Stipprute?

Mr. Pink

Member
hi, wollte mal wissen wie eine stipprute beschaffen sein muss. hab nämlich unten im keller noch ne alte rute von vater gefunden. 4m lang und -30g wurfgewicht. wollte wissen ob das eine stipprute ist!?!

P.s.: vielleicht habt ihr ja noch ein paar montage und köder tipps..
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Stipprute?

Wenn sie unberingt ist, dann ist sie eine Stipprute.
In der Größe die du hast kannst du sie nur zum Köderfischfang benutzen.
Hauptschnur 0,20mm , kleine Pose 0,5-1,5 gr. , 2-3 kleine Schrotbleie an dünnes Vorfach, 1-2 Maden an kleinen Haken.
Nichts schwieriges dabei.

Bei einer Stipprute muss man auf dies achten : geringes Gewicht, guter Grip,
gutes Stehverhalten ( kein Nachschwingen )

Viel Spass beim fischen !
 

Mr. Pink

Member
AW: Stipprute?

ringe hat sie, aber kann man das dann nicht trotzdem machen?
wie sind denn stippruten beschaffen? immer unberingt? oder gibt es auch angeln mit ringen zum stippfischen??
 

barsch-jäger

Kiss My Airs
AW: Stipprute?

Handelt sich dann wohl um ne Match Rute, also eine rute zum Posenangeln, kannst damit im Normalfall auf alle Friedies, abgesehn ma von karpfen und Barben angeln, aber wohl auch für Forlle ausm Forellensee geeignet...
 
AW: Stipprute?

ein bild wär nicht schlecht dann kann man es sich vielleicht besser vorstellen
 

carpi

Extremangler
AW: Stipprute?

Hey.. also ja es gibt beringte und unberingte! Bei deiner länge würd ich nicht unbedingt auf eine stipprute tippen! aber wieso ist denn das so wichtig? fisch einfach damit und basta!
 

Mr. Pink

Member
AW: Stipprute?

foto hab ich noch net gemacht kann aber sagen, dass das vordere drittel, besonders die ersten zentimeter eine recht große aktion haben, lässt sich ohne große mühe um ähnlich wie ein rechter winkel biegen
 
AW: Stipprute?

Ne 20er Hauptschnur erscheint mir schon recht dick,
mit einer 14er ist man schon massiv genug ,
um auch kapitale Brachsen zu landen.
 

EgoZocker

Member
AW: Stipprute?

Denk auch eher an eine Matchrute, weil mir ein Wurfgewicht von bis zu 30g ein bisschen viel für ne Stipprute erscheinen |kopfkrat
 

altersalat

Member
AW: Stipprute?

EgoZocker schrieb:
Denk auch eher an eine Matchrute, weil mir ein Wurfgewicht von bis zu 30g ein bisschen viel für ne Stipprute erscheinen |kopfkrat
ähem...da issn kleiner Denkfehler drin

Stipprute (Deutsch) = Matchrute (Englisch)

Ne Matchrute is also nix anderes als eine Stipprute, bei uns sagt man das halt normal zu beringten Stippruten.
 

EgoZocker

Member
AW: Stipprute?

Gut, dann nehm ich meine Aussage zurück :m
 

EgoZocker

Member
AW: Stipprute?

Aber irgendwie ergibt das für mich keinen Sinn |kopfkrat
Eine Matchrute ist doch wesentlich kürzer und weißt doch allein von der Aktion her schon andere Merkmale auf, oder?
 
AW: Stipprute?

Gretchenfrage :

Was ist besser zu Fleisch Weiß oder Rotwein ?


Du nimmst den für das und das für das !
Genauso ist das :

Rotwein ist stärker im Geschmack als Weißwein !

--- Ist kommt immer darauf an : Was du Testest .
Wie .
 

Pikeo

Hecht eine drauf klopper
AW: Stipprute?

Hallo zusammen die frage kann ich zwar auch nicht beantworten aber vielleicht ein Tipp ich stippe mit ner beringten zepco stippe 4m und habe eine 3,5kg mono drauf was vollkommen ausreicht habe dieses Jahr 5 Karpfen zwischen 60 und70cm gefangen und ich sage euch das geht richtig ab und selbst an der Werra auf Äsche und Forelle war alles kein Problem
 

barsch-jäger

Kiss My Airs
AW: Stipprute?

mal dazu: gehört feederangeln nicht auch zum Bereich stippfischen oder das Angeln mit der Bolognesrute(wie auch immer ma das schreibt)???
keine Ahnung bin kein Experte in Sachen Stippfischen,aber glaub schon, oder??
 

davidpil

Member
AW: Stipprute?

hi

Denk auch eher an eine Matchrute, weil mir ein Wurfgewicht von bis zu 30g ein bisschen viel für ne Stipprute erscheinen |kopfkrat
Also ich finde das gar nicht zu viel. Schau mal in ein Angelkatalog, da ham sehr viele Stippruten ein Wurfgewicht bis 30g.
 
Oben