Spinnrolle gesucht!

Hallo Anglerboard!
Ich suche eine Rolle zum Spinnfischen.
Ich möchte mit dieser Rolle sowohl einen See befischen, als aber auch den Rhein.
Im See sind Barsche und Hechte bis maximal 60cm zu erwarten. Im Rhein bei Duisburg soll es an einer 2,40 m langen 5-25g Rute auf Rapfen gehen.
Da ich mit meiner letzten Rolle (Balzer Allegra) ziemliches Pech habe, frag ich mal in die Runde, was ihr für empfehlenswert haltet.
 

zanderzone

Baitcaster
AW: Spinnrolle gesucht!

Wie viel möchte der Herr denn investieren?
 

Scabbers

Member
AW: Spinnrolle gesucht!

Ich stand auch vor kurzem vor der Frage, und habe mich nach einigem Lesen hier im Forum für eine Ryobi Applause 3000 entschieden. Heute müsste sie bei mir ankommen :) Die Rolle gibts es zur Zeit zu einem guten Prei bei "gerlinger". Werf doch mal einen Blick darauf...
 

andy72

Member
AW: Spinnrolle gesucht!

für 75 euronen kriegste ne penn sargus,penn fierce oder ne red-black arc, alle sehr gut !
 

bobbl

Well-Known Member
AW: Spinnrolle gesucht!

Ich kann dir die Abu Cardinal 702LX empfehlen.
Liegt in deinem Budget und ich finde sie sie ist besser als die Blue Arc, die ich ebenfalls fische.
Gute Schnurverlegung, gute Bremse und der Lauf sprechen einfach für die Rolle. Nebenbei ist sie auch leichter als eine Sprorolle in der selben Größe.
 
AW: Spinnrolle gesucht!

Also die Abu Cardinal 702 LX kann ich für 75 euro nicht finden.
Hat vielleicht jemand von euch persönliche Erfahrungen mit einer Red arc, einer Blue arc, einer Sargus oder einer Fierce gemacht?
Vielen Dank!
 

Carp-97

Member
AW: Spinnrolle gesucht!

Kann dir auch die Red und die Black Arc empfehlen...:m
 
AW: Spinnrolle gesucht!

Hallo

Ich bin erst 14 und konnte daher auch nich so viel investieren :D:D
Ich hab ne Sargus und kann die wirklch weiter empfehelen und inzwischen kriegste die auch für so 50 €
Ich hoffe das ich dir etwas helfen konnte !

gruß Robin
 

zanderzone

Baitcaster
AW: Spinnrolle gesucht!

Die Blue Arc kann ich dir nicht empfehlen..
Nach 10 mal Spinnfischen war bei mir das Schnurrlaufröllchen schrott!
Habe mir dann ne Shimano Stradic 2500 FC gekauft und bin sehr zufrieden! Ist halt Shimano!!! In dem Bereich würde ich Dir deshalb auch die Exage empfehlen!!
 

gaerbsch

Member
AW: Spinnrolle gesucht!

Es wird wahrscheinlich das beste sein einfach mal in nen Angelladen zu gehen und die dir Modelle anzuschauen. Von 100 Anglern wirst du hier 100 verschiedene Modelle genannt bekommen, eine Rolle besser als die andere. :)
 
AW: Spinnrolle gesucht!

Das hab ich beim letzten Mal auch gemacht.
Aber es passiert eben schonmal, dass Rollen, die da einen guten Eindruck machen nach kurzer Zeit extreme Verschleißspuren aufweisen, deswegen wollt ich erstmal so fragen ;) :)
Die Exage hab ich in meinem Norge-urlaub auch schon gesehen. Sie gefiel mir.
Ich werde also wahrscheinlich die Exage bestellen, allerdings verstehe ich noch nicht ganz, warum die 2500er eine höhere Schnurfassung als die 3000 hat.
http://www.angelsport.de/__WebShop_...oundrollen-2/shimano-exage-fc-1000/detail.jsf
Kann mir da jemand helfen?

Grüße aus Bochum!
 

zanderzone

Baitcaster
AW: Spinnrolle gesucht!

S steht für shallow: flach!
Die Spule wird flacher sein als bei der FC!
Deshalb auch weniger Schnurfassung!
Bei ner 2,40 m Rute reicht locker ne 2500er!
 

Fun Fisher

Angelsüchtig
AW: Spinnrolle gesucht!

Red Arc hab ich auch Erfahrungen mit gemacht. Kann (bislang) nur Positives berichten. Wirklich eine klasse Rolle.
 

zanderzone

Baitcaster
AW: Spinnrolle gesucht!

Für 75 finde auch ich sie nicht aber für 59€.

Ist übrigens absolut empfehlenswert das Teil.

Schau mal bei Gerlinger
Find die Rolle nicht so gut wie die Exage.
Mein Kumpel fischt die Cardinal!
Spule wackelt und Sprungfeder schrott.
Bei Rollen kommt mir nur noch Shimano, oder Daiwa ins Haus!
 
Oben