Spinnrute

welsi-17

New Member
Hi
könnt ihr mir eine spinnrute die bis (also) 80gr wurfgewicht Und 2,70m lang ist empfehlen?
MfG welsi
 
Zuletzt bearbeitet:

angelpfeife

Twitch it!
AW: Spinnrute

Und welches Gewässer? Damit hätten wird glaub alle Fragen zusammen:m
 

welsi-17

New Member
AW: Spinnrute

Gewässer: Spree
Fisch: Zander sollte aber auch kleine welse parolie bieten können
Preis: ca. 100€
 

Oinkoink

Member
AW: Spinnrute

Hallo,

ich selber habe mir letztes Jahr die Daiwa Exceler in 2,70 m mit 40-80 g WG geholt. Für den genauen Preis müsste ich den Kassenbon raussuchen, aber es müssten so um die 80 € gewesen sein. Soweit ich das bis jetzt beurteilen kann, ist das ein wirklich guter Preis für die Qualität!
Hatte leider noch nicht Gelegenheit, sie ausgiebig zu testen, hatte sie aber schon einige Male im Stillwasser-Einsatz. Habe mit ihr u.a. 40 g Wobbler geworfen und auch 15 cm GuFis mit 17 g Bleikopf (vielleicht waren's auch 21 g). Das ging für mein Empfinden recht gut, auch die Köderführung (auch wenn ich nix gefangen hab :) ) Hab auch mal n ca. 20 g Spöket damit hinausgefeuert- der fliegt schon ganz schön weit...
Außerdem 7 cm Kopyto mit 14 (vll. waren's auch 17) g gefischt. Dafür ist die Rute eigentlich etwas überdimensioniert- habe sie mir aber auch eigentlich für die mittelgroßen Köder geholt. Trotzdem 2 Barschattacken mitbekommen und gefangen.
Wenn du sie im Laden siehst, würde ich dir auf jeden Fall empfehlen sie mal in die Hand zu nehmen!
Nachtrag: Gerade auf der Hersteller-Seite gesehen, dass die Rute 107,75 € UVP kosten soll. Ich habe sie aber definitiv für unter 100 € bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

aqauwatch

Member
AW: Spinnrute

würde dir dringlichst von der speedmaster abraten. hab sie in verschiedenen stärken gefischt und finde die einfach nur schrott, sorry. mag ja sein, dass sie von vielen gefischt wird, aber eventuell, weil noch nichts schöneres gefischt worden ist.
würde dir die sportex black stream ans herz legen. wg 20 oder 40gr. je nach köder in ner länge von 2,40 oder 2,70.
kostet 90€, liegt super in der hand. fische selber diese rute und weiß wovon ich erzähle (=
 

Zanderjäger1969

Well-Known Member
AW: Spinnrute

,würde dir die sportex black stream ans herz legen. wg 20 oder 40gr. je nach köder in ner länge von 2,40 oder 2,70.
kostet 90€, liegt super in der hand. fische selber diese rute und weiß wovon ich erzähle (=


Guter Tipp und die 3m nicht zu vergessen bei vorgelagerten Steinpackungen einfach Top.Ich habe da ne Red Arc drauf,die meisten Fehler werden gemacht weil einige denken hohes Wurfgewicht =Steife Rute kann nicht brechen.
Völlig daneben ich fische bis 30 g WG und fange auch Welse damit und die Meterhechte sind mir auch noch nicht ausgestiegen.Also denkt mal darüber nach wo mann so ne harte Rute braucht.
 
C

chxxstxxxx

Guest
AW: Spinnrute

Guter Tipp und die 3m nicht zu vergessen bei vorgelagerten Steinpackungen einfach Top.
Das höre ich ständig und hier gibt es auch einige Steinpackungen, aber die 30cm machen das Kraut auch nicht fett.

Also denkt mal darüber nach wo mann so ne harte Rute braucht.
Bessere Bisserkennung/Ködergefühl? Das WG hängt vom Gewicht eingesetzten Köder und nicht nach Hörensagen ab. Und Waller mit einer 30g Spinne ist ja wohl der Witz überhaupt.
 
G

Gelöschtes Mitglied 114422

Guest
AW: Spinnrute

... Und Waller mit einer 30g Spinne ist ja wohl der Witz überhaupt.

Ich habe auch letzte Season mit ner Spinnrute bis max.40g nen Waller gefangen. Zwar nicht gezielt aber die Rute hat es ohne Probleme überstanden. Hatte aber auch Glück, dass er nicht in die Hauptsrömung abgezogen ist. Die Rute hätte das auf jeden Fall mitgemacht aber da wären sicherlich die Meter meiner Schnurr knapp geworden.
Also ich würde wie gesagt nicht gezielt mit ner 30-40g WG Spinnrute auf Waller angeln aber wenn man einen dran bekommt, ist es auch nicht unmöglich diesen damit zu drillen.
 
C

chxxstxxxx

Guest
AW: Spinnrute

Schon klar, aber ich fasse seine Aussage so auf, dass er eine 30g Spinne für alles mögliche empfiehlt ohne die genauen Anforderungen zu kennen.
 
Oben