Sportex Ringe knirschen?

wir_wissen

Member
Hallo, ich habe mir diesen Monat eine Sportex Black Arrow mit 2,7m als Ersatzrute gekauft. Heute war ich an der Elbe und habe mit Mono auf Rapfen gefischt. Nach 2 Stunden haben bei drei Ringen (Fuji) die Sic-Einlagen angefangen zu knirschen. Jetzt meine Frage, hat das schon mal jemand gehabt und ist es normal? Ich kenne es eigentlich nur wenn danach die Einlagen brechen. Viele Grüsse
 

Anhänge

  • black arrow 003.jpg
    black arrow 003.jpg
    86,1 KB · Aufrufe: 147

angel-edy

Member
AW: Sportex Ringe knirschen?

Hallo,
ich kenne dieses Problem, zwar nicht bei Sportex-Ruten aber ich hatte das mal bei ner Quantum da haben die Ringe auch lange Zeit geknirscht, habe die aber noch nen halbes Jahr weiter gefischt bis es mir auf die Nerfen ging.
 

J-son

Ausnahmevegetarier
AW: Sportex Ringe knirschen?

Evtl. Drall auf der Schnur? Klingt ähnlich als wäre es der Spitzenring, da das Geräusch an der gleichen Stelle verursacht wird.

GRZ:
J@Y
 

wir_wissen

Member
AW: Sportex Ringe knirschen?

Also die Ringe knirschen schon wenn ich die Rute ohne Schnur in der Hand halte. Erst dachte ich es könnten die Wicklungen sein, aber die sind top. Leichtes knacken ist fast normal, aber das hört sich echt nicht gesund an. Der Witz dabei ist, das weder der erste Ring noch der Spitzenring betroffen sind. Es sind die ersten drei nach der Steckverbindung.#d
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Sportex Ringe knirschen?

Knirschen die Ringe, also die Ringeinlagen in der Fassung,
oder die Wicklungen am Blank? Kann man durch wackeln genauer lokalisieren.
Beides ist nervig und ein Mangel, sollte man wirklich umzutauschen versuchen.
 

wir_wissen

Member
AW: Sportex Ringe knirschen?

Hallo zusammen. Ich habe die Rute über den Händler an Sportex (Ockert) geschickt und anscheinend möchten die Leutchen Shimano Konkurrenz machen mit ihrem Service. Selbst auf mehrfache Anfrage durch den Händler habe ich bis heute keine Info was jetzt passieren soll. Ob es Ersatz gibt oder nicht. Es heißt immer nur Herr .... kümmert sich, oder Frau ... macht das schon. Ganz ehrlich auf eine Repa warten ist schon nervig, aber überhaupt keine Auskunft finde ich das letzte!!! Die Rute kostet fast 200 € und man hat das Gefühl als hätte man sie im Kindergarten erworben. Viele Grüsse#c
 

wir_wissen

Member
AW: Sportex Ringe knirschen?

Hallo. Ich habe gestern von bei meinem Händler ein neues Rutenteil bekommen, frisch von Sportex. Das lustige bei der Aktion war, auch bei diesem schönen neuen Teil haben einige der Ringeinlagen mal wieder kräftige Geräusche gemacht. Ich finde es schon erstaunlich dümmlich bei einer Rep. den genau gleichen Artikel mit genau dem selben Fehler nachzuliefern. Ich habe einiges an Sportexteilen und alle leben noch nach Jahren, aber in Zukunft ist der Verein für mich gestorben. Jetzt möchte ich nur noch meine Kohle haben und werde mir was anderes besorgen!!!
Ich hoffe ihr habt mehr Glück.
Viele Grüsse
 

Brassenwürger

catch & eat
AW: Sportex Ringe knirschen?

Wenn es original Fuji Ringe sind/sein sollen, finde ich das schon erstaunlich, dass die solche Geräusche von sich geben. Leider neigt SPORTEX in letzter Zeit dazu, günstige NoName - Ringe an die Ruten zu basteln. Hast du mal nachgeschaut, ob auf den Ringen "FUJI" eingeprägt ist? Denn nur dann sind es auch Fuji - Ringe! Ich selber fische zum Beispiel eine Kev SeaSpin, die laut Katalog Fuji beringt sein soll. Eine Prägung ist aber nicht zu erkennen und der ganze Mist rostet wie Sau.... Meine alte Kev Spin DL hat original Fuji Ringe und mit denen ist nix los....#6
 
AW: Sportex Ringe knirschen?

Das hört sich ja wirklich unschön an,dass Sportex mit den Ringen Ärger hat.
Ich bin gerade dabei mir zu überlegen 2 Modelle der Sportex Ruten zuzulegen.
Ich glaube da warte ich mal lieber ab wie sich das noch entwickelt.
Hat jemand schon Erfahrung mit der neuen Carboflex von Sportex?
 

wir_wissen

Member
AW: Sportex Ringe knirschen?

@Brassenwürger
Hallo, es sind Fuji-Ringe. Zumindest ist die Prägung auf allen, außer dem Spitzenring.
Viele Grüsse
 

melis

Active Member
AW: Sportex Ringe knirschen?

Ob Sportex etwas dafür kann, wenn Fuji in der Qualität nachlässt?
@ Brassenwürger.
Fuji stellt auch Ringe ohne Prägung her. Zum Beispiel sind bei den günstigeren Shimanoruten auch Fuji Ringe verbaut. Aber ohne Namen weil wohl die Zusammensetzung der SIC Einlage eine etwas günstigere(andere Mischung) ist. Original Aussage Shimano Japan.
 

wir_wissen

Member
AW: Sportex Ringe knirschen?

Nachtrag: Sportex hat auf das Recht bestanden, das sie dreimal nachbessern dürfen. Also gab es kein Geld zurück. Ich habe allerdings jetzt ein Rutenteil bekommen, welches keine Geräusche in den Ringen verursacht. Mein Problem ist nur, das ich kein Vertrauen mehr in die Rute habe. Somit wird das gute Stück an einen Kollegen abgegeben. Wenn ich nochmal etwas von Sportex kaufe, dann nur ältere Produkte (damit gab es nie Sorgen). Kann sein das ich eine Montagsrute erwischt habe, aber mein Bedarf was Service etc. betrifft ist gedeckt. Selbst wenn die Qualität der Fuji-Ringe die Schuld trägt, so sollte doch der Rutenbauer schauen was er verbaut, zumindest ab einem gewissen Preissegment. Zumindest empfinde ich es so. Ich werde mich durch das Forum angeregt wohl mal über eine Harrison schlau machen. Viele Grüsse
 
Oben