Tiefgefrohrene Forellen Räuchern

Frollenfischer

New Member
Hallo,
habe noch 2 Forellen im gefrierfach gefunden, diese sind allerdings schon 8 Monate alt, meine Frage wär nun ob ich diese noch Räuchern könnte ,oder ob man sie überhaupt noch essen sollte?
Beim googeln hab ich zu diesem Thema sehr unterschiedliche Meinungen gefunden, einige sagen man kann sie nach einem Jahr bei -18°C noch essen andere sagen schon ab 6 Monaten nicht mehr, jetzt möchte ich mal eure Meinung zu diesem thema hören.
 

Petri1

Member
AW: Tiefgefrohrene Forellen Räuchern

Ich habe auch schon mal zwei Fische gefunden im Froster. Die waren ca 9 Monate alt. Habe sie mit geräuchert und kaum einen Unterschied zu den anderen feststellen können. Sie waren lediglich ein wenig weicher im Fleisch und haben dadurch das Salz besser aufgenommen. Und leben tu ich auch noch!!

Petri1
 
J

Jens0883

Guest
AW: Tiefgefrohrene Forellen Räuchern

Kannst du ohne Probleme essen
 

Frollenfischer

New Member
AW: Tiefgefrohrene Forellen Räuchern

Weiß jemand wie das mit Saiblingen aussieht??
Die haben doch einen größeren Fettgehalt wenn mich nicht alles täuscht, oder?
Oder kann man diese auch nach 8 monaten noch essen???
 

MrTom

Active Member
AW: Tiefgefrohrene Forellen Räuchern

Also bei -18Grad kann dir nix schlecht werden. Es leidet meist nach ein paar Monaten die Qualität, sprich es wird trockener oder es büst an Geschmack ein, aber Prozesse, die zu einem Verderben der Ware führen sind bei den Temperaturen nicht möglich.
Also den Fisch zubereiten und wegschmeissen wenn er nicht schmeckt-den Magen wirst du dir auf keinen Fall daran verderben.

mfg Thomas
 
Oben