Strandtips an der Ostsee

Doom

Member
Hi ihrs!
Aalso ich möcht in den Sommerferien ein paar Tage mit ein paar Freunden an die Ostsee fahren. Ich würd dort gerne ab und zu auch mal brandungsangeln, bzw. wenn möglich blinkern auf Dorsch/Meerforelle. Wichtig wäre, dass in der näheren Umgebung von diesem Strand etwas zum Einkaufen und ein Campingplatz ist!
Und da ich den Ort der Fahrt bestimme, würde ich gerne einen vernünftigen Strand mit annehmbaren Chancen haben....Außerdem wenn möglich nich das allerkleinste Kaff sein....

Habt ihr da Tips für mich? Hab schon ein bisserl gesucht... aber ein paar Tips wären ganz gut!

lg dOOm
 

JanS

der mit den Platten tanzt
AW: Strandtips an der Ostsee

und dann noch im hochsommer ? nun wirds aber schwer :) ...

da sollen die profis ran da enthalt ich mich mal lieber!
 

Agalatze

Die AALGLATZE
AW: Strandtips an der Ostsee

@ jan
ich enthalte mich da auch lieber FAST

auf aal kannst du es auf der ostseite fehmarns probieren genau wie mit dem blinkern.
die einzigen chancen dürften sehr sehr spät abends bis nachts sein.
viel glück
 

JanS

der mit den Platten tanzt
AW: Strandtips an der Ostsee

hmm axo hab letztes jahr im urlaub :p natürlich im august was will die familie denn auch sonst ? morgens um 4-6 relativ heufig kontakt mit silber gehabt ;) ...

wäre nen versuch wert ...
 

Lionhead

Active Member
AW: Strandtips an der Ostsee

Doom schrieb:
Hi ihrs!
Aalso ich möcht in den Sommerferien ein paar Tage mit ein paar Freunden an die Ostsee fahren. Ich würd dort gerne ab und zu auch mal brandungsangeln, bzw. wenn möglich blinkern auf Dorsch/Meerforelle. Wichtig wäre, dass in der näheren Umgebung von diesem Strand etwas zum Einkaufen und ein Campingplatz ist!
Und da ich den Ort der Fahrt bestimme, würde ich gerne einen vernünftigen Strand mit annehmbaren Chancen haben....Außerdem wenn möglich nich das allerkleinste Kaff sein....

Habt ihr da Tips für mich? Hab schon ein bisserl gesucht... aber ein paar Tips wären ganz gut!

lg dOOm
Ich war gerade mit family in Schönberg (bei Kiel).
Schönes Wetter, annehmbare Preise,schöne Landschaft.
Meine Ausbeute von 1 Woche Angeln (2 Nächte und 3 x morgens 3-6 Uhr):
5 Heringe (Schönberger Seebrücke), 2 Nemos(untermaßige Dorsche) auf einen grünen VIMS. Wenn du nichts erwartest könnte das ein schöner Urlaub werden. Mein Tip für Leute mit eisernen Nerven:
Meeräschen. Gesehen habe ich viele, gefangen null.
Wenn du Fisch fangen möchtest, solltest du dír ein kleines Motorboot leihen und mit einem ortskundigen Angler rausfahren. Das bringt Fisch satt.

Jan "Lionhead"
 

Katze_01

Alaskan Bull Worm
AW: Strandtips an der Ostsee

Moin


Mein Tipp:

Genieß die Sonne und den Urlaub.
 

Lionhead

Active Member
AW: Strandtips an der Ostsee

Doom schrieb:
hm...habt ihr keine geheimtips wo auch was bei hitze geht;)
So einen Geheimtipp gibt es leider nicht.
Warmes Wasser mögen die meisten halt nicht und so zieht es sie ins tiefe Wasser. Lies mal den Bericht von Knurrhahn.
Der fährt 4- 5 km vor die Küste um Dorsche in 20 m Tiefe zu fangen. Das hat schon seinen Grund. Notbehelf ist das bereits angesprochene kleine Motorboot. Aber auch das sollte man als Laie nicht übertreiben. Nächstes Jahr verlegtst du den Urlaub auf April und fährst nach Fehmarn. Da gibt es Unterhaltung für die ganze Familie, meist schon gutes Wetter und du kannst mit der Wathose abends oder morgens gut Dorsch und Meerforelle fangen.

Jan "Lionhead"
 

Kochtoppangler

Fliegenschmeißer
AW: Strandtips an der Ostsee

Lionhead wo haste die Meeräschen denn gesehn ?
Warens nur einzelne oder n großer Schwarm ?
Würde gerne malwieder eine fangen und bin immoment auf der Suche nach guten Plätzen ...
 

Lionhead

Active Member
AW: Strandtips an der Ostsee

Kochtoppangler schrieb:
Lionhead wo haste die Meeräschen denn gesehn ?
Warens nur einzelne oder n großer Schwarm ?
Würde gerne malwieder eine fangen und bin immoment auf der Suche nach guten Plätzen ...
Bei Sonnenschein und wenig Wind in Brasilien auf Höhe des RHB an der Grenze zum Hundestrand. Ich bin dort am Nachmittag beim Badebesuch auf der Steinmole rumgeturnt und habe einen Trupp von vielleicht 10-15 Meeräschen gesehen.
Das kannte ich bisher auch nur aus dem Angelboard und vom Urlaub am Mittelmeer. Die hektisch geholte Angelrute und die angebotene Brotflocken juckten die Meeräschen überhaupt nicht. Gegen Abend (ca. 18.00 Uhr) verschwanden sie dann endgültig aus meiner Sichtweite.
Ich glaube, um gezielt z angeln, brauchst du mindestens 1 Woche Urlaub bei gutem Wetter und muß dann rund um di e Uhr potentielle Plätze mit geeignetem Gerät (nicht einer schweren Spinnrute) und Montage.

Jan "Lionhead"
 

Agalatze

Die AALGLATZE
AW: Strandtips an der Ostsee

alsom ein boot mieten ist die eigentlich sinnvollste art im sommer.
die meeräschen sind sehr schwer zu bekommen.
mit nem 12/0er drilling und 200 gramm pilker sehr schnell geführt solltest du aber welche kriegen :m
 

JanS

der mit den Platten tanzt
AW: Strandtips an der Ostsee

lol aga :) wehe der macht das nach!

ähmz meereschen am leichten geschirr ... ich habe mal gesehen das die fische auf nen stückchen vom abwaschschwam (5mm durchmesser) reinfallen ... die denken das wäre nen brotkrümel ... wie gesagt im mittelmeer raum funktioniert das wäre sicher mal nen versuch wert.

gruß
jan
 

JanS

der mit den Platten tanzt
AW: Strandtips an der Ostsee

@ aga was machst du eigentlich den ganzen sommer ? ... ich meine so ohne brandung und so?
 

Karsten01

Member
AW: Strandtips an der Ostsee

Hallo Aga,
ich dachte immer fair play ist für Dich normal.
Schade,bin sehr enttäuscht.
Karsten
 

Agalatze

Die AALGLATZE
AW: Strandtips an der Ostsee

@ karsten
na klar ist fair play oberste meldung !
das sollte nur ein kleiner spaß sein.
sowas würde ich nie machen. ich habe ja keinen ....akzent :m

@ jan
ich war früher mal ein bekloppter karpfenangler-das mache ich jetzt ab und an.
und die zanderkant ruft auch immer nach mir. aale laufen auch usw usw
und aufs boot gehts ja auch noch. bin mit allen wassern gewaschen :m
übrigens im mittelmeer haben wir die äschen auch gefangen wie blöde.
hier soll es am besten mit fliege gehen. einige angeln auch mit wasserkugel und power bait oder fischfetzen.
 

Lionhead

Active Member
AW: Strandtips an der Ostsee

In Spanien habe ich schon "Angler" gesehen, die mit einem halben Weißbrot mit einer Angelschnur, an der ca. 20 kleine Drillinge hängen umwickelt auf Meeräsche "geangelt" haben. Der Clou war:
Das Wasser kochte, die Meeräschen fraßen das aufgeweichte Brot und nicht eine verfing sich in einem Drilling. Was habe ich gegrinst.....|supergri |supergri
Dort sind die Meeräschen am Strand teilweise so zahm, daß man sie mit der Hand fast berühren kann, wenn man sie füttert.


Jan "Lionhead"
 

Karsten01

Member
AW: Strandtips an der Ostsee

Mensch Aga,
das hättest Du man gleich mit beischreiben sollen,daß das ein Flachs war |supergri.
 

Lionhead

Active Member
AW: Strandtips an der Ostsee

Karsten01 schrieb:
Mensch Aga,
das hättest Du man gleich mit beischreiben sollen,daß das ein Flachs war |supergri.
Wohin hätte er das schreiben sollen?
Vielleicht auf das Brett,|supergri daß manche Leute vor dem Kopf tragen?????

Das ist ein Witz und nicht persönlich gemeint!!!!!!!!!!!!!

Jan "Lionhead"
 

Katze_01

Alaskan Bull Worm
AW: Strandtips an der Ostsee

Ich will auch son Brett|supergri |supergri |supergri
 

JanS

der mit den Platten tanzt
AW: Strandtips an der Ostsee

lol :p

@aga jaja im herbst musst mich ma mitnehmen *g* ...
 
Oben