Stolper See bei Kiel

Hallo
Bin neu im Anglerboard
Habe im Oktober 1 Woche Urlaub in der nähe von Kiel am Stolper See gebucht.
Nur kann ich leider überhaupt nichts finden über diesem See.Google ist so gut wie tod.
Hier meine Bitte an alle, hat jemand erfahrungen mit diesem See?
Was gibt es dort an Fischen?
 

Weja73

New Member
AW: Stolper See bei Kiel

Stolper SeeDer rund 150 ha große Stolper See ist seit kurzem im Eigentum des LSFV. Nordöstlich der Abfahrt Stolpe/Wankendorf von der B 404, bzw. A 21 liegt er langestreckt in einer reizvollen Landschaft. Er wird vornehmlich vom Boot aus beangelt und erlaubt neben dem Fang von Hecht, Barsch, Karpfen und Aal auch die Fischwaid auf die Große Maräne. Es sind für die Sportfischerei drei Handangeln erlaubt, von denen eine als Raubfischangel ausgestattet sein darf. Es darf von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geangelt werdenMoin moin,
hab da Infos gefunden auf der Seite vom LSFV-SH.
LG
 
AW: Stolper See bei Kiel

Weja73 schrieb:
Stolper SeeDer rund 150 ha große Stolper See ist seit kurzem im Eigentum des LSFV. Nordöstlich der Abfahrt Stolpe/Wankendorf von der B 404, bzw. A 21 liegt er langestreckt in einer reizvollen Landschaft. Er wird vornehmlich vom Boot aus beangelt und erlaubt neben dem Fang von Hecht, Barsch, Karpfen und Aal auch die Fischwaid auf die Große Maräne. Es sind für die Sportfischerei drei Handangeln erlaubt, von denen eine als Raubfischangel ausgestattet sein darf. Es darf von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geangelt werdenMoin moin,
hab da Infos gefunden auf der Seite vom LSFV-SH.
LG
Habe diese Einträge gesehen und gelesen!
Aber ich hätte gerne Persönliche Erfahrungen von anderen Anglern erfahren!

Gruss Rainer
 

AndreL

Schleswig-Holsteiner
AW: Stolper See bei Kiel

Hallo Renkenjäger,
villeicht solltest du denn auch nach persönlichen Erfahrungen über den See fragen wenn du solche suchst. Aufgrund deines Poastings habe ich angenommen (wie vermutlich auch weja73 der freundlicherweise für dich im Netz gesucht und die Informationen gepoastet hat) das du allgemeine Informationen zum See suchst, wie sie ja auch vom Landesverband S.H. vorliegen.
Naja egal, ich habe den See früher recht häufig befischt (bis vor 5 Jahren). Aufgrund dessen kann ich dir nur sagen wie es vor 5 Jahren war. Hauptfische im See wahren Barsche und Hechte, wobei die Hechte damals fast alle um die 65cm wahren, dafür gab es davon reichlich. Im See gibt es einen Unterwasserberg der immer sehr gut für Barsche (und zuletzt auch für den einen oder anderen Zander) war. Ansonsten war für Hechte das Ufer auf der Perdöler Seite (gegenüber von Stolpe) entlang der Schilfkanten sehr gut. Villeicht sagst du ja mal was du denn gerne fangen möchtest, dann kann ich dir bestimmt etwas besser weiterhelfen.
 
AW: Stolper See bei Kiel

AndreL schrieb:
Hallo Renkenjäger,
villeicht solltest du denn auch nach persönlichen Erfahrungen über den See fragen wenn du solche suchst. Aufgrund deines Poastings habe ich angenommen (wie vermutlich auch weja73 der freundlicherweise für dich im Netz gesucht und die Informationen gepoastet hat) das du allgemeine Informationen zum See suchst, wie sie ja auch vom Landesverband S.H. vorliegen.
Naja egal, ich habe den See früher recht häufig befischt (bis vor 5 Jahren). Aufgrund dessen kann ich dir nur sagen wie es vor 5 Jahren war. Hauptfische im See wahren Barsche und Hechte, wobei die Hechte damals fast alle um die 65cm wahren, dafür gab es davon reichlich. Im See gibt es einen Unterwasserberg der immer sehr gut für Barsche (und zuletzt auch für den einen oder anderen Zander) war. Ansonsten war für Hechte das Ufer auf der Perdöler Seite (gegenüber von Stolpe) entlang der Schilfkanten sehr gut. Villeicht sagst du ja mal was du denn gerne fangen möchtest, dann kann ich dir bestimmt etwas besser weiterhelfen.
Hallo Andre
Schon mal danke für die Infos!
Natürlich hast du Recht!
Aber aus Fehlern lernt mann ja. Ich möchte gerne Renken(Maränen) fangen.
Und natürlich auch auf Raubfisch!
Würde mich über weitere Tips sehr freuen:)
 
Oben