Tauwürmer! Wann? Wo?

Fox

Allrounder
Hi Leute#h
mir wird langsam das ständige Würmerkaufen zu teuer! Im Garten graben bringt nix denn die Erde ist viel zu trocken! Man hört ja viel davon das man Tauwürmer einfach so aufsammeln kann....!

Könnt ihr mir dazu ein paar tipps geben wie z.B. wann man die suchen kann (und auch findet) und wo man die am besten sucht??|kopfkrat
 
AW: Tauwürmer! Wann? Wo?

Fox schrieb:
Hi Leute#h
mir wird langsam das ständige Würmerkaufen zu teuer! Im Garten graben bringt nix denn die Erde ist viel zu trocken! Man hört ja viel davon das man Tauwürmer einfach so aufsammeln kann....!

Könnt ihr mir dazu ein paar tipps geben wie z.B. wann man die suchen kann (und auch findet) und wo man die am besten sucht??|kopfkrat
Ist bei mir genau so der Boden ist einfach zu sandig und z.B. der nächste Sportplatz ist im nächsten dorf(2Km entfernt) und unsere Spielplätze haben keine wiese oder so da ist nur sch**** Sand.
Also @ alle Tauwurmsucher in Deutschland,Östereich,der Schweiz und Belgien haut kräftig in die Tasten.:q
 

Kangoo

Member
AW: Tauwürmer! Wann? Wo?

Hallo !!!

Die suchst Du am besten abends wenn es dunkel ist mit der Taschenlampe. Nicht zu lange draufhalten, oder auftreten denn dann sind sie weg. Auch nicht zu stark ziehen sonst kann es sein das sie reissen. Lieber etwas warten wenns schwer geht die Muskeln des wurms entspannen sich schon wieder und dann gehts leicht.

Gruß Kangoo
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Tauwürmer! Wann? Wo?

Versucht es mal nachts auf dem Friedhof. Wenn ihr dann noch raus dürft und der Eingang nicht abgeschlossen wird. ( natürlich nicht zwischen den Gräbern) Friedhöfe haben meist freie Grasflächen und schöne alte Bäume.
 

ug7t

Heringskundschafter
AW: Tauwürmer! Wann? Wo?

Hi,

ich würde es mal in Gartenanlagen oder Park versuchen, dort wo Gras wächst. Das vorkommen der Würmer ist sehr unterschiedlich, allerdings sollte der Boden schön dunkel sein, also nicht sandig.

Meine Hotspots sind immer dort wo der Rasen licht ist, sprich der blanke Boden rausschaut. Das kann unter Bäumen oder am Wegesrand sein. Es geht aber auch im Rasenbereich, nur ist dort das greifen des Wurms etwas schwieriger.

Hast du erstmal ein paar gute Stellen gefunden, wirst du dort auch fast immer deine Würmer finden, außer es ist seit längerem trocken, dann wirds sehr schwer.

Meine Technik (mit Kopflampe, damit beide Hände frei sind):

Bei sehr weichem Boden kannst du versuchen die Würmer direkt zu greifen und aus dem Loch zu ziehen. Das ist aber nicht allzuoft möglich.

Bei hartem Boden oder im Gras versuch am besten das dunkle Ende des Wurmes zu identifizieren. Mit der anderen Seite (der hellerern) sitzt er im Loch. Ich drück den Wurm dann möglichst nah am LOch auf den Boden damit er nicht reinkriechen kann. Mit der anderen Hand greife ich mir dann das lose Ende und versuche ihn ohne Beschädigung aus dem Loch zu ziehen. Das klappt eigentlich ganz gut.

Ich würde aber das Hauptaugenmerk erstmal drauf setzen, eine geeigente Stelle zu finden. Wenn die Würmer da sind, dann wirst du sie auch fangen!

Achja, am besten wenn es richtig dunkel ist!

grüße
 

Fox

Allrounder
AW: Tauwürmer! Wann? Wo?

Hallo
erstmal danke für die Antworten!!
@ug7t:
das heißt dann also wenn ich kleine Wurmhaufen sehe sind die von nem Tauwurm!?!?

@all:
sucht man die Würmer auch während Regen oder nach Regen??

Auf unserem Sportplatz sind nämlich solche Wurmhaufen und zur Zeit regnet es sogar...! Lohnt es sich da heute??
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Tauwürmer! Wann? Wo?

Lohnt sich heute. Wenn es dunkel wird kriechen sie raus, wobei das Schwanzende noch ein Stück in der Erde steckt. Bei Gefahr ( Lampenlicht, Schritte ) zieht sich der Wurm sofort zurück. Es ist zwecklos zu suchen, weg ist weg. Nebenan ahlt sich ein anderer, den mußt du in der Mitte schnappen. Schreibe mal, woran man Anfang und Ende erkennen kann. Ich habe es noch nicht rausgefunden.#c
 

Brummel

Wathosenschlitzerfinder
AW: Tauwürmer! Wann? Wo?

Bei uns regnet es seit heute früh munter vor sich hin, keine Wolkenbrüche aber stetig :) . Ich werde heute Nacht auch nochmal meinen Tauwurmvorrat aufstocken, finde sie meistens direkt auf dem blanken Boden von zwischen den Häuserblöcken angepflanzten Sträuchern, manchmal frag ich mich warum ich für ein paar Tauwürmer früher 3,80 Euronen gelöhnt hab |kopfkrat |supergri .
Ich benutze einfach das LED-Rücklicht meines Fahrrads zum Suchen der flinken Strolche, und solches Wetter wie zur Zeit hier herrscht begünstigt die Sache ungemein #6 .
Das mit dem direkten Anleuchten wurde ja schon gesagt, such Dir am besten eine Stelle aus, an der Du sie gut greifen kannst, also wo das Gras nicht zu lang ist, wenn Du das ein paarmal gemacht hast, erscheint es schon nicht mehr so schwierig |wavey:

Gruß Brummel #h
 

ug7t

Heringskundschafter
AW: Tauwürmer! Wann? Wo?

Fox schrieb:
@ug7t:
das heißt dann also wenn ich kleine Wurmhaufen sehe sind die von nem Tauwurm!?!?
Hi,

na wenn du so Haufen wie im Wattenmeer meinst, die macht ein Täuwurm nicht. Im Grunde sieht man nur das kleine Loch, wenn an der Stelle kein Rasen ist. Wie Rosi aber gesagt hat, wenn du das Loch siehst, ist es zu spät, dann sitzt der Kerl schon drinnen und nicht draußen.

Es muß übrigens nicht zwangsläufig naß sein und regnen damit man Tauwürmer suchen kann. Hauptsache es ist nicht zu trocken.

Wenn du im Gras suchtst, kommt es vor das man die Würmer anfangs fast übersieht, bzw, man sie verschreckt bevor man sie überhaupt gesehen hat.
Wenn du ganz vorsichtig bist (beim leuchten und auftreten) und 2-3m "abschleichtst", solltest du feststellen können ob es an der Stelle Würmer gibt. Wenn nicht, dann ab zu nächsten Stelle, sie muß muß nicht unbeding weit weg sein.

viel Glück
 

Counter-Striker

raubt Räuber ...
AW: Tauwürmer! Wann? Wo?

in einer Stunde werde ich auf Wurmjagd gehn ! Es hat den ganzen Tag geregnet , da muss es ja was zu holen sein !
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Tauwürmer! Wann? Wo?

Brummel schrieb:
Bei uns regnet es seit heute früh munter vor sich hin, keine Wolkenbrüche aber stetig :) . Ich werde heute Nacht auch nochmal meinen Tauwurmvorrat aufstocken, finde sie meistens direkt auf dem blanken Boden von zwischen den Häuserblöcken angepflanzten Sträuchern, manchmal frag ich mich warum ich für ein paar Tauwürmer früher 3,80 Euronen gelöhnt hab |kopfkrat |supergri .
Ich benutze einfach das LED-Rücklicht meines Fahrrads zum Suchen der flinken Strolche, und solches Wetter wie zur Zeit hier herrscht begünstigt die Sache ungemein #6 .
Das mit dem direkten Anleuchten wurde ja schon gesagt, such Dir am besten eine Stelle aus, an der Du sie gut greifen kannst, also wo das Gras nicht zu lang ist, wenn Du das ein paarmal gemacht hast, erscheint es schon nicht mehr so schwierig |wavey:

Gruß Brummel #h
3,80€ für wie viele Tauis? Unsere kosten 2€ für 10 Stück.
 

Brummel

Wathosenschlitzerfinder
AW: Tauwürmer! Wann? Wo?

Eben, bei uns kosten 25 halt 3,80 |supergri |supergri
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Tauwürmer! Wann? Wo?

Bo, nicht nur das Benzin ist hier am teuersten ( heul)
 

Karpfenchamp

Bafo-Freund
AW: Tauwürmer! Wann? Wo?

War bis eben suchen und hatte zwischen 30 und 40 Stück. Habe nicht mitgezählt. Bei uns kosten 12 Stück 2€. Bin mal gespannt wieviele CS ankarrt. Der geht bestimmt seine 2-3 Stunden suchen. Ich war auf dem Acker.
 

JonasH

Active Member
AW: Tauwürmer! Wann? Wo?

bei uns kosten 10 stück 1,75€ also gehts ja noch :/ aber auch schon teuer genug!
 
S

sundeule

Guest
AW: Tauwürmer! Wann? Wo?

Nicht Preise diskutieren - suchen:q

Eben eine dreifiddl Stunde investiert und so ca. 90 Würmer geerntet.
Also ran!
 

L3iF

New Member
AW: Tauwürmer! Wann? Wo?

war auch vorhin suchen habe 50-60 nich gezäählt :q in 30 mins gesammelt.
übrigens ganz im NOrden kosten die viecher 3€ 10 stück da wirst du arm.
und die Aale beißen besser auf die "frisch" gefundenen.:)
 

Fox

Allrounder
AW: Tauwürmer! Wann? Wo?

Ich kann mich anstrengen wie ich will ich finde keine Würmer!!
Sagt mal wie weit gucken die denn aus der Erde raus??
 

ug7t

Heringskundschafter
AW: Tauwürmer! Wann? Wo?

Fox schrieb:
Ich kann mich anstrengen wie ich will ich finde keine Würmer!!
Sagt mal wie weit gucken die denn aus der Erde raus??
Hi,

das ist unterschiedlich und natürlich auch von der Größe des Wurmes abhängig. Wenn sie ungestört sind, und die Würmer groß und fett, können das schon 10cm sein, schätze ich mal. Die haben dann wirklich nur noch ein kleines Stück im Loch stecken.

Wenn du auch an verschiedenen Stellen (wie genannt) keine Würmer findest, dann geht das nicht mit rechten Dingen zu. Entweder bist du zu früh dran (22:30 darf es bei uns zur Zeit schon sein), oder nicht vorsichtig genug.

Früher oder später klappt das schon, zur Not frag mal andere Angler, vielleicht wissen die was.

grüße,
 
Oben