Teichanlage mit Karpfen und Co.

Hallo zusammen, bin mir nicht sicher ob ich hier im richtigen Thema bin allerdings habe ich eine Frage und zwar besitze ich einen Teich er hat gute 350m² und rund 500.000 Liter Inhalt! Bis vor knapp einem halben Jahr waren dort nur Karpfen, ein paar Weißfisch(e), 2 große Barsche (35cm) und ein Hecht drin! Nun wollten wir Hecht und Barsche rausfangen, haben dies mithilfe eines Fangnetzes auch geschafft! Nun sind nur noch Karpfen (5 Graskarpfen 85cm) (20-25 Spiegel und Schuppenkarpfen, 40-60cm), (30-40 Mini-Karpfen 15-25cm), und Gründlinge und Rotaugen im Teich. Jetzt meine Frage sind das zu viele Karpfen, welche Fische kann man einsetzen und was braucht man dafür.. ? Der Teich ist ohne Folie heißt Grundwasser und sinkt im Sommer um rund 30 cm ist dann in der Mitte noch gut 1,30m tief! Welche Möglichkeiten gibt es da?

Danke schon mal im Vorraus!
 

Fuxx

New Member
AW: Teichanlage mit Karpfen und Co.

Wollt ihr denn den Teich beangeln? Wenn ja würde ich sagen sind es nicht zu viele Fische. Wenn nein kann es bald ganz schön eng da drin werden.

Aber wenn ihr den Ausgleich durch das Beangeln herstellt kann man auch gut Schleien zu den Karpfen setzen.

Ich bin kein Teichfachmann, das ist meine Einschätzung.
 
AW: Teichanlage mit Karpfen und Co.

Ich sag mal so an solchen Teichen bin ich ein C&R Freund also gehe ich öfters dort angeln schmeiße die Fische aber auch wieder rein! Aber ich habe überlegt das ich bald ein paar Karpfen rausfangen werde, ich möchte sie nicht unbedingt haben, aber vielleicht gibt es ja jemanden in meiner Umgebung Kreis Steinfurt der diese haben will! Und dann müsste ich noch wissen ob es irgendwo im Kreis Steinfurt ne Fischzucht gibt wo ich auch Schleien und Forellen herbekommen würde!
 

Fuxx

New Member
AW: Teichanlage mit Karpfen und Co.

Für Forellen ist dein beschriebener Teich aber absolut nicht geeignet. Dafür ist er zu flach und heizt sich im Sommer zu sehr auf.
 

Fuxx

New Member
AW: Teichanlage mit Karpfen und Co.

Naja Aale würden auch gehen denke ich mal, oder Barsche, aber die willst du ja nicht drin haben. Vllt auch 2 - 3 Waller, aber die würden, denke ich mal, ab einer bestimmten Größe die Aale und die kleineren Karpfen fressen.

Wie sieht es denn mit Weißfischen im Teich aus? Wieviel sind dort ca. drin? Hast du Fotos vom Teich?
 
AW: Teichanlage mit Karpfen und Co.

Nein aber kann ich später mal machen, ich würde so auf rund 30 gRÜNDLINGE tippen dann noch 5 Rotaugen und 2 Brassen (alles dazugesetzt, heißt woanders gefangen und dann) naja Aale hätte ich auch wohl da aber ich habe Angst wegen rauswandern bei zu wenig nahrung u.s.w und außerdem wollte ich auch gerne paar Weißfische "züchten" um diese dann als Köderfische auch immer bereit zu haben!

ich mache später mal ein paar bilder musst mir nur eben per pn erklären wie ich die hier zeigen kann!!
 

actron

Sven
AW: Teichanlage mit Karpfen und Co.

Icha hatte auch mal so ein Teich wie Du hier beschreibst...
50 Mtr Lang, 30 breit....
Tiefste stelle ca 2 Meter... flache zonen lagen bei 1 Meter


Bitte keine Forellen einsetzen, bei der Wassertiefe hast Du nicht viel Freude dran...

mein besatz war....

Karpfen, Spiegel und Schuppen... Graskarpfen
Schleien (die haben sich sehr sehr wohl gefühlt.)
Rotaugen,
Rotfedern,
Barsch (waren einige Brummer dabei 40+)
Hecht,
Aal hab ich nicht besetzt, die kamen aus der Eder die 10 Meter entfernt lag.

Wen wir jedes Jahr zu viel Kraut hatten, haben wir ein Wenig Kraut rausgezogen..... Du glaubst gar nicht wie viele kleine Schleien und Karpfen zwischen dem Kraut gewesen sind...

Da hieß es jedesmal alles durchsuchen und wieder schonend zurücksetzen.
 
AW: Teichanlage mit Karpfen und Co.

Gut Kraut haben wir jetzt keinen, nur viele Seerosen das erleichtert das Angeln nicht unbedingt aber ich denke man fängt doch besser! Nunja dann werde ich mal sehen ob ich ein paar Fotos mache gleich und dann zeig ich die mal damit ihr euch ca. vorstellen könnt wie der teich aussieht..
 
AW: Teichanlage mit Karpfen und Co.

Hier die Bilder
7k1i-1.jpg
 
AW: Teichanlage mit Karpfen und Co.

Hoffe nun das ihr die Bilder sehen könnt und mich nun informieren könnt ob es zu viele Karpfen sind, was noch für Fische reinkönnen u.s.w!!
 

Troutcarp

Member
AW: Teichanlage mit Karpfen und Co.

hast du denn dort schon etwas gefangen , berichte ma :)
würde mich freuen über Fotos von den Fischen ^^

würde mich mal reizen dort zu angeln xD

also Karpfen reichen aber ich würde nicht zu viele Raubfische reinsetzen
 
AW: Teichanlage mit Karpfen und Co.

Was gefangen? NA KLAR

Also ich habe gestern noch 1 Barsch und 1 Karpfen, aber sonst fangen wir dort an guten Tagen 5-8 Karpfen, liegt natürlich an der Zeit das einzigst schwere, rauszubekommen sind die Graskarpfen! Fotos ungern weil wegen C&R und so mal sehen vllt. bald ma oder heute muss gucken wo ich heute bin !

Achja du interessierst dich für das Angel in dem Gewässser, okay beachtet man die ungefähre Entfernung von ca. 250km zu mir nicht dann kannst du das gerne machen!;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

actron

Sven
AW: Teichanlage mit Karpfen und Co.

Zwecks Graskarpfen probiers mal mit nem 1/4 Brötchen...

Fütter sie öfters mit Brötchen...

dann nimmst du nen 1/4 Brötchen ziehst es auf ein Vorfach und lässt sie das Brötchen von der Wasseroberfläche schlürfen...

so hab ich meine Graskarfen in meinem Teiche gefangen...

allerdings meine waren etwas größer... die haben nen ganzes Brötchen inhaliert :q
 
AW: Teichanlage mit Karpfen und Co.

Ja okay... nur mit Brot kriege ich das irgendwie nie gebacken das das auch an der Angel bleibt:D
 

Troutcarp

Member
AW: Teichanlage mit Karpfen und Co.

Mike , fütter die Graser mit Hartmais an und angel dann mal mit Mais am Haar ^^ so konnte ich jdnfalls die Graser überlisten
 
Oben