Stationärrolle mit Inlinerrute

chiamsi

New Member
Frage an die Profis?
Ich habe mir letztes Jahr eine Inlinerrute gekauft.
Kann ich damit auch mit einer kleinen Stationärrolle und geflochtener Schnur angeln oder brauche ich dafür eine Multirolle?

Danke
Ernst
 

Jirko

kveite jeger
AW: Stationärrolle mit Inlinerrute

nabend ernst #h

was für eine inliner hast du dir denn gekauft? gib mal büdde laut - dangäää #h
 

chiamsi

New Member
AW: Stationärrolle mit Inlinerrute

@ Jirko,

ich habe die Kinetic Pixel 8´6´´ 12-20lbs gekauft.
Gruss
Ernst
 

Jetblack

Toiler on a Dark Sea
AW: Stationärrolle mit Inlinerrute

Also prinzipiell kannst Du eine Inliner auch mit einer Stationären angeln. Aber Du solltest bedenken, daß der kleine Schnureinlaß die Schnur "auf Kurs" bringen muß - beim Wurf müssen also die spiraligen Klänge von der Stationären "linearisiert" werden. Dadurch verlierst Du ein wenig an Wurfweite.

Aber gehen tut das auf jeden Fall.
 

Jirko

kveite jeger
AW: Stationärrolle mit Inlinerrute

beim Wurf müssen also die spiraligen Klänge von der Stationären "linearisiert" werden...
mönsch nick, dat hast du aber charmant ausgedrückt ;)... @ernst: siehe jetblack – es geht, ist aber nicht das nonplusultra. zumal die stationäre auch nen größeren abstand zum blank hat wie eine adäquate multi. ergo hast du nen verdammt spitzen winkel von der spule zum schnureinlaß zu überbrücken, welcher wiederum mit viel reibung einhergeht = wurfweitenverlust #h
 

chiamsi

New Member
AW: Stationärrolle mit Inlinerrute

vielen Dank für Eure Hilfe.

Ich glaube dann doch dass ich mir eine kleine Multirolle zulegen werde.
Könnt Ihr mir was zum leichten Pilken in Langeland empfehlen?

Gruß
Ernst
 
Oben