suche 2,4m Spinne

magut

Well-Known Member
Hallo an alle -- die 1000´ste Anfrage

such eine neue Spinne -- die Eckdaten

2,4m

durchgehender Griff wenn möglich Kork

keine Einstegringe

WG ca. bis 80 Gramm (16 Gummis mit 20-30 Gramm Kopf werden hauptsächlich geworfen(

sensibel aber trotzdem straffes Rückrat

Preis ist mal so um die 150,- hab aber auch nix gegen günstigere Modelle

hab das Teil im Schnitt 6 Std durchgehen in der Hand also gut ausbalanciert und nicht allzu schwer -- auf keinen Fall was kopflastiges wie die Sportex Black Pearl oder Daiwa Sweepfire

das "Tock" vom Grundkontakt sollte gut spürbar sein.

wird mit einer 4000 Shimano gefischt und 0,23 Geflecht

hab mal die von Uli Beyer Baitjigger empfohlen bekommen ..kennt die wer?
oder die DAM Shadow hätte die Eckdaten--
leider hab ich kein Fachgeschäft in der Nähe sondern muss alles mal bestellen. Daher möchte ich kein Geld für Rücksendungen ausgeben :)
bin mal für alles offen was den o.g. Kriterien entspricht:)
l.G.
Mario
 

magut

Well-Known Member
AW: suche 2,4m Spinne

brauch was das unsere Kalksteine und Muscheln halbwegs wegsteckt (tiefer Alpensee mit 2/3 Steilufer) und da hab ich lieber etwas Reserve#h
mag es nicht wenn die Hechte mit Ködern und Schnur rumschwimmen müssen |supergri
Hab aber den Vorteil, daß die Fische bei uns nicht schnurscheu sind:m
 
AW: suche 2,4m Spinne

brauch was das unsere Kalksteine und Muscheln halbwegs wegsteckt (tiefer Alpensee mit 2/3 Steilufer) und da hab ich lieber etwas Reserve#h
mag es nicht wenn die Hechte mit Ködern und Schnur rumschwimmen müssen |supergri
Hab aber den Vorteil, daß die Fische bei uns nicht schnurscheu sind:m


Da würd ich aber eher nen langes hechtsicheres Vorfach nehmen und ne dünnere Schnur.
 
AW: suche 2,4m Spinne

Greys specialist platinum spin 2,44m 40-80 Gramm.
Nach meiner Einschätzung sind 18 - 25 Grammköpfe und 13-15cm shads mit Tellerschwanz der optimale Bereich.

Dass mit der 23 Leine würde ich mir nochmal überlegen, da verlierst Du nach meinen Erfahrungen ne Menge Ködergefühl. Wobei es sich nicht so stark wie im Fluß auswirken wird.
 

magut

Well-Known Member
AW: suche 2,4m Spinne

Jungs glaubt mir --die Schnur muss ein --die streift zwangsl. immer irgend einen Felsen.
VORFACH IST IMMER STAHL#6 (ich angle schon 35 Jahre --denk ich weis was ich tu:q)
nur brauch ich alle 10 Jahre mal ne neue Rute und die sollte dann auch passen#6

Kann wer was zu den Ruten sagen? die Ulii Beyer wird ja echt gelobt |bla: hier im Forum|kopfkrat
l.G.
Mario
 
Zuletzt bearbeitet:

magut

Well-Known Member
AW: suche 2,4m Spinne

Greys specialist platinum spin 2,44m 40-80 Gramm.
Nach meiner Einschätzung sind 18 - 25 Grammköpfe und 13-15cm shads mit Tellerschwanz der optimale Bereich.

Dass mit der 23 Leine würde ich mir nochmal überlegen, da verlierst Du nach meinen Erfahrungen ne Menge Ködergefühl. Wobei es sich nicht so stark wie im Fluß auswirken wird.

hab da auf die schnelle nur was in der Bucht gefunden -- schut auch gut aus --wie ist der Rollenhalter das seh ich nicht genau
schaut der nur am Foto etwas komisch aus oder wie liegt die in der Hand???
 

vermesser

Well-Known Member
AW: suche 2,4m Spinne

Nimm die Baitjigger. Hab die, allerdings in 2.70, schonmal probegeangelt. Geile Rute. Gibts nix.

Aber 23er Geflecht? Echt? Klingt krass...
 
AW: suche 2,4m Spinne

Jungs glaubt mir --die Schnur muss ein --die streift zwangsl. immer irgend einen Felsen.
VORFACH IST IMMER STAHL#6 (ich angle schon 35 Jahre --denk ich weis was ich tu:q)
nur brauch ich alle 10 Jahre mal ne neue Rute und die sollte dann auch passen#6

Kann wer was zu den Ruten sagen? die Ulii Beyer wird ja echt gelobt |bla: hier im Forum|kopfkrat
l.G.
Mario
vorschlag.:

angel 2,70/3,00m, 0,15 max. 0,17er geflecht --> 2-5m o. mehr 0,35er fluorocarbon --> stahlvorfach.

geflecht ist so anfällig für felsen o. steine so das es egal ist ob 0,15 oder 0,23 es geht bei beiden durch wie nichts sonst macht das keinen sinn und am besten lieber gleich mit boot.#h

ansonsten die ruten von ulli beyer sind eine gute wahl du wirst die xh brauchen.

grüße
 
AW: suche 2,4m Spinne

Ich fische drei Ruten aus der Serie, unter anderem eben die genannte. Was mir gut gefällt ist, dass sie nicht klobig ist und vor allem hat sie Bumms, merkt man so richtig erst unter Zug.

Hier mal ein Link, da sollte der Rollenhalter besser zu erkennen sein. Ist im unteren Bereich für den Zeigefinger (?) ausgespart, für meinen Geschmack ein nettes Feature.

http://prowla.greysfishing.com/de-d...pinning-rods/prowla-platinum-specialist-lure/
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: suche 2,4m Spinne

Die Baitjigger H gibt es in 2,40m aber die kommt mit Gummi von 16cm
und 20gr. Koppf an ihre Grenzen!
Ich verstehe sowieso nicht warum du nicht eine 2,70er wählst, damit könntest du auch etwas mehr Abstand zu deinen Steilufern halten!
Und in 2,70m wäre die Baitjigger xh genau die richtige für dein Köderspektrum.
Allerdings kostet diese 200€, ist aber jeden Cent wert!

Wenn du es dennoch kürzer brauchst(2,50m), wäre die Yasei Pike etwas für dich, die ist auch in deinem Budget zu haben:

http://www.bodden-angeln.de/pinn_bericht_074_yasei.html

Jürgen
 

magut

Well-Known Member
AW: suche 2,4m Spinne

Sorry Jungs --hab vergessen zu sagen, daß ich vom Boot aus angle(werf zu den Steilufern und lass den Gummi runtertaumeln--da verkeilt sich das Teil immer wieder in Spalten) --darum die 2,4m alles was länger ist, ist im Weg :q
Und die Arme sind zu kurz beim Keschern :q

DANKE mal an alle die da so fleissig mitmachen!!!!!
l.G.
Mario
 

Anhänge

  • Foto0325.jpg
    Foto0325.jpg
    44,3 KB · Aufrufe: 91

magut

Well-Known Member
AW: suche 2,4m Spinne

hab Heut gekauft

das Hauptproblem ist bei uns, das es fast keine Händler gibt wo die Ruten zu begrapschen sind #q

da ich nur in Salzburg fündig wurde , ist es eine Shimano Yasei geworden der Blank ist der Hammer (von der Aktion her) die Ringe sind leider die Shimano typischen Einsteeg Ringerl|gr: und 10 cm ist sie länger als geplant

ich hatte einfach keine Möglichkeit die anderen von Euch genannten Ruten die ALLE sicher in der gleichen Liga spielen in die Hand zu nehmen#c
und in der Preisliga zu bestellen ohne dies zu tun, trau ich mich einfach nicht #t

Danke aber trotzdem für alle Tipps und Infos von Euch
l.G.
Mario
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: suche 2,4m Spinne

Äh, verätst du uns auch noch welche Yasei, dass ist eine ganze Rutenserie mit den verschiedensten Modellen?

Jürgen
 

magut

Well-Known Member
AW: suche 2,4m Spinne

extra heavyPike SYAXHPI - 2,5m WG 40-120Gramm--find grad keinen Link
hoff das geht so auch
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: suche 2,4m Spinne

Danke, dass reicht schon.
Herzlichen Glückwunsch zu der Rute, ich denke den Kauf wirst du sicher nicht bereuen!
Kannst ja mal berichten, wenn du sie ausprobiert hast!

Jürgen
 

bobbykron

Bürostuhlakrobat
AW: suche 2,4m Spinne

Die hab die baitjigger 2.70m in H. Super Rute, sehr ausgewogen und mit ner 4000er shimano bestens bestückt. Sie hat große Zweistegringe, die nicht so empfindlich sind. Ich fische normalerweise 12-16cm mit 10-14g Köpfen habe aber auf den Bodden auch schon 18er slottershads mit 28g Kopf geworfen, ohne Bedenken.
Feedback: hab bei einem Boddenausflug mal parallel die Antares cx xh von meinem Kumpel und den gleichen Köder dann mit meiner Baitjigger gefischt und der Punkt ging definitiv an die Antares. Deutlich besseres Feedback in gleicher Situation. Trotz dessen würde ich nicht tauschen. Mir liegt die Rute in bezug auf Griffdicke und Länge Vorgriff und kompletter Grifflänge 1a. Bisse merkt man top und das Ammenmärchen "Tock auf Grund" bla bla glaubt eh nur wer selig ist :)

Mein Fazit zur Baitjigger: I LIKE !!!

EDIT: hab die zweite Seite eben erst gelesen, und damit auch, dass du schon gekauft hast. aber vielleicht für andere als kleine Info zur BJ
 
Zuletzt bearbeitet:

magut

Well-Known Member
AW: suche 2,4m Spinne

die Sch..... ist, das ich die Baitjigger nirgends berabbeln konnte--weis nicht mal ob ich die in Österreich wo bekommen könnte#q

l.G.
Mario
 
Oben