Suche kleine Multi zum Spinnfischen?

Lionhead

Active Member
Moinsen liebe Gemeinde,

ich suche für den Einstieg in die Multi-Spinnerei eine passende günstige Rolle, die ich mit 12er Geflochtener zum Barschzocken einsetzen will und falls eine Ersatzspule dabei ist, mit 0,17 er Geflochtener fürs Dorsch-Bootsangeln.

Danke im Voraus für Eure Antworten sagt Jan "Lionhead"
 

camilos

Member
AW: Suche kleine Multi zum Spinnfischen?

Hi Löwenkopf,

billige Multi? Da ist Ärger vorprogrammiert. Du kaufst Dir das Teil und dann, nachdem Du Dich zu Tode geärgert hast, kaufst Du Dir eine andere gescheite Rolle oder lässt Du es ganz sein, so sähe ungefähr meine Vermutung aus. Zunächst einmal sollst Du ungefähr erzählen, was für Spinnköder Du fischen willst (sehr leichte (u. 10g), mittlere (15 - 50g) oder eher schwerere Teile (50-150g), dann kann man Empfehlungen aussprechen, aber, wie gesagt, lass lieber die Finger von Billigzeug, das bringt nur Ärger und ist letztendlich teurer, da meistens 2 Mal Kauf notwendig ist...

Lass was von Dir hören.

Gruß

CamiloS
 

Lionhead

Active Member
AW: Suche kleine Multi zum Spinnfischen?

camilos schrieb:
Hi Löwenkopf,

billige Multi? Da ist Ärger vorprogrammiert. Du kaufst Dir das Teil und dann, nachdem Du Dich zu Tode geärgert hast, kaufst Du Dir eine andere gescheite Rolle oder lässt Du es ganz sein, so sähe ungefähr meine Vermutung aus. Zunächst einmal sollst Du ungefähr erzählen, was für Spinnköder Du fischen willst (sehr leichte (u. 10g), mittlere (15 - 50g) oder eher schwerere Teile (50-150g), dann kann man Empfehlungen aussprechen, aber, wie gesagt, lass lieber die Finger von Billigzeug, das bringt nur Ärger und ist letztendlich teurer, da meistens 2 Mal Kauf notwendig ist...

Lass was von Dir hören.

Gruß

CamiloS

Ich habe nicht billig geschrieben, sondern günstig, außerdem bin ich derjenige,der andere auf die Gefahren des Billigkaufens hinweist |supergri .
Ich möchte Köder von 10-30 g einsetzen, brauche kein Shiamno Calais, sondern eine die funktioniert.
Was ist zum Beispiel mit der Ultimate Sonar II?
Kostet deutlich unter 100 € und mehr darf die Multi auch nicht kosten.

Jan "Lionhead"
 

Steffen23769

Active Member
AW: Suche kleine Multi zum Spinnfischen?

Schau mal nach Ambassadeur bei ebay z.B. und mit etwas suchen in den Katalogen und onlineshops der Versender kannst eine 5000er Größe für unter 100€ bekommen.

Aber Barsch Zocken und Dorschblinkern sind auch zwei völlig verschiedene paar Schuh... fürs Barschzocken würd ich bei ABU auf MAXIMAL ne 4000er Größe zurückgreifen, beim Dorschangeln darfs dagegen auch ne 6000er Größe sein (vom Boot aus)

Übrigens bekommst für etwas mehr Schotter (so um die 130€) ne Tica Caiman und dann hast auch was anständiges

hier z.B. beim Boardpartner Catch Company http://www.catch-company.de/
 

Lionhead

Active Member
AW: Suche kleine Multi zum Spinnfischen?

Steffen60431 schrieb:
Schau mal nach Ambassadeur bei ebay z.B. und mit etwas suchen in den Katalogen und onlineshops der Versender kannst eine 5000er Größe für unter 100€ bekommen.

Aber Barsch Zocken und Dorschblinkern sind auch zwei völlig verschiedene paar Schuh... fürs Barschzocken würd ich bei ABU auf MAXIMAL ne 4000er Größe zurückgreifen, beim Dorschangeln darfs dagegen auch ne 6000er Größe sein (vom Boot aus)

Übrigens bekommst für etwas mehr Schotter (so um die 130€) ne Tica Caiman und dann hast auch was anständiges

hier z.B. beim Boardpartner Catch Company http://www.catch-company.de/

Ich vergaß zu erwähnen, daß ich Dorsche vom Schlauchboot angle und meine Köder selten schwerer als 20 g sind und ich bisher an meinen kleinen Stationärrollen (z.B. pro Blue Arc 8200 und 0,12 er Fireline und eine 2,10m Rute mit 40 g Wurfgewicht)) nie Probleme damit hatte.
Vielen dank für die konkreten Empfehlungen, damit kann ich was anfangen.

Jan "Lionhead"
 

camilos

Member
AW: Suche kleine Multi zum Spinnfischen?

Ich habe nicht billig geschrieben, sondern günstig
My mistake, gut, aber unter hundert wird es schwierig.

Shimano Calais, kostet über € 350, aber das soll nicht funktionieren? Ich kenne sie nicht selber, aber das täte mich arg wundern...Ich habe nämlich prima Erfahrungen mit anderen Shimanos Multis gemacht.

Wenn es ums Werfen geht, könnte für Multis die Devise gelten, "je leichter desto teurer" (siehe Calcutta DC), ich weiß nicht in wie fern man mit einer Tica oder Calcutta (nicht DC) Köder von 10g gut werfen kann, ich habe es noch nicht probiert, die Mühe mache ich mir auch nicht, da gibt es gute Statios, die wesentlich besser geeignet sind. Ab ca. 20g-Köder kann man mit einer Calcutta 251, mit etwas Übung und Feingefühl, gut und präzise werfen...darunter, weiß ich nicht, da nehme ich automatisch eine Statio. Vielleicht mit einer kleineren Calcutta (Modell 51 und 151), das werde ich demnächst ausprobieren dürfen...

Bis denn

CamiloS
 

Steffen23769

Active Member
AW: Suche kleine Multi zum Spinnfischen?

@Lionhead:
ok, dann sollte das mit der gleichen Multi zu bewerkstelligen sein.
Aber sehr viel weniger als nen Hunni, das wird schwer, denn Salzwasserresistent sollte sie schon sein.
 

dorschjaeger75

Active Member

Geraetefetischist

Der Pappenheimerkenner
AW: Suche kleine Multi zum Spinnfischen?

Also dei E-Spule an der Abu Multi würd ich ganz schnell vergessen. a) kaum zu kriegen und b) geht die Synchronisation dann verloren. Das geht nur mit Rollen ohne schnurführung oder welchen, die eh nicht synchronisiert sind. wie z.B. den Shimano Curado oder Citica. da dürfte aber auch nur schwer ne E-Spule aufzutreiben sein, das ist schon bei Stationären ein Akt.

Daher rate ich mal zu 2 Klassischen Abus in 4500 - 5601er Grösse, die man günstig bei Ebay schiesst.

Mit Geflochtener ist aber auch nicht ganz so einfach zu werfen, die muss mindestens Knallhart aufgespult sein. Also erstmal eine Abu 4600 oder 4601 besorgen und ausprobieren beim Barschezocken. Ob die auch für Dorsche Taugt wirst Du dann sehen.

Just Monsters
Holger
 

fischguide

New Member
AW: Suche kleine Multi zum Spinnfischen?

Hallo!


Ich fische seit Jahren (neben all den anderen, bekannten und teuren Marken) eine Linkshandmulti von Zebco mit Namen "Tempo". Die Rolle hat sich in Schweden und Irland sehr gut zum Spinnfischen bewährt und auch mittlere Jerks habe ich zusammen mit geflochtener Schnur ohne Probleme gefischt.

Die Rolle ist nicht teuer, kostete damals im VK Euro 100,- wird sicherlich im Moment günstiger angeboten.

Ich hoffe ich konnte helfen|wavey:

Grüße und Tight Lines

Frank
 

Wahoo

Member
AW: Suche kleine Multi zum Spinnfischen?

Lionhead nimm für die Barschzockerei ne Red Arc in der kleinsten Ausführung.
Schnur so dünn wie irgendmöglich. Für Dorsch würde ich Dir auch die Abu´s empfehlen wenn Du nicht über 100 Euro gehen willst. Überleg Dir´s aber gut.
2mal kaufen ist teuer als einmal richtig.
 

Lionhead

Active Member
AW: Suche kleine Multi zum Spinnfischen?

Wahoo schrieb:
Lionhead nimm für die Barschzockerei ne Red Arc in der kleinsten Ausführung.
Schnur so dünn wie irgendmöglich. Für Dorsch würde ich Dir auch die Abu´s empfehlen wenn Du nicht über 100 Euro gehen willst. Überleg Dir´s aber gut.
2mal kaufen ist teuer als einmal richtig.

Ham we doch schon alles durch, ich will wissen, was die Faszination Multirolle ausmacht.
Ich überlege es mir noch einmal, vielen Dank für eure Tipps.

Jan "Lionhead"
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Suche kleine Multi zum Spinnfischen?

Du hast aber schon den richtigen Gedanken - im Prinzip. Erstmal ausprobieren und nicht gleich die dicke "Kanone" kaufen. Mit leichten Ködern funktioniert eine Multi eben prinzipiell nicht mehr so gut und Du mußt eine sehr leicht laufende Spule haben. Wahrscheinlich ist sogar eine Kunststoffspule dabei sehr gut. Die kleinen Abus wie oben von Geraetefetischist empfohlen sind sicherlich das sicherste und auch günstig zu bekommen. Good Luck! :m
Ne ABU 4601C3-LH gibts im Moment bei ~70 EUR. Mit 260g Gewicht wäre die ja auch im Light-Rahmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Beppo

chronischer Scherzpatient
AW: Suche kleine Multi zum Spinnfischen?

Schau mal nach der Shimano Cardiff...gleiche Bremse wie die Catala..geht je nach Grösse bei 70-90 Euronen über die Theke...Hochwertig ;)
 

Regentaucher

Werbekunde
AW: Suche kleine Multi zum Spinnfischen?

Hi Lionhead #h

fische ebenfalls die Quantum Tempo 401 Linkshand mit einer Abu Connolon (2,40mtr) fürs leichte Wobblern von - bis 5ogr. Die Rolle eignet sich dafür ausgezeichnet und liegt preislich sicher im grünen Bereich. Handling,Funktionalität, Design = Top #6

Gruß
Regentaucher
 

Volker2809

Member
AW: Suche kleine Multi zum Spinnfischen?

fische ebenfalls die Quantum Tempo 401 Linkshand

Mit der Rolle hab ich auch schon geliebäugelt. In der aktuellen Ausgabe der Angelwoche ist ein Test einer Quantum Jerkbaitrolle drin. Ich glaube, dass es sich um die Tempo 401 handelt, bin mir aber nicht ganz sicher. Auf jeden Fall hat sie sehr gute Ergebnisse erzielt.

Gruß,
Volker
 

Lionhead

Active Member
AW: Suche kleine Multi zum Spinnfischen?

Regentaucher schrieb:
Hi Lionhead #h

fische ebenfalls die Quantum Tempo 401 Linkshand mit einer Abu Connolon (2,40mtr) fürs leichte Wobblern von - bis 5ogr. Die Rolle eignet sich dafür ausgezeichnet und liegt preislich sicher im grünen Bereich. Handling,Funktionalität, Design = Top #6

Gruß
Regentaucher

Moin Regentaucher,
habe mal eben die Preislage der Tempo sondiert.
Die Rolle gibt es schon ab 119,- € bei manchen Händler oder für unter 70,-€ bei der angleroase :q .
Alter Schelm.

Jan "Lionhead"
 
Oben