Spinnrute für Hecht

Hallo!

Mein Mann und ich haben seit diesem Jahr das Spinnfischen vom Boot aus als Hobby entdeckt. Zielfisch ist Hecht. Wir haben viel gelesen und einige "Erfolge" gehabt. gestern nun ist seine Diabolo Spinn 75 gebrochen. Nein, nein, es war kein Riesenhecht, es war ein Hänger #q

Ich habe ein 198 Rute von Gunk mit harter Spitze (schwarz lila, sah halt gut aus - typisch Frau |supergri) und bin damit glücklich und fand die Diabolo immer ein wenig weich.

Unser Revier ist die Peene, ab und zu wollen wir auf den Bodden. Nun wollen wir eine neue Angel für meinen Mann kaufen. Aber der Dschungel ist für uns undurchdringbar. #c

Unsere Köder sind Gummifische mit 10g Kopf aber auch leichtere und schwerere Kunstköder. Für den Bodden müssen wir ja bestimmt auch schwerere Köder nehmen. Mehrere Spinnruten kommen nicht in Frage, da wir eher Ansitzangler sind und dafür schon ein paar Angeln besitzen und der Platz auf dem Boot nun mal begrenzt und wir wollen die Angeln auch nicht immer hin und her schleppen, so dass sie auf dem Boot verbleiben sollen.

Dann kommen wir auch schon zu nächsten Anforderung. Auseinander genommen soll die Angel nicht länger als 1,50 m sein, hat was mit der Unterbringung an Bord zu tun.

Ausgeben würden wir bis 100 Euro, kann aber auch gerne weniger sein. Ich finde ja kurze Angeln ganz "süß" und komme mit meiner 1,98 m langen super klar, die Diabolo hatte 2,40 m, das würde ich als Obergrenze festlegen.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!

LG
Katja
 

Keine_Ahnung

Well-Known Member
AW: Spinnrute für Hecht

..10g Kopf aber auch leichtere und schwerere Kunstköder..

Ist jetzt natürlich wieder wie die Frage nach der Barsch/Hechtrute. Und dann noch so kurz und hart, da würde mir ne leichte Jerkrute in den Sinn kommen.
Alternativ (wenns ne Spin bleiben soll) mal bei Savage Gear umschauen, habe für die Hechtangelei mit "normaler" Ködergröße ne Boner und eine MPP in Gebrauch, machen beide Spass und sind nicht weich.
Zu deinen Anforderungen sollte ne MPP Predator in 2,44 bis 50g oder 90g passen.
 

TS33

Heimleiter
AW: Spinnrute für Hecht

Schaut euch mal die YAD springhill in 2.70 an! Fuer peene und bodden sollte die reichen. Preislich top, stark und uebertraegt relativ gut. Allein das Gewicht is bischen massig...
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Spinnrute für Hecht

Schaut euch mal die YAD springhill in 2.70 an!
komme mit meiner 1,98 m langen super klar, die Diabolo hatte 2,40 m, das würde ich als Obergrenze festlegen.
Die Frau will aber doch bei 2,40 gut sein lassen,zudem reicht dies auch vom Boot aus, daher halte ich den Tipp für nicht sinnvoll.
Zudem kenne ich Yad Ruten, hab selbst eine Castingrute und eine Stonehill, beide haben einen hohen Harzanteil und sind alles andere als gummitauglich,nur günstig sind die!

Ich würde sagen für bis 100€, gibt es da sicher besseres (tauglicheres).

Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Spinnrute für Hecht

genau, und viel zu schwer, laut den gefundenen Verkaufsangaben.
Eine 2,40m Rute mit 330g Eigengewicht (!!!) geht ja man gar nicht zum Handspinnen. Da findet man heute oft weniger als 200g Ruten, das ist viel besser geeignet!

Ich sach mal: Ab ner Shimano Catana CX 2,4m aufwärts geht alles ...
 
AW: Spinnrute für Hecht

Danke für die rege Beteiligung!

Was haltet ihr von gunki bushi s 218h? Ist zwar etwas teurer, aber für sich selbst rückt der Finanzminister ja vielleicht was raus ;-)




LG
Katja
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Spinnrute für Hecht

Was haltet ihr von gunki bushi s 218h? Ist zwar etwas teurer, aber für sich selbst rückt der Finanzminister ja vielleicht was raus ;-)
Kenne ich nicht, aber wenn du schon upgraden willst, dann würde ich auch ne "richtige Boddenrute" nehmen, wie diese z.B.: Yasei pike spining
Die ist zwar auch 10cm länger als gewünscht,aber das wird schon gehen vom Boot, zudem denke ich, kannst du dir die auch bei den Boddensanglern im Shop anschauen!
Die Rute wiegt lächerliche 165gr.!

http://www.bodden-angeln.de/pinn_bericht_074_yasei.html

http://www.nordfishing77.at/r-u-t-e...no-yasei-pike-spinning-h-hecht-mit-250cm.html

Für schwerere Köder würde ich allerdings die 120 Gr.WG wählen!

Jürgen
 

Keine_Ahnung

Well-Known Member
AW: Spinnrute für Hecht

Was genau ist denn der Unterschied.
Uns ist egal, wie das Ganze heißt, hauptsache es ist die richtige Rute für unsere Zwecke und Anforderungen...#

Naja, Jerk Ruten sind wie der Name sagt, auf die Jerk Angelei ausgelegt. Kurz und hart. Allerdings kann man sie natürlich auch zur Angelei mit anderen Ködern nutzen, ob das Spass macht liegt an der Rute. Und da liegt das Hauptproblem, sowas müsste man testen.

Falls du nicht testen kannst, würde ich mir die Savage Gear Ruten angucken, Preis Leistung passt und die gewünschte straffe Aktion haben sie auch. Wenns doch kurz sein muss, ggf. noch die Savage Gear Spin&Twitch anschauen.
Oder einfach mal beide Ruten bestellen und nur die gewünschte behalten ....

Gerade gesehen das die Yasei vorgeschlagen wurde .... feine Rute (zwar nicht in meinem Besitzt, kenne sie aber). Zur Gunki kann ich auch nix sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Spinnrute für Hecht

sind 20g bis 60g Wurfgewicht denn i. O., wenn wir auf der Peene (wo wir 90 % unserer Angelzeit verbringen) eher mit leichteren Ködern angeln? Lesen tut sich der bericht sich ja wahnsinnig gut.

LG
Katja
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Spinnrute für Hecht

Unsere Köder sind Gummifische mit 10g Kopf aber auch leichtere und schwerere Kunstköder. Für den Bodden müssen wir ja bestimmt auch schwerere Köder nehmen.
Die Yasei (60gr.) reicht für Gummi
(Lunkercity shaker 6'' +20gr.Kopp=60gr.) bis 16cm und 20g. Köpfen,Wobbler (Tiefläufer) bis 40gr.,natürlich kannst du auch z.B. bei Wobblern die WG-klasse nach oben ausreizen,aber dann macht die Köderführung keinen Spass mehr!
Also richtiges Boddenangeln ist anders,aber wenn du, wie du sagst, zu 90% in diesem Bereich bleibst, dann wäre diese die Rute meiner Wahl!,nur die anderen 10% kannst du vergessen!
Ansonsten kannsts du dem Test der Boddenanglern ruhig glauben, denn wenn z.B. der 14 oder 16 Gummi Standardgröße ist, so würde ich dennoch die stärkere Rute nehmen,da hast du eindeutig den größeren möglichen Bereich, wo du noch von einer guten Rückmeldung (Ködergefühl) ausgehen kannst.
Keiner zwingt dich an der Rute auch 20er Gummis zu fischen, nur du kannst es!

In dem Fall, dass du dich nicht entscheiden kannst,wirklich zwei Ruten schicken lassen und eine behalten!
Ich würde jedenfalls die stärkere wählen,du hast ja auch an bei der diabolo schon 75gr.WG gehabt.

Jürgen
 
AW: Spinnrute für Hecht

So werden wir das machen. Wir bestellen beide und dann wird entschieden. Vielleicht gefällt Frauchen ja die kleinere und dem Mann die größere und Frauchen hat auf einmal zwei Angelruten |supergri Außerdem hat mein mann bald Geburtstag ...

LG
Katja
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Spinnrute für Hecht

Vielleicht gefällt Frauchen ja die kleinere und dem Mann die größere und Frauchen hat auf einmal zwei Angelruten

Perfekte Lösung des Problems,hätte auch gerne son Frauchen!

Jürgen
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Spinnrute für Hecht

Die Angelruten-bestellende Damenwelt weiß wenigstens, was ihren (mit-)angelnden Männern wirklich Freude macht! ;) #6
 

volkerm

Active Member
AW: Spinnrute für Hecht

Katja,

schau mal über den grossen Teich. Die Auswahl der Ruten der grossen Firmen wie Loomis, St.Croix, etc. ist kaum überschaubar.
Und die sind Welten besser, und günstiger, als alles, was hier zu kaufen ist.

Gruss

Volker
 

spike999

Well-Known Member
AW: Spinnrute für Hecht

hallo
mein haus gewässer ist auch die peene (zwischen anklam und jarmen) und ich bin auch regelmäßig aufn peenestrom und bodden unterwegs
diese ruten kann ich mit besten gewissen empfehlen

Pezon Michel Gunki (meine lieblingsrute zum fischen vom boot)
http://www.ebay.de/itm/Pezon-Michel-GUNKI-HI-S-XH-220-15-50g-2-tlg-Spinnrute-2-20m-Rute-82914-/360685459263?pt=DE_Sport_Angelsport_Angelruten&hash=item53fa87573f

Savage Gear Bushwhacker
http://www.ebay.de/itm/SAVAGE-GEAR-Bushwhacker-XLNT-Serie-Modell-wahlbar-Spinrute-NEU-OVP-/200934251966?pt=DE_Sport_Angelsport_Angelruten&var=500166178635&hash=item2ec89d5dbe

Mitchell Mag Pro
http://www.am-angelsport-onlineshop...92MH-1550-SPIN-237m-20-50g_p26822_rx62_x2.htm

sind natürlich alles keine ruten zum großköderangeln,die aber genug bums haben auch nen großen fisch paroli zu bieten
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben