Suche Angelgewässer Nähe Schweinfurt!!!!!!!!!Bitte, helft mir!!!!!!!!!!!!

Hi Leute,

Ich wende mich heute mal mit einem Problem an euch!

Ich suche ein Gewässer in der Umgebung, um auf Friedfische und Raubfische zu gehen!

Wichtig wäre mir folgendes:
1. Es muss sich um einen See(Baggersee,Kiesgrube o.ä.)handeln!
2. Es sollten weitgehends die Gesetzlichen Schonzeiten und Schonmaße gelten(1-2Abweichungen werden tolleriert)
3. Der Bestand an Weißfischen(nicht verbuttet!!)sollte schon sehr gut sein, da das meine Hauptbeute ist!
4. Der Raubfischbestand sollte allerdings auch nicht der schlechteste sein!
5. Nachtangeln muss erlaubt sein!
6. Auf Bootsangeln lege ich keinen Wert!
7. 2-3 erlaubte Ruten reichen mir ebenso vollkommen aus!
8. Das Gewässer darf nicht mit Grundeln, Zwergwelsen oder Sonnenbarschen "verseucht" sein!
9. Es würde mir auch nichts aus machen, wenn dort keine Forellen und keine Karpfen vorkommen!
10. Schleien sollten allerdings vorhanden sein!
11. Ach so, hätt ich beiahe vergessen. Parkplatz sollte vorhanden sein!:)

So, Ich hoffe da kann mir jemand von euch weiter helfen!?!

Bis bald
Gruß
Brachsenfan
 

Notung

Active Member
AW: Suche Angelgewässer Nähe Schweinfurt!!!!!!!!!Bitte, helft mir!!!!!!!!!!!!

Hallo,
Kleidersee, ist das was du suchst!!
Oder auch Augsfelder See genannt.
Gruß
 

Hümpfi

Active Member
AW: Suche Angelgewässer Nähe Schweinfurt!!!!!!!!!Bitte, helft mir!!!!!!!!!!!!

Sander Baggersee!!!
zu 1: es ist ein Baggersee und zudem noch 2 Altarme
zu 2: Soweit ich weis gelten die gesetzlichen Bestimmungen.
zu 3: Freu dich auf Brassen in Massen!!! Durschnittlich 2-3 Pfund Schwer und Fische von bis zu 6 Pfund sind auch zu Fangen. Dabei ist es egal mit welcher Methode du Fischst, Match-, Feeder-, und Stippfischer kommen hier voll auf ihre Kosten.
zu 4: Reichen dir Meterhechte, gute Zander und Barsche in Massen, oder sollen es doch lieber große Rapfen sein?:)
zu 5: Kann ich leider nicht genau sagen aber dadurch das viele Nachts auf Zander Fischen denke ich mal das es Erlaubt ist.
zu 6: Auch wenn du keinen Wert darauf legst ist es Erlaubt.
zu 7: 2 Ruten sind Erlaubt
zu 8: Ich konnte bisher (zum Glück) keine dieser Fischarten dort Fangen.
zu 9: Forellen Maximal wenn sie besetzt werden, ich schätze aber mal das dies im großen Baggersee wenig Sinn macht und deshalb wenn überhaupt in denn Altwässern Forellen Besetzt werden. Karpfen gibt es auf jedenfall.
zu 10: Ich Selber konnte dort noch keine Schleie Landen, aber ein Jungangler denn ich kenne durfte schon eine 4 Pfund Schwere Tinca Tinca über denn Kescher Führen
zu 11: Du kannst eig. zu allen Angelstellen und Ecken am Gewässer gut Hinfahren. Fußwege wären Maximal 100-150m. Weit.

Ich wüsste jetzt nicht was also noch dagegen Spricht|supergri Ich und mein Teamkollege haben uns auch im Verein Angemeldet und sind ab 2011 dabei und Fangen uns die Finger Wund:)

mfg
 
Oben