Stradic 2500FC schrott! Was nun?

zanderzone

Baitcaster
Moin!

Fragt gar nicht, wie es passiert ist, aber ich bin gestern auf meine Rolle gelatscht! :c:c:c

Nun mein Problem: Fakt ist, die Kurbel ist hin (verbogen), die lässt sich ja wohl noch besorgen.Hat einer ne Ahnung, was die ca. kostet? Konnte im Netz nichts finden.

So, und nun zu meinem eigentlichen Problem. Hab am Anfang gedacht, dass nur die Kurbel verbogen ist. Habe dann aber vom Kumpel die Kurbel bei mir drauf geschraubt und dieses "klackern" ist immer noch da! Hat jemand ne Ahnung, ob man das reparieren kann? Oder muss jetzt sogar das ganze Getriebe getauscht werden? Lohnt sich das überhaupt? Ist das überhaupt möglich?
Hab nen riesen Hals, da am 01.07. bei uns die Schonzeit endet und ich am 12.07. nach Schweden fahre.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!

Gruß
Timo
 
F

Franky

Guest
AW: Stradic 2500FC schrott! Was nun?

Wenn Du irgendwie "auf die Kurbel" gelatscht bist, wird das Getriebe und ggf. Achse auch einen mitbekommen haben... Hebelkräfte sind da schon enorm! :(
In wie weit auch das Gehäuse dabei verzogen ist oder Du die Spule zum Oval geformt hast, will ich nicht vorhersagen!
Was nun? Ich fürchte das das ein Ersatzteillager für eine neue sein wird!
 

zanderzone

Baitcaster
AW: Stradic 2500FC schrott! Was nun?

Und genau das wollte ich nicht hören! Was eine ********!!!!!!!!!!!
Die Spule hat glaube ich nicht abbekommen, weil ich nur auf die Kurbel getreten bin!
 

daci7

Käpt'n Iglo
AW: Stradic 2500FC schrott! Was nun?

Wenn die Rolle mit neuer Kurbel (vom Kumpel) immernoch klackert hast du dir was im Getriebe verzogen/abgebrochen.
Ne neue Kurbel kostet je nach Händler 10-30€ - Getriebeteile können auch mal ein paar Taler kosten.
Ich würd dir erstmal raten den Laden auf zu machen und zu schauen was noch grade ist und welche Teile um die Ecke gucken ;)
Dann die Teile untern Arm und ab in den nächsten Laden.
Einziges Problem wird sein, dass (falls der Laden bei Shimano bestellt) du dich davon verabschieden kannst, die Rolle mit nach Schweden zu nehmen. Da kannst du froh sein, wenn die Ersatzteile bis Weihnachten da sind - so jedenalls meine Erfahrung. Ein kulanter Laden lässt dir eventuell ein paar Ersatzteile aus einer Rolle die vorrätig ist da und so könnte man das umgehen - alles schon passiert, ist aber nicht die Regel ;)

#h
 

gaerbsch

Member
AW: Stradic 2500FC schrott! Was nun?

Auch wenn man es keinem raten solte... Kauf dir ne neue Kurbel, mach sie dran und geh zu deinem Händler und sag Ihm das die Rolle klackert. Er wird Sie einschicken und du eine neue bekommen. Shimano tuts nicht weh...

Nun ja ist jedem selbst überlassen...



Grüße
gaerbsch
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Stradic 2500FC schrott! Was nun?

Habe dann aber vom Kumpel die Kurbel bei mir drauf geschraubt und dieses "klackern" ist immer noch da! Hat jemand ne Ahnung, ob man das reparieren kann? Oder muss jetzt sogar das ganze Getriebe getauscht werden? Lohnt sich das überhaupt? Ist das überhaupt möglich?
Reparieren en detail lohnt sich wohl kaum, preislich nicht absehbar.
Wenn ein echter (Stamm-)Händler vorhanden ist, hingehen, nicht gerade anlügen wie oben beschrieben |rolleyes, das fällt eigentlich immer dumm zurück.

Wenn das Billig-Online-Kauf war, wird es schwerer. (s.o.)

Hab nen riesen Hals, da am 01.07. bei uns die Schonzeit endet und ich am 12.07. nach Schweden fahre.
Ohne Ersatztrolle wird das wohl nichts mehr werden mit Reparatur oder Austausch.

Zum drauflatschen und auch voll drauffallen |uhoh: ist auf jeden Fall die Ryobi Applause bis Spro BlackArc besser #6 geeignet :m, weil erheblich stabiler.
Das habe ich selber heftig ausrutschend stürzend getestet - Kurbel hat sich regelrecht ums Gehäuse gewickelt, dem Rollenbody und Getriebe ist aber rein gar nichts passiert - tested bei heavy knock out.
Brauchte nur eine neue Kurbel.
Für den großfischambitionierten Spinnangler ist das als Erstrolle oder eben Backup-Rolle sowieso die beste Investition und Größenauswahl gibt es reichlich, Preise ab ca. 65 EUR machen das relativ leicht machbar und das sollte genügend helfen.

Und nur mit einer einzigen Spinnrolle nach Schweden in den Urlaub zu fahren ---
ist auch sowieso keine so tolle Planung ...
 

FranzJosef

Hornfischkontrolleur
AW: Stradic 2500FC schrott! Was nun?

Kauf dir ne neue Kurbel, mach sie dran und geh zu deinem Händler und sag Ihm das die Rolle klackert. Er wird Sie einschicken und du eine neue bekommen. Shimano tuts nicht weh...
Und die Firma ist so bloede Teile/Rollen zu ersetzen, ohne zu pruefen, wie was wo warum kaputt gegangen ist? Soso... #6
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Stradic 2500FC schrott! Was nun?

Klar, besonders in der Preisklasse einer Stradic tauschen die sofort gegen ne neue ;-) .

Quark, das würde ich ehrlich klären und gut. Manchmal (häufiger als man denkt) ist das verhältnismäßig preiswert zu lösen. Und wenn man ehrlich ist, kennt auch manch Händler, auch online, noch nen Trick, wie es schnell und günstig geht.
 

zanderzone

Baitcaster
AW: Stradic 2500FC schrott! Was nun?

So! Gerade bei meinem Händler gewesen! Erstmal vorab! Der Händler ist meine Stammhändler und be********n werde ich den bestimmt nicht.
Haben erstmal ne Kurbel von einer anderen Stradic dran geschraubt! Problem bleibt bestehen. Das Getriebe hat def. einen mitbekommen.
Er macht die heute Abend mal auf und schaut sich das übel an. Aber er sagte mir, dass Ersatzteile zu bekommen bei Shimano ne absoltute Farce ist. Falls die Ersatzteile schnell geliefert werden, muss man natürlich rechnen, ob sich der Aufwand lohnt. Aufschrauben, Getriebe (oder was auch immer noch kaputt ist), Kurbel einbauen, alles wieder zusammen schrauben usw. Da biste vllt. auch schnell mal bei 60-80 €!
In dem Fall würd ich mir dann lieber ne neue kaufen. Er hat mir schon die Stradic CI4 und ne Daiwa Lexa (kennt die jemand) in die Hand gedrückt und nen fairen Kurs gemacht.
Aber ich warte jetzt erstmal ab, was kommt! Ach ja, werde natürlich nicht nur mit einer Rute und Rolle nach Schweden fahren! ;-) Nur die Rute und die Rolle sind perfekt abgestimmt und sie hat mich bis jetzt nicht im Stich gelassen.. Deshalb natürlich sehr sehr ärgerlich...
 
AW: Stradic 2500FC schrott! Was nun?

Hey,
berichte bitte wo genau der Defekt liegt, würd mich interessieren. Wo bist du denn draufgelatscht? Auf den Kurbelarm oder die Kurbelachse?
 

zanderzone

Baitcaster
AW: Stradic 2500FC schrott! Was nun?

Ja, wenn ich das so genau wüsste! Rute lag im Gras! Foto von nem schönen Barsch gemacht und einen Schritt nach vorne! Hab die quasie direkt von oben erwischt! Also denke ich auf den Arm und dabei hat sich die Achse verbogen.. Is echt zum Heulen! :-(
 
F

Franky

Guest
AW: Stradic 2500FC schrott! Was nun?

Sei mir nicht böse - aber ich weiss schon, warum eine Kamera bei mir nur in seeehr seltenen Fällen mit im Rucksack ist (bzw. jetzt erst einmal nicht mehr, da der Sensor im Mors ist)... Trotzdem hast Du mein Mitgefühl |pftroest:
 

Wollebre

Well-Known Member
AW: Stradic 2500FC schrott! Was nun?

gehe davon aus das auch der Rotor einen Schlag mitbekommen hat.
Nehm den Rotor ab und kurbel - immer noch das Klackergeräusch?

Über meinen lokalen Stützpunkthändler sind alle Shimano Ersatzteile innerhalb von 8 Tage abholbereit. Voraussetzung natürlich das die bei Shimano in Holland auf Lager sind.
 

Don-Machmut

Active Member
AW: Stradic 2500FC schrott! Was nun?

mal ne frage gibt es für die alten stradic FC überhaupt noch ersatzteile ich denke die werden nicht mehr hergestellt ??????????
 

Wollebre

Well-Known Member
AW: Stradic 2500FC schrott! Was nun?

wie schon geschrieben sofern lieferbar. Manchmal haben die auch noch Teile von den alten Rollen auf Lager. Nur neue werden nicht mehr produziert.
Selbiges passiert jetzt mit der F Serie wie die Tage erfahren.
 

Kurbel

Member
AW: Stradic 2500FC schrott! Was nun?

Da hast du aber Glück gehabt,daß du nicht drauf gelatscht
bist sondern dein Kumpel.Der hat doch bestimmt eine
Haftpflichtversicherung.:)
 

zanderzone

Baitcaster
AW: Stradic 2500FC schrott! Was nun?

Da hast du aber Glück gehabt,daß du nicht drauf gelatscht
bist sondern dein Kumpel.Der hat doch bestimmt eine
Haftpflichtversicherung.:)

Da ich selbst bei einem Makler tätig bin, spiele ich schon mit dem Gedanken! Aber bei nem Zeitwert von ca 100 € kann ich mich da noch nicht mit anfreunden ;-)
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: Stradic 2500FC schrott! Was nun?

Ich würde das Teil mit einer ehrlichen Beschreibung verebayen und
mir eine Neue kaufen, das ist die ganze Rennerei doch nicht wert.
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Stradic 2500FC schrott! Was nun?

sehe ich genauso ... ist halt Pech .... was soll da geholfen werden wenn die nun kaputt ist .... #c
 
AW: Stradic 2500FC schrott! Was nun?

Ich würde das Teil mit einer ehrlichen Beschreibung verebayen und
mir eine Neue kaufen, das ist die ganze Rennerei doch nicht wert.

Wenn sie einen Totalschaden erlitten hat würd ich das auch machen. Shimanski ist immer gefragt und v. A. auf ebay treiben sich viele Dödls rum die auf Shimanskis bieten als gäbs keinen Morgen mehr.
 
Oben