Stella 6000 vs. Saltiga 4500

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
Tacklefans,#h

wer von euch hat Erfahrung mit den o.g. Rollen,und kann
objektiv Vor- und Nachteile aufzählen?
Wäre schön,wenn ihr mir die Kaufentscheidung etwas leichter
machen könntet.

Gruß
Jürgen |wavey:
 
B

Bxxt xnglxr

Guest
AW: Stella 6000 vs. Saltiga 4500

In sachen Kundenservice EINDEUTIG DAIWA!!!
(auch wenn du ihn im gegensatz zu shimano wohl nie benötigen wirst!!)
in sachen "unkaputtbar" (durch digigear getriebe/extrem dicke achse ect...) ebenfalls Daiwa...

keine weiteren kommentare ;)

grüße

mirco






ps: ja ich weiß, einige Shimano anhänger werden mich gleich in "der luft" zerreissen...|bigeyes
 

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
AW: Stella 6000 vs. Saltiga 4500

In sachen Kundenservice EINDEUTIG DAIWA!!!
(auch wenn du ihn im gegensatz zu shimano wohl nie benötigen wirst!!)
in sachen "unkaputtbar" (durch digigear getriebe/extrem dicke achse ect...) ebenfalls Daiwa...

keine weiteren kommentare ;)

grüße

mirco






ps: ja ich weiß, einige Shimano anhänger werden mich gleich in "der luft" zerreissen...|bigeyes



Hallo Mirco,#h

kennst du die Rollen aus eigener Erfahrung?Ich selbst fische
fast nur mit Daiwa.Aber keine Firma ist bei jedem Produkt die
Beste.:m

Gruß
Jürgen |wavey:
 
AW: Stella 6000 vs. Saltiga 4500

Nabend,

ich fische eine Saltiga 4500, bisher tadellos, da gibts nichts zu meckern. Habe aber "gehört" dass bei einigen Leuten der Spulenrand abgebrochen(?) sein soll. Genaues weiß ich nicht.

Gruß Olli
 

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
AW: Stella 6000 vs. Saltiga 4500

Nabend,

ich fische eine Saltiga 4500, bisher tadellos, da gibts nichts zu meckern. Habe aber "gehört" dass bei einigen Leuten der Spulenrand abgebrochen(?) sein soll. Genaues weiß ich nicht.

Gruß Olli



Danke,bitte weiter machen.

Gruß
Jürgen |wavey:
 
AW: Stella 6000 vs. Saltiga 4500

Ich fische seit über einem Jahr eine 1000er Stella und kenne die Saltiga nicht. Bin mir der Rolle sehr zufrieden und haben den Kundenservice noch nie in Anspruch nehmen müssen. Einen Vergleich zur Saltiga kann ich Dir leider nicht bieten.

Hatte nur mal einen sehr positiven "Daiwa-Fall" wo ich nach 15 Jahren noch ein Ersatzteil für meine alte Spinnrolle bekommen habe. Der Service war wirklich sehr nett.
 

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
AW: Stella 6000 vs. Saltiga 4500

Ich fische seit über einem Jahr eine 1000er Stella und kenne die Saltiga nicht. Bin mir der Rolle sehr zufrieden und haben den Kundenservice noch nie in Anspruch nehmen müssen. Einen Vergleich zur Saltiga kann ich Dir leider nicht bieten.

Hatte nur mal einen sehr positiven "Daiwa-Fall" wo ich nach 15 Jahren noch ein Ersatzteil für meine alte Spinnrolle bekommen habe. Der Service war wirklich sehr nett.


Glaube nicht,das sowas bei Shimano möglich wäre.#6

Gruß
Jürgen |wavey:
 
B

Bxxt xnglxr

Guest
AW: Stella 6000 vs. Saltiga 4500

Zitat:
Zitat von PetriHelix
Ich fische seit über einem Jahr eine 1000er Stella und kenne die Saltiga nicht. Bin mir der Rolle sehr zufrieden und haben den Kundenservice noch nie in Anspruch nehmen müssen. Einen Vergleich zur Saltiga kann ich Dir leider nicht bieten.

Hatte nur mal einen sehr positiven "Daiwa-Fall" wo ich nach 15 Jahren noch ein Ersatzteil für meine alte Spinnrolle bekommen habe. Der Service war wirklich sehr





Glaube nicht,das sowas bei Shimano möglich wäre.#6

Gruß
Jürgen |wavey:

Genau das meine ich, im endeffekt bauen beide firmen wirklich gutes gerät (stelle kann ich nix sagen, weiß aber von kunden das sie zufrieden sind!!!)
Saltiga habe ich bereits gefischt und bin mehr als zufrieden!!!
island ohne die kleinste mucke überlebt, und so manchen fisch zwischen 20 und 35 pfd an die oberfläche gezerrt!!!

wie gesagt, bin mehr als zufrieden und DER kundenservice ist nach der Qualität FÜR MICH der 2. größte Pluspunkt.

und nach diesen beiden "runden" steht es 2:0 für daiwa ;)
 

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
AW: Stella 6000 vs. Saltiga 4500

Zitat:
Zitat von PetriHelix
Ich fische seit über einem Jahr eine 1000er Stella und kenne die Saltiga nicht. Bin mir der Rolle sehr zufrieden und haben den Kundenservice noch nie in Anspruch nehmen müssen. Einen Vergleich zur Saltiga kann ich Dir leider nicht bieten.

Hatte nur mal einen sehr positiven "Daiwa-Fall" wo ich nach 15 Jahren noch ein Ersatzteil für meine alte Spinnrolle bekommen habe. Der Service war wirklich sehr






Genau das meine ich, im endeffekt bauen beide firmen wirklich gutes gerät (stelle kann ich nix sagen, weiß aber von kunden das sie zufrieden sind!!!)
Saltiga habe ich bereits gefischt und bin mehr als zufrieden!!!
island ohne die kleinste mucke überlebt, und so manchen fisch zwischen 20 und 35 pfd an die oberfläche gezerrt!!!

wie gesagt, bin mehr als zufrieden und DER kundenservice ist nach der Qualität FÜR MICH der 2. größte Pluspunkt.

und nach diesen beiden "runden" steht es 2:0 für daiwa ;)



Sehe ich im Moment auch so.

Gruß
Jürgen |wavey:
 
D

Dirk170478

Guest
AW: Stella 6000 vs. Saltiga 4500

Jürgen, ganz ehrlich, wenn du eh am überlegen bist, ob du dir die Saltiga zulegst, dann leg lieber noch ein paar € drauf und kauf dir die Accurate TwinSpin TS12!

Die soll einmalig und unkaputtbar sein!
Wird definitiv meine nächste Großfischrolle.
Jeden Tag kommen zwei € in die Sparbüx und nächstes Jahr ist sie mir...:q
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Stella 6000 vs. Saltiga 4500

wer von euch hat Erfahrung mit den o.g. Rollen,und kann
objektiv Vor- und Nachteile aufzählen?
Wäre schön,wenn ihr mir die Kaufentscheidung etwas leichter
machen könntet.
Interessieren Dich auch Alternativen, vor allem weit günstigere?
Kann ja sein, daß Du auf die beiden Labels eingeschossen bist, auf den einen ja schon. ;)

Mit der Accurate hat Dirk recht, wenn schon denn schon, das ist was ganz anderes.
 

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
AW: Stella 6000 vs. Saltiga 4500

Jürgen, ganz ehrlich, wenn du eh am überlegen bist, ob du dir die Saltiga zulegst, dann leg lieber noch ein paar € drauf und kauf dir die Accurate TwinSpin TS12!

Die soll einmalig und unkaputtbar sein!
Wird definitiv meine nächste Großfischrolle.
Jeden Tag kommen zwei € in die Sparbüx und nächstes Jahr ist sie mir...:q


Hallo Dirk,#h

die TwinSpin kenne ich,und es würde auch nicht am Geld scheitern.Aber das Ding ist mir einfach zu schwer und klobig.

Gruß
Jürgen |wavey:
 

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
AW: Stella 6000 vs. Saltiga 4500

Interessieren Dich auch Alternativen, vor allem weit günstigere?
Kann ja sein, daß Du auf die beiden Labels eingeschossen bist, auf den einen ja schon. ;)

Mit der Accurate hat Dirk recht, wenn schon denn schon, das ist was ganz anderes.


Hallo AngelDet,#h

alternativen sind generell gut.Aber ich möchte schon in der Liga
bleiben.

Gruß
Jürgen|wavey:
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Stella 6000 vs. Saltiga 4500

Liga ist gut. :) In der Klasse der großen sind die Shimanos meiner Einschätzung nach Spielzeug. Die bauen feine kleine Rollen, aber in der Bauart (Leichtbau mit Wormshaft) taugen große Rollen einfach nicht, jedenfalls nicht haltbar, höchstens "Jahreswagen". Die alte Van-Staal war so ein Beispiel für einen (notwendigen) Superwormshaft, was auch wieder durch eine einfache robustere Getriebeform abgelöst wurde. Die großen Shimanos sind schick und verspielt, aber keine Kraftrolle, wie man das meist braucht. :g

Mein Tip: Schau Dir mal ernsthaft eine Spro Blue Arc 7500 (oder 7550) an - mit dem langen Drehalu-Kurbelarm, oder schau mal ins Getriebe rein. :k
Und dann sag, daß man noch mehr braucht.
Darüber muß man schon wirklich zu den materialmäßigen Nobelrollen greifen, wie Dirk vorschlug.

Ansonsten ist Saltiga einfach passender und besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dirk170478

Guest
AW: Stella 6000 vs. Saltiga 4500

Gut, die Daiwa ist gegen die Accurate wirklich ein Leichtgewicht.

Aber die 6000er Stella kommt auch auf 670 Gramm...
Und da wiederum ist die A. dann nur ne Tafel Schoki schwerer!|rolleyes

Die Daiwa ist dann wirklich eigentlich nicht zu toppen.
Deshalb, wie Det auch schon sagte, nimm die!

Na ja, bei mir ist's ja auch so, dass ich nächstes Jahr in Norwegen keine Multi fischen will und auch fürs gezielte Wallerspinnen eine Rolle brauche.

An's Geld darf man bei so Anschaffungen eh nicht denken!

Aua, hab grad nen Aufwertshaken von meiner Frau bekommen.|splat2:






So, jetzt darf sie eben nicht damit fischen!




Aua, schon wieder!|smash:
 
B

Bxxt xnglxr

Guest
AW: Stella 6000 vs. Saltiga 4500

Gut, die Daiwa ist gegen die Accurate wirklich ein Leichtgewicht.

Aber die 6000er Stella kommt auch auf 670 Gramm...
Und da wiederum ist die A. dann nur ne Tafel Schoki schwerer!|rolleyes

Die Daiwa ist dann wirklich eigentlich nicht zu toppen.
Deshalb, wie Det auch schon sagte, nimm die!

Na ja, bei mir ist's ja auch so, dass ich nächstes Jahr in Norwegen keine Multi fischen will und auch fürs gezielte Wallerspinnen eine Rolle brauche.

An's Geld darf man bei so Anschaffungen eh nicht denken!

Aua, hab grad nen Aufwertshaken von meiner Frau bekommen.|splat2:






So, jetzt darf sie eben nicht damit fischen!




Aua, schon wieder!|smash:

dem ist nichts zuzufügen...


;)
 
Oben