Suche "leise" Geflochtene.

Markus18

Spinner
Tach mal wieder.Bin auf der Suche nach einer guten und leisen Geflochtene. Habe mittlerweile schon einiges durch an Schnüren und am besten gefällt mir eigentlich die Stroft. Die ist aber sehr laut in den Ringen und irgendwie stört mich das.
Also, wer kennt die leiseste?#h
 
AW: Suche "leise" Geflochtene.

Die gibt es momentan für einen guten Kurs auf der Restpostenliste von Gerlinger
 
W

WickedWalleye

Guest
AW: Suche "leise" Geflochtene.

Dynacable ist auch bei mir die Leiseste, die ich kenne.
 
O

Ollek

Guest
AW: Suche "leise" Geflochtene.

Ich fische an meinen Ruten 4 verschiedene Schnüre, Fireline, Spiderwire, Gigaline und eine Schnur von Dega.

Die Schnüre sind je auf Twinpower und Red Arcs verteilt und kann dir mit bestem Gewissen die Dega Schnur empfehlen wo ich leider auch nicht mehr die genaue Bezeichnung weiss. #d

Die Schnur ist die glatteste rundeste und leiseste.
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: Suche "leise" Geflochtene.

Dynacable wurde ja schon genannt. Auch die Tuftline XP hat eine angenehme Lautstärke.
 

henningcl

Der Weg ist das Ziel ;-))
AW: Suche "leise" Geflochtene.

Hallo

Die Dega Titanit hatte ich, wenn du die meinst.
Die ist allerdings nicht leise und die Abriebfestigkeit lies sehr zu wünschen übrig.
Es gibt allerdings noch andere Dega Schnüre, die ich nicht kenne.

Ich benutzte gerade eine 17er Fireline, wenn das Thermofusing erstmal runter ist, ist sie schön leise.
Bei der 15er ist es das gleiche.
bei der 12er und 10er funktioniert es nicht.

Grüsse
henning



Ich fische an meinen Ruten 4 verschiedene Schnüre, Fireline, Spiderwire, Gigaline und eine Schnur von Dega.

Die Schnüre sind je auf Twinpower und Red Arcs verteilt und kann dir mit bestem Gewissen die Dega Schnur empfehlen wo ich leider auch nicht mehr die genaue Bezeichnung weiss. #d

Die Schnur ist die glatteste rundeste und leiseste.
 
O

Ollek

Guest
AW: Suche "leise" Geflochtene.

#c Hmmm

Keine Ahnung, die war auf ner Grossspule vor ca. 4Jahren in Leipzig auf der Angeln und Jagdmesse. Da ich vorher die Berkleys schon hatte war ich überrascht von der Laufruhe und geschmeidigkeit der Dega.
 
W

WickedWalleye

Guest
AW: Suche "leise" Geflochtene.

Also wenn's leise sein soll kann ich nur sagen: Hände weg von der Penn KG Cast! Die Schnur ist auch sonst nicht so der Hit. Und sowas lautes hab ich noch nicht gehabt, trotz glatter Oberfläche, aber diese strohartigen, beschichteten "Weitwurfschnüre" (LOL) hören sich meistens grauenvoll an und kringeln auch so eklig.
 

Promachos

Schuulmastä
AW: Suche "leise" Geflochtene.

Hallo!

Ich fische eine Spiderwire in 0,14 und bin damit - nicht nur "geräuschtechnisch" - absolut zufrieden.

Gruß Promachos
 

Donauhannes

Spinner
AW: Suche "leise" Geflochtene.

Mein Tip: Tuffline XP oder Cormoran Zoom 7

Habe schon diverse Berkley und PP-Schnüre durch. Alle laut.

Gruß Hannes
 
W

WickedWalleye

Guest
AW: Suche "leise" Geflochtene.

:) Die nehm ich im Garten bei Beete anlegen.
Ja, man kann damit zur richtigen Jahreszeit auch Weihnachtsschmuck ins Fenster hängen und ähnliche Dinge, da sind die Möglichkeiten unbegrenzt. Nur zum Angeln kann ich sie nicht empfehlen, schon garnicht mit ner Arc-Rolle (WFT wirbt da für die optimale Kombination aus Schnur und Rolle...pfft!).
 

Markus18

Spinner
AW: Suche "leise" Geflochtene.

Also Jungs, habe mir heute mal ne Spule Dynacable geholt und sie aufgespult.Entweder hab ich was an den Ohren oder es liegt daran dass die Schnur noch neu ist, denn, die Sehne ist kein bisschen leiser als die Stroft, ehr lauter. Hab die 10er gekauft und hatte schon beim Kauf ein komisches Gefühl. Werde sie noch ausgiebig testen. Melde mich noch mal mit einem Gesamtbericht.
 

donlotis

nureinestunde
AW: Suche "leise" Geflochtene.

Also Jungs, habe mir heute mal ne Spule Dynacable geholt und sie aufgespult.Entweder hab ich was an den Ohren oder es liegt daran dass die Schnur noch neu ist, denn, die Sehne ist kein bisschen leiser als die Stroft, ehr lauter. Hab die 10er gekauft und hatte schon beim Kauf ein komisches Gefühl. Werde sie noch ausgiebig testen. Melde mich noch mal mit einem Gesamtbericht.
Hallo, jede mir bekannte Geflochtene benötigt mindestens ein bis zwei komplette Angeltage (Spinning), bis sie gut eingeworfen ist. Ein Urteil am Tag des Aufspulens ist viel zu früh, lass die Schnur sich erstmal ein bisschen 'einarbeiten'...

Gruß donlotis
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Suche "leise" Geflochtene.

Meine leisesten in den Ringen sind die Quantum PT Braid grün und die Spiderwire Stealth grün.
Dagegen ist die Powerline lauter in den Ringen, gelbe Schnüre scheinen sowieso etwas lauter zu sein |kopfkrat, und die Fireline Crystal und die Hemingway Monotec Futura sind sehr laut.
 
W

WickedWalleye

Guest
AW: Suche "leise" Geflochtene.

Ich hab auch die Quantum als 12er, sowie auf ner anderen Rolle die 13er Dynacable.

Von den Eigenschaften sehr identisch, sind beide eigentlich sehr leise, sehr rund und ohne Fissel, Perücken nicht und sind extrem weich. Dadurch das die Schnüre kein bißchen Kringeln, auch nach längerer Benutzung nicht, hat man meiner Erfahrung nach ein viel besseres Kontaktgefühl als bei ner Fireline z.B, die ohne Ende kringelt.

Gestern habe ich zum ersten mal die Tufline gefischt, als 30lb-Version in Gelb. Die ist auch sehr ähnlich, leider ist sie im Gegensatz zu Quattron und Dynacable nicht rund, sondern platt. Was beim Fischen (Ostseepilken) aber nichts ausgemacht hat, das Wickelbild ist nur nicht so perfekt wie mit den Rundgeflochtenen.

Der einzige Vorteil der Dynacable ist die wesentlich bessere Haltbarkeit, die sollte ewig halten.

Ich fische eigentlich nur weiche, geschmeidige Schnüre gern. Aber das hat auch Nachteile, solche Schnüre neigen nämlich gern dazu Luftknoten zu machen. Aber das ist mir pers. allemal lieber als die beschichteten, kratzige Strohschnüre, bei denen man immer diese hässlichen Spulenkringel hat.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Suche "leise" Geflochtene.

|good: , die FL ist für einiges gut, z.B. als Anfängerschnur #6, aber GuFier-untauglich.
 

Markus18

Spinner
AW: Suche "leise" Geflochtene.

So Buben, hier der Gesamtbericht.
Lasst es diese Schnur zu kaufen, sie ist zwar ein bisserl leiser als die Stroft, jedoch kann sie ihr in Sachen Tragfestigkeit, Knotenfestigkeit und Abrieb nicht das Wasser reichen.Gerade die Sache mit dem Abrieb ist bei dieser Schnur schlecht gelöst.Sie franst sehr schnell aus. Bei Steinkontakt ist die Schnur schnell durch. Ich habe mit der Schnur, wegen dieser Eigenschaft, meinen wohl größten Fisch verloren und mag sie seit dem gar nicht mehr.
Fazit: Man sollte sich nicht, auf Grund nebensächlicher Vorteile, für eine Schnur entscheiden, welche die Hauptaufgabe beim angeln nur gering erfüllt.
 
Zuletzt bearbeitet:

zanderzone

Baitcaster
AW: Suche "leise" Geflochtene.

Meine leisesten in den Ringen sind die Quantum PT Braid grün und die Spiderwire Stealth grün.
Dagegen ist die Powerline lauter in den Ringen, gelbe Schnüre scheinen sowieso etwas lauter zu sein |kopfkrat, und die Fireline Crystal und die Hemingway Monotec Futura sind sehr laut.
Fireline Crystal sehr laut?? Dann musst Du wohl was an den Ohren haben! Ich fische die Crystal schon lange! Da kannste nen Wurm kriechen hören, wenn de die fischst!! Da ich Sie vom Boot fische kann das natürlich was anderes sein als vom Ufer aus wegen dem abrieb.. Aber ich finde die Schnurr sehr leise!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben