Stalking Rute

Hi Leute,


ich suche eine 9ft Rute. Ich angle an kleinen Gewässern und fahre mit dem Fahrrad. Deshalb wäre dies die perfekte Rutenlänge.

Ich habe ein wenig geforscht und drei Modelle sind mir aufgefallen. Es gibt mittlerweile doch einige Modelle welche zudem interessant sein könnten. Ich kann bis 100 Euro pro Rute ausgeben.

1. Prologic C,O,M, Carp Rods 9' 2,5lbs

2. Chub Outkast Plus Stalking Rod 9 ft 2,5lbs (wirkt preislich als auch optisch ziemlich gut auf mich)

3. Daiwa Black Widow Stalking 9 ft 2 oder 2,5lbs (interessant weil sehr günstig und optisch gut)


Vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit einer dieser Ruten.

Grüße
Tim
 
Zuletzt bearbeitet:

blablabla

Member
AW: Stalking Rute

Hi
kann dir die Nash Dwarf Ruten empfehlen. Gibt's in 9 und 10 Fuss Länge und in verschiedenen Stärkeklassen. Durch das teleskopierbare Handteil gerade zum Fahrradtransport sehr geeignet....
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: Stalking Rute

Ich werfe dir noch die Prologic COM Pure Stalker ins Rennen; in 9 und 11 ft. zu fischen. 2.75 lbs und richtig schön parabolisch. Ich möchte die nicht mehr hergeben müssen!
 

asphaltmonster

AnRHEINer
AW: Stalking Rute

Nash Dwarf - wenn du die 9ft nehmen willst/musst, dann in 2,75lb oder 2,25lb... Das reicht allemal für deine Zwecke.
 
AW: Stalking Rute

Hallo,

danke für eure Antworten. Die Dwarf hatte ich auch auf dem Zettel. Habe sie jedoch nicht richtig finden können. Entweder habe ich nicht gründlich geschaut oder die ist tatsächlich so gut wie überall ausverkauft.

Habe mir nun die Chub Outcast zum angucken bestellt. Mal gucken wie die sich anfühlt. Parabolisch soll die auch sein und von der Outcast Serie hört man auch viel gutes.:)
 

Peter_Piper

Well-Known Member
AW: Stalking Rute

zum stalken nehme ich ebenfalls die Nash Dwarf in 9ft, allerdings in 3lbs. Echt eine tolle Rute zu einem fairen Preis, sie möchte ich nicht mehr missen,...:m
 

Bibbelmann

Active Member
AW: Stalking Rute

Hallo!

Hab die Dwarf in 10'. Es sind keine typischen Allround Ruten, sondern etwas spezielle Teile: Grosse Ringe, duenn auslaufende Spitzen, duenner federnder Blank ueber dem Handteil. Sind keine klassischen Karpfenruten sondern moderne Karpfenruten. Also nicht Allround fuer Schwimmbrot und so. Sondern Ruten die das Festblei auf Distanz rausbringen. Mir waeren die als Stalker zu speziell. Im Nahbereich ist die grosse Beringung deplaziert und auch auf mittlere Distanz unnötig..

Ein Kumpel hat die Scope in 6 fuss, da ist die Beringung natuerlich auf den Nahbereich ausgelegt, und die Ausfuehrung ist klasse. Liegen in der Hand wie ein Badmintonschläger für einen Tennisspieler...

Wenn es dir wie mir geht und du klassisch beim Stalking unterwegs bist, normale Ruten suchst werden dir die schlanken H gun 10' Version mit ihrer Wasserstoffbomben Beringung negativ auffallen
 
AW: Stalking Rute

So, die Outcast Ruten sind angekommen und wurden intensiv begutachtet. Ich werde diese behalten. Klasse Design, Leichtigkeit und eine schöne Leichtigkeit runden sie für mich ab. Ich denke nicht, dass die Nash ihre Nase da wesentlich weiter vorne haben wird. Sollte es erwünscht sein kann ich hier weiter schreiben, wenn ich sie ausführlich am Wasser getestet habe.
Aber an dieser Stelle vielen dank an all jene die mir hier helfen wollten oder geholfen haben.


:):)
 
Oben