser Zeit die Mefos und auch Barsche jedenfalls hatte ich das letztes Jahr.:q

LG Svenno
 
AW: Timmendorfer Strand im August ?

Hey Leute,

vielen Dank für eure zahlreichen Antworten!!!!
Es scheint ja doch der ein oder andere Fisch mit der Spinnrute zu überlisten sein.

Über weitere Antworten freue ich mich natürlich .....

LG Stefan
 
AW: Timmendorfer Strand im August ?

Moin!

Ich möchte mich gerne mal in die gestellten Fragen einreihen und hoffe, dass Ihr mir auch ein bißchen helfen könnt!?#c
Da wir eine Bude in Timmendorf haben, werde ich in den nächsten Wochen wohl mal da sein und ich wollte es mal an der Hafeneinfahrt vom Niendorfer Hafen probieren. Da soll man doch ganz gut Aale fangen können, oder???#c
Geht dort etwas mit Wattis, was könnte da noch gehen? - lohnt es sich vor Sonnenuntergang mit Spinnrute auf Hornis zu gehen? Oder gibt es in der Nähe vom Niendorfer Hafen noch eine andere Stelle wo man als ungeübter Brandungsangler noch ganz gut zurecht kommt???

Dann wollte ich noch nach euren Erfahrungen an der Aalbeck bzw. am Hemmelsdorfer See fragen. Welche Stellen sind besonders empfehlenswert?- vor allem am See, der ist ja schon recht groß...darf man dort eigentlich Nachtangeln?

Eine Menge Fragen, aber ich hoffe dass es euch nicht zuviele sind!
Schöne Grüße von der Alster


Eine kann ich dir beantworten ,ja es lohnt sich im Niendorfer Hafen auf Aal zu gehen,ich kenn ein paar fischer die schwören auf seeringelwürmer und Ostwind ,und wenn du glück hast kannst du gut Aal fangen, viele meinen von der Seebrücke weg, ich hab meine aber im Hafen, von dem Sandstrandt gefangen.

Probier es aus , groß sind sie aber nicht
Und mich nerven die kleinen Butt ein wenig!!!!

Lg Aalfanatiker
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Timmendorfer Strand im August ?

Vielen Dank für die Antworten auf meine Fragen! #6

Jetzt habt Ihr mich schon ganz heiß gemacht und vielleicht werde ich diese Woche noch dahin brettern...!

Ich werde auf jeden Fall berichten, was zur Zeit im Hafen läuft. :m
 

Svenno 02

Großbarschjäger
AW: Timmendorfer Strand im August ?

Jetzt habt Ihr mich schon ganz heiß gemacht und vielleicht werde ich diese Woche noch dahin brettern...!

Ich werde auf jeden Fall berichten, was zur Zeit im Hafen läuft. :m


Das ist gut, vll sehen wir uns ja mal?
Habe ab Freitag auch endlich Ferien und dann kann es losgehen, wenn du an der aalbeek angeln willst, dann nimm mich mit!!#h|rolleyes|supergri
 
AW: Timmendorfer Strand im August ?

Moin!

Ich bin nun gestern abend an der Aalbeek gewesen und hab mich erstmal erschrocken. Als ich als Kind das letzte Mal dort war, kam der Fluss mir ürgendwie größer vor... |kopfkrat
Außerdem ist da ja ganz schön viel Kraut drin...naja, wie dem auch sei, an der Holzbrücke vor dem Vogelpark hab ich erstmal den Tauwurm vor den Barschen kreisen lassen und hab (wenigstens) auch einen gefangen, so um die 20cm.
Danach, als es dunkel wurde, hab ich mich den Schleichern zugewandt, so 30 m weiter flussabwärts. Nachdem ich dann gegen 23:15 Uhr immer noch kein Biss hatte, wollte ich einpacken (musste ja noch nach Hamburg zurück) und siehe da, an der Pose zupft es und ein Schleicher von ca. 50cm wird seinem Element entnommen! Dadurch war ich wieder gut motiviert und hab noch 1 Std. dran gehängt und währenddessen noch 2 Bisse verhauen.
Aber immerhin beim ersten Mal an der Aalbeek auch erfolgreich gewesen! :)

Grüsse aus HAM
Robert
 
AW: Timmendorfer Strand im August ?

Von der Brücke runter, sonst kommt man an die Stelle nicht ran...Du weißt welche Brücke ich meine, oder?
 
AW: Timmendorfer Strand im August ?

Ja ich glaub du meinst die Brücke die zum Vogelpark führt.
Wo der Vogelpark auf der einen Seite und auf der anderen so ein Schotterweg oder nicht?

LG
 
Oben