Spinnrolle gesucht

alcCapone

gentoo-Jünger
Hallöle,

kurzes Empfehlungsgesuch:

- Spinnrolle
- so leicht wie möglich (bei dem Preis :q )
- möglichst Heckbremse (is aber kein Zwang)
- ordentliche Schnurführung (sollte man für geflochtene Schnur ja großen Wert drauf legen)
- Preis < 50€

Donge,
der alcC.
 

plattform7

Angler aus Leidenschaft
AW: Spinnrolle gesucht

Hi, unter 50 Euro wird es schwierig, mit eine Superrolle. Ich habe schon einiges in dem Preissegment ausprobiert, bin aber bei keiner so richtig zufrieden gewesen. Für eine super Schnurverlegung, auch bei geflochtener, muss man schon, meiner Erfahrung nach, tiefer in die Tasche greifen. Ich habe jetzt die RedArc 10300 mit einer Fireline bespult. Die Rolle ist echt Klasse! Exakte Schnurverlegung dank Wormshaft, super feine Bremse und sieht einfach nur klasse aus #6. Dabei muss man jedoch so 90 bis 100 Euro auf den Tisch legen, aber ich würde sagen, es ist eine Anschaffung für´s Leben, mindestens aber für eine lange Zeit ist und es lohnt sich!

In dem Preissegment, den du angegeben hast, würde ich vielleicht in Richtung Daiwa Samurai schauen, habe aber persönlich keine Erfahrungen mit der Rolle...
 

dorschhai

Active Member
AW: Spinnrolle gesucht

Kannst ja mal bei Ebay schaun ob du noch eine Okuma Epix bekommst. Die sind relativ günstig geworden, ich habe eine jetzt seit einigen Jahren, war auch im Salzwasser, und sie läuft noch.
 
AW: Spinnrolle gesucht

Mitchell 308x und 300x fische ich!:l
Schnurverlegung ist Top und alles andere auch!

Beide kosten weniger als 50€!
Die sind super Rollen für ihren Preis!
 

alcCapone

gentoo-Jünger
AW: Spinnrolle gesucht

Toni_1962 schrieb:
Die Empfehlung hängt doch davon ab, auf was und auch wo du anglen möchtest#c

Im See (naja, Talsperre),
leichte Rute (5-25g WG),
geflochtene Schnur,
auf Barsch.
 
Zuletzt bearbeitet:

plattform7

Angler aus Leidenschaft
AW: Spinnrolle gesucht

Wie mein Vorredner schon sagte... Bei Wormshaft wird die Schnur exakt und gleichmäßig auf der Rolle verlegt, so dass man weitere und zielgenauere Würfe machen kann... Für eine Geflochtene ist das meiner Meinung nach unverzichtbar...
 
AW: Spinnrolle gesucht

plattform7 schrieb:
Wie mein Vorredner schon sagte... Bei Wormshaft wird die Schnur exakt und gleichmäßig auf der Rolle verlegt, so dass man weitere und zielgenauere Würfe machen kann... Für eine Geflochtene ist das meiner Meinung nach unverzichtbar...

#6 zustimm
 

alcCapone

gentoo-Jünger
AW: Spinnrolle gesucht

So... jetzt wo ich eingesehen hab, dass die Rolle (308) wohl gut zu mir passt #6 , hat jemand noch ein paar persönliche Eindrücke?

Also bezüglich: Wertigkeit, Solidität, Haltbarkeit... einfach das Gefühl beim Spinnen.

Sowas is mir auch sehr wichtig |rolleyes
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Spinnrolle gesucht

alcCapone schrieb:
So... jetzt wo ich eingesehen hab, dass die Rolle (308) wohl gut zu mir passt #6 , hat jemand noch ein paar persönliche Eindrücke?

Also bezüglich: Wertigkeit, Solidität, Haltbarkeit... einfach das Gefühl beim Spinnen.

Sowas is mir auch sehr wichtig |rolleyes

Solidität, Haltbarkeit... = Ist einfach super
Gefühl beim Spinnen = Sehr Gut
Rücklaufsperre greift immer sofort, was sehr wichtig beim Spinnen ist:q

Falls ich mal wieder eine neue Spinnrolle brache, würde ich sicher wieder zu Mitchell greifen.#6
 

alcCapone

gentoo-Jünger
AW: Spinnrolle gesucht

Nee, wenn dann die normale. Aber danke trotzdem.

Wie lautet denn dein günstigster Preis für die 308x?
Gibts für sowas (Angelgerät & Zubehör) evtl. ne Preissuchmaschine?
Sicher nicht, oder?
 
AW: Spinnrolle gesucht

alcCapone schrieb:
Nee, wenn dann die normale. Aber danke trotzdem.

Wie lautet denn dein günstigster Preis für die 308x?
Gibts für sowas (Angelgerät & Zubehör) evtl. ne Preissuchmaschine?
Sicher nicht, oder?

Die 300x hab ich teuer erstanden = 46€
Die 308x hab ich gebraucht aber wie neu bei Ebay um 17 erstanden!:q:q:q

Die 308x gibts bei Ebay neu um 36€ --- günstig!

Einfach 308x in die Suche eintippen
 

The_Duke

Alles kann, nichts muss!
AW: Spinnrolle gesucht

Ich würde die Shimano Exage 4000FA empfehlen! #6
Habe sie an der Ostsee mit ner 15er Geflochtenen gefischt.
Saubere Schnurverlegung, nicht eine einzige Perücke. Verwende sie zum Spinnfischen auf Hecht und Zander.
Habe mir noch die 2500FA fürs leichte Spinnfischen zugelegt. Schnur ist hier ne 11er Geflochtene.
Meine Mormyschkarute ziert eine 1000RA...das ist das Modell mit Heckbremse umd Kampfbremse.
Zu jeder Rolle gibts ne vollwertige(!) Ersatzspule aus Alu dazu, nicht so ein Plastikpressling.
Askari hat die Rollen grade im Angebot.
Preise:
4000FA für 44 Euro
2500FA für 43 Euro
1000RA für 40 Euro
 
Oben