Talsperre Malter - ...noch Leben drin oder schon tot ???

AlBundy

OK...geh'n wir's an !
Moin Männer´s,

...ich weiß, es ist ein Drama was man mit der Talsperre Malter nach der großen Flut 2002 geplant und umgesetzt hat! Und doch meine Frage an euch alle:

Was macht der Fischbestand? Gibt es noch nennenswertes? Wer geht fischen und was wird gefangen? Sorgen oder Erlebnisse? ...?

Lasst uns doch mal ganz unkompliziert drüber schnacken! :m
Ich selber habe bis vor ein paar Jahren sehr gern da gefischt, daher fällt es mir schwer zu glauben das da nicht mehr viel los sein soll!

Dank euch allen und einen guten Rutsch,
 
S

Sxxlflx

Guest
AW: Talsperre Malter - ...noch Leben drin oder schon tot ???

hi...ja, ich glaube die malter ist so ne geschichte für sich. Ich war einmal da, im mai, knappe 11 std. hatte nicht einen biss. gar nichts...auch alle anderen die um mich herum saßen, njiente.
dann hört man aber wieer das ein größerer karpfen oder hecht gezogen wurde, man weiß es aber halt nicht genau. Bewegung ist jeden Abend genug im wasser, auch kann man selbst im badebereich und wo die ruderboote lieghen größere barschschwärme beobachten, aber da drüben brauchst ja nicht angeln, wenn da die maßen sitzen.
ich werd es nächstes jahr nochmal in einem der ruhigeren seitenarme versuchen, vielleicht geht ja da was...
 

AlBundy

OK...geh'n wir's an !
AW: Talsperre Malter - ...noch Leben drin oder schon tot ???

Moin Jungz,

danke SOULFLY das du den Anfang gemacht hast!

Ist denn sonst keiner hier im Board der an der Malter fischen geht und hier etwas beitragen kann? Ich selbst wollte über die Feiertage einen Versuch starten jedoch haben mir die winterlichen Bedingungen einen Strich durch die Rechnung gemacht...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sxxlflx

Guest
AW: Talsperre Malter - ...noch Leben drin oder schon tot ???

wie kommt man als lübecker zum fischen an die malter? werde im april/mai mal wieder nen versuch starten.
das problem an der malter is das du nich anfüttern darfst...
 

AlBundy

OK...geh'n wir's an !
AW: Talsperre Malter - ...noch Leben drin oder schon tot ???

Moin,

das ist ganz einfach: Ich bin gebürtiger Dresdner Jung. Da ich von Zeit zu Zeit auch mal in der Heimat bin geh ich natürlich auch gern fischen. Nur hör ich in den letzten Jahren immer mehr, wie mehr oder weniger "schlecht" es um die meisten sächsischen Angelgewässer stehen soll. Daher interessiert mich natürlich ganz stark eure Meinung dazu. #h
Ich hoffe, wir können noch ein paar mehr hier begrüssen...so können wir alle von profitieren. :m
 
S

Sxxlflx

Guest
AW: Talsperre Malter - ...noch Leben drin oder schon tot ???

wie gesagt april/mai könnte man ja mal ein we da verbringen...da sind auch noch keine badegäste zu erwarten...
 

AlBundy

OK...geh'n wir's an !
AW: Talsperre Malter - ...noch Leben drin oder schon tot ???

Moinsen,

bei mir hatte es mal wieder geklappt. War mit einem Freund am 23.05.2006 an der Malter, hatten uns ein schönes Plätzchen am Eingang zum Tännigtgrund (...wird doch so geschrieben, oder?) rausgesucht, da der Wind doch an diesem Tage sehr gut ging. Wetter war sehr durchwachsen und wie überall zu kühl. Jeder von uns eine Rute auf Grund mit Tauwürmern bestückt, beim Kumpel ein/zwei Zupfer (Verdacht auf Brassen) #c , sonnst den ganzen Tag nichts.

Mit den zweiten Ruten leichte Posenmontagen auf Weißfisch gefischt, Beute aber wirklich nur Barsche und Rotaugen in KöFi-längen.

Auf der anderen Uferseite sowie unter der Staßenbrücke sprangen permanent fingerlange Fischchen aus dem Wasser, hat ihnen wohl Spaß gemacht, denn raubende "Groß"-fische waren nach unseren Beobachtungen nicht auszumachen. #d

Selbst die großen DICKKÖPFE, sonnst sehr zahlreich an der Oberfläche patroulierend waren nicht auszumachen, nur die Halbstarken denen man noch ein paar Jahre zum guten Fisch gibt! (Dann machen sie an der Fliege richtig Spass - ;) )

Kurz um: Spass hat es schon gemacht, aber der Erfolg lässt weiterhin zu Wünschen übrig!


War von euch schon mal wieder einer los? #h
 
AW: Talsperre Malter - ...noch Leben drin oder schon tot ???

...ein Freund von mir hat in letzter Zeit an der Malter gut Barsch gefangen, im Schnitt so um die 25, aber auch ein 45er dabei...wobei das schon ein absoluter Ausnahmefisch ist...
 

AlBundy

OK...geh'n wir's an !
AW: Talsperre Malter - ...noch Leben drin oder schon tot ???

MOIN die Herren Sportsfreunde,

war mal wieder einer von euch los und kann was Berichten? #c

@stefan0975,
kannst du dich evtl. noch daran erinnern mit welchen Ködern gefischt wurde und wie die Wetterbedingungen waren?
PETRI dem glücklichen Fänger! #6
 

boatsman

Member
AW: Talsperre Malter - ...noch Leben drin oder schon tot ???

MOIN die Herren Sportsfreunde,

war mal wieder einer von euch los und kann was Berichten? #c

@stefan0975,
kannst du dich evtl. noch daran erinnern mit welchen Ködern gefischt wurde und wie die Wetterbedingungen waren?
PETRI dem glücklichen Fänger! #6
Stefan hat wohl zu viel zu tun, deshalb kurze Antwort von mir.
Barsche sind mit kleinen Twistern ohne Probleme in größerer Stückzahl zu fangen. Den 45 cm Barsch haben wir vom Boot aus landen dürfen. Momentan läuft der Barsch nur bis früh gegen 8:eek:o Uhr. Zander sind auch immer wieder dabei, aber leider alle nur bis ca. 50 cm. Viel Glück in der alten Heimat
wünscht boatsman
 

AlBundy

OK...geh'n wir's an !
AW: Talsperre Malter - ...noch Leben drin oder schon tot ???

Moin Moin,

@ boatsman,

Danke! Grüße von'ne Waterkant zurück in die Heimat! ;)
Na das ist ja mal ein Anfang. Die Zander sind wohl eher mit dem Boot in tieferen Gefilden auszumachen, oder?

Die kleinen Twister, z.B. Glittergrün sind eigentlich immer für ein paar Barsche gut. Im Winter geht auf beide Arten auch sehr gut Shads, nur ordentlich Spiel müssen sie machen. Die Farbe ist meines Erachtens nicht ganz so entscheidend. Die Größen sind dann auch sehr gut!

Wie sieht's den mit anderen Fischarten so aus? Es gab ja gute Weißfischbestände, Karpfen waren meist maßige Satzfische, aber auch schöne Schuppenkarpfen waren dabei.

Hechte gab es gut auf KöFi. Welse sollen ja auch drin sein,
um die Brassenbestände in den Griff zu bekommen?!
Sind schon welche gefangen worden? Die Jungs müssen ja echt gut abwachsen! :m
 

boatsman

Member
AW: Talsperre Malter - ...noch Leben drin oder schon tot ???

... mit anderen Fischen an ich dir leider nur wenig weiterhelfen, bin zum reinen Raubfischer mutiert;). Wirklich gewichtige Karpfen sieht man zumindest des öfteren.
... Twister neben grün Glitter auch gelb und weiß.
Hechte wollen zur Zeit in Malter nicht so richtig, worüber ich aber auch nicht traurig bin.

boatsman
 
S

Sxxlflx

Guest
AW: Talsperre Malter - ...noch Leben drin oder schon tot ???

hi...
ich war gestern mit just_a_placebo an der malter spinnen...ich fing nix, er nen kleinen 39er hecht...gefunden haben wir nen zanderkopf...angler gab es jede menge...und zwei kontrolleure welche kaum das wir am wasser waren mit ihrem motorboot quer über den teich zu uns kamen...
 
AW: Talsperre Malter - ...noch Leben drin oder schon tot ???

Hier mal das pic von dem kleinen Hecht auf Rat-L-Trap. Ein größerer ist nem 4" Kopyto hinterher geraubt. Dann kam Marcel... und der Hecht drehte ab. :c

Hat jemand von euch eigentlich ein Boot auf der Malter, oder kann mir nen Tip geben wo man sowas mieten kann und was das dann kostet? Würde da gern mal nen Tag auf Fischsuche gehen. Ich könnte auch nen Echolot mitbringen!! :m

flo
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

AlBundy

OK...geh'n wir's an !
AW: Talsperre Malter - ...noch Leben drin oder schon tot ???

@ just_a_placebo,

Glückwunsch zum Erfolg! Das war natürlich nur die Vorhut, die dicken waren bestimmt dahinter auf der Lauer!
( ...schicken wir doch zum testen den "Rotarsch" los!... ) :q

Mit dem BellyBoat muß es doch auch gut gehen, für alle die kein festen Bootsrumpf besitzen?! Hat von euch einer ein's am Start?
Wenn ich mal wieder unten bin kann ich mein's ja mitbringen. Dann können wir ja mal gemeinsam Starten wenn ihr Lust habt, bzw. wieder Platz im Gefrierschrank... :m
 
AW: Talsperre Malter - ...noch Leben drin oder schon tot ???

Ne, nen Belly hab ich leider nicht, aber ein Schlauchboot. Hab nur kein Bock das Ding dort hin zu schleppen, wenn man dort eh welche mieten kann, oder jemand ein eigenes hat...
 

AlBundy

OK...geh'n wir's an !
AW: Talsperre Malter - ...noch Leben drin oder schon tot ???

Das stimmt natürlich. Wie ist denn der Kurs für ein Leihboot?
Ich hätte bei "Bedarf und Lust" auch ein zweites BB was ich mitbringen könnte, das nur nebenbei.

Ich hätt schon tierisch Bock mit 'nem schwimmenden Untersatz rauszufahren!
 
AW: Talsperre Malter - ...noch Leben drin oder schon tot ???

Hast du eigentlich selbst beim WOA gespielt Al(ex)? ;)

Ich hab grad ma ein bissl gegooglet und hier etwas zur Bootsvermietung an der Malter gefunden. 15,-€ am Tag finde ich eigentlich noch ok... Wenn man zu zweit ist kann man sich das sogar als Student leisten. ;) Wenn man dem Link folgt findet man auch ne Tel.-Nr. Wer hätte denn mal Bock ne Runde auf der Malter zu schippern? Mehr als 2 Mann auf einem Boot würde ich aber nicht empfehlen. :)

flo
 

AlBundy

OK...geh'n wir's an !
AW: Talsperre Malter - ...noch Leben drin oder schon tot ???

...Hast du eigentlich selbst beim WOA gespielt...
:m ...leider nicht, ein Traum wär's natürlich! :q

Bock auf 'ne Seefahrt hab ich immer, nur weiß ich noch nicht wann ich denn mal wieder in DD bin. Schlimmstenfalls erst wieder über die Feiertage Ende des Jahres. Mit Glück geht dieses Jahr vieleicht noch eher was?! |kopfkrat
Würde dir/euch dann rechtzeitig BESCHEEIIIIIIID geben.

Aber deine Idee/Anfrage ist grundsätzlich #6 !
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Anglerboard Redaktion Angeln Allgemein 0
G Angeln Allgemein 0
jochen68 PLZ 5 0
K PLZ 0 0
T PLZ 0 1
Oben