Spinnfischen mit Streamer auf Hecht

U.W.

Möchtegern-1,10 m Hechtangler
Brauche Eure Hilfe,

Möchte mal versuchen mit der normalen Spinnrute ( keine Fliegenrute ) mit Streamern auch Mausimitationen zu fischen. Was muß ich dabei beachten.
Muss ich die Streamer beschweren, oder sind Sie nach dem ersten Wasserkontakt schwer genug um ca. 15 m weit damit werfen zu können. Das würde für das von mir befischte Gewässer ausreichen. Und wie führe ich die Streamer mit der Spinnrute? Einfach kurbeln, oder kurze Rucke von vielleicht 15 - 50 cm. Das ist wirklich Neuland für mich, deshalb hoffe ich auf Eure Hilfe.
 

Fabio

Member
AW: Spinnfischen mit Streamer auf Hecht

hi ich würde es mit sbirolino montage versuchen, dann bleibt dein streamer so leicht, das er schweben kann. und du kommst auf die nötige distanz damit.was die führung angeht, bin ich mir auch noch nicht ganz sicher aber ich denke am besten ruckartig, damit sich die federn beim stop ein bisschen aufplustern und es nicht so aussieht als würdest du nen bunten strich( denn so sieht der nasse streamer meist aus) durchs wasser hetzen. lg fabio
 

Regentaucher

Werbekunde
AW: Spinnfischen mit Streamer auf Hecht

Hi U.W.: das thema hatte ich schonmal vor einiger Zeit aufgegriffen http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=45526&highlight=Regentaucher+Streamer

und auch vor kurzem Praktiziert, allerdings hatte ich keinen Hecht an der Spinnrute - sondern Rapfen und Barsche :q zur krautigen Zeit und in Gewässern die nicht besonders tief sind, ist es eine sehr fängige Methode wie ich finde. Fallst du mit Streamern fischen möchtest, vergiss nicht kurze Stopps beim einholen zu machen - denn das ist meist der Zeitpunkt wo die Fische zubeissen - Droheffekt!
 

U.W.

Möchtegern-1,10 m Hechtangler
AW: Spinnfischen mit Streamer auf Hecht

Danke schon einmal für die Antworten. Muss ich unbedingt mit einem Sbirolino angeln, und wenn ja, muss es ein Sinkender, Schwimmender oder Schwebender sein?
 

Fabio

Member
AW: Spinnfischen mit Streamer auf Hecht

musst du natürlich nicht, aber ich finde es in verbindung mit streamern am sinnvollsten. ob sinkende oder schwimmende hängt von der gewässertiefe und wo sich die fische aufhalten ab, probier einfach beides, du wirst es eh merken:)
 

hauki

<;))))))))))<<
AW: Spinnfischen mit Streamer auf Hecht

Es gibt auch Muster, die schwer genug sind und so direkt an der Spinnrute gefischt werden können, siehe z.B. hier: http://fliegenfischer-forum.de/hecht_pu.html (z.B. "Express-Taucher")

Ebenso können die Muster auf herkömmliche Jighaken gebunden werden, wenn es runter gehen soll.

Grüsse & Petri
/hauki
 

U.W.

Möchtegern-1,10 m Hechtangler
AW: Spinnfischen mit Streamer auf Hecht

Wie lang muss denn das Vorfach sein wenn mit Sbiro geangelt wird? Habe mal irgendwo gelesen, dass es ca. 1,50 m lang sein muss. Beim Fischen auf Hecht verwende ich ja ein Stahlvorfach. Muss das dann wirklich 1,50 m lang sein? Das Gewässer hat eine Tiefe von bis zu 3 m. Die fängige Zone, das wo das Kraut ist,
hat eine Tiefe von max. 1,50 m. Bietet sich da nicht der schwimmende Sbiro an?

@ Hauki,

interessante Seite. Danke
 

hauki

<;))))))))))<<
AW: Spinnfischen mit Streamer auf Hecht

@ U.W.

Je länger das Vorfach ist, desto bescheidener wirft sich die ganze Montage, zumindest wenn Du mit recht voluminösen Hechtstreamern fischt.

Bei einer Tiefe von nur 1,5m würde ich Dir in jedem Fall zu einem schwimmenden Sbiro raten und dann auch mit unbeschwerten Mustern fischen (Bunnies, Deceiver...). Die Muster sollten auch von unten gesehen (Hechtperspektive) Kontur bieten.

Zur Montage: auf der Hauptschnur (mono oder geflochtene) wird der Sbiro montiert, dann eine Gummiperle (Knotenschutz) und ein Qualitätswirbel. In den hängst Du dann Dein Vorfach ein. Dieses besteht aus monofiler Schnur. Mit der Länge und Stärke der Schnur solltest Du ein wenig experimentieren. Ich denke, dass 1m - 1,5m schon ein guter Richtwert sind. Das monofile Vorfach darf durchaus ein bisschen stärker sein (0,40 - 0,50), dann flattert der Streamer nicht so beim Wurf und legt sich besser ab (Wurf in der Endphase bremsen). Das monofile Vorfach endet ein einer Schlaufe. Dort wird dann das Stahlvorfach (min. 30cm) eingeschlauft. Die Verbindung zwischen Stahlvorfach und Streamer kannst Du mittels Achterknoten, Sprengring oder Cross-Lock-Karabiner herstellen. Bitte keine einfachen Karabiner, diese werden vom Hecht gerne geknackt.

Diese Montage solltest Du langsam (mit Pausen) und unregelmäßig (Rucke, Beschleunigung) vor den Krautkanten fischen.

Petri Heil
/hauki
 

U.W.

Möchtegern-1,10 m Hechtangler
AW: Spinnfischen mit Streamer auf Hecht

Danke für die vielen Tipps. Habe bei ebay 4 Hechtstreamer ( Mausimitationen )
gekauft. Wenn sie bis Samstag eingetroffen sind werde ich es am Sonntag morgen gleich ausprobieren und selbstverständlich auch Bericht erstatten.
Werde mit schwimmendem Sbiro und monofilen 40 Vorfach mit ca. 1,20 m Länge und 30 cm Stahlvorfach mein Glück versuchen. ;)
 
AW: Spinnfischen mit Streamer auf Hecht

wenn streamer in verbindung mit spinnrute, dann am besten mit spirolino, auf kurze distanz (kleiner fluss) evtl schrotblei. deine mausstreamer bestehen wahrscheinlich aus stark auftreibendem rehhaar und sind deswegen wahrscheinlich nicht die richtigen streamer um diese methode zu testen.
 

U.W.

Möchtegern-1,10 m Hechtangler
AW: Spinnfischen mit Streamer auf Hecht

So, hatte beim zweiten Fischen mit den Hechtstreamern gestern den ersten Fischkontakt.

Habe angefangen mit Sbirolino und ca. 1,50 m langem Vorfach. Aber das ganze lässt sich wirklich ganz schlecht werfen. Habe beim zweiten Versuch einfach Sbirolino und Vorfach weggelassen und den Streamer einfach ans Stahlvorfach gehängt und ca. 60 cm darüber ein kleines Spaltblei von ca. 3 g befestigt. Das ganze dann ausgeworfen und in kleinen Rucken mit Pausen eingeholt. Der Biss kam dann knapp vor dem Ufer von einem ca. 70-80 cm langen Hecht, der aber leider nicht gehakt hat.|evil: Aber das wichtigste ist, dass es funktioniert hat.
Was meint Ihr was ich an der Montage oder an der Führung noch verbessern kann ? Lasst mal von euch hören.
 

hauki

<;))))))))))<<
AW: Spinnfischen mit Streamer auf Hecht

Servus U.W.

Schön, dass Du den ersten "Kontakt" mit der Methode hattest. Deine Montage hört sich doch ganz plausibel an, wenn das funktioniert würde ich in der Richtung weiterversuchen. Besser noch (auch wenn Du das Anfangs ausgeschlossen hast): besorg Dir eine Fliegenrute und fang an mit der Fliege zu fischen #h

Kleiner Tipp: mit dem Anschlag verhält es sich bei der Fliege ein wenig anders als beim Spinnfischen. Nich immer bringt ein Anschlag beim allerersten Kontakt den gewünschten Erfolg - einen kleinen Augenblick zu warten kann manchmal Wunder wirken. Auch die Richtung des Anschlages (z.B. seitlich) kann maßgeblich sein, damit der Fisch sicher gehakt wird. Und die Streamer immer schön nachschärfen!

Weiterhin viel Erfolg
/hauki
 

U.W.

Möchtegern-1,10 m Hechtangler
AW: Spinnfischen mit Streamer auf Hecht

@ Hauki,



danke für Deine Antwort. Wenn ich mir jetzt noch eine Fliegenfischausrüstung zulegen muß platzt meine Garage bald aus den Fugen. Mal ehrlich, habe schon
mal überlegt damit anzufangen. Vor allem auch aus dem Grund weil ich eigentlich recht gerne die Köder selbst herstelle. So sind ca. 75 % meiner Wobbler selbst gebaut und mindestens genauso fängig. Und Fliegen oder Streamer selbst zu binden würde mich schon reizen. Nur habe ich in meiner Gegend eigentlich kein richtiges Fliegen-Revier. Ich komme aus Recklinghausen und die Fliegengewässer sind doch mehr im Sauerland. Ich weiß zwar, dass einige auch in der Lippe mit der Fliege unterwegs sind. Forellen dürften aber eigentlich im unteren Bereich der Lippe die Seltenheit sein und Döbel muß ich nicht unbedingt fangen. Auf der anderen Seite muß ich entweder einenFliegenfisch-Kurs irgendwo buchen oder jemanden kennen, der mir vor Ort Tipps gibt. Aber warum meinst Du würde es mit einer Fliegenrute besser klappen?
 

polyzocker

New Member
AW: Spinnfischen mit Streamer auf Hecht

Du musst auf jedenfal einen Streamer nehmen der sehr leicht ist dieser läst sich dann sehr leicht mit einem Spirolino werfen und Führen (Spirolino gibt es auch als Wasserkugel für sehr flaches Wasser.die Tips die du bekommen hast sind alle gut nur

Der Tipp von Hauki mit meinen Streamern ist ja ganz in ordnjung nur das meine Streamer überhaupt nicht beschwert sinnt.mehr über meine Streamer (www.fliegenbinde-kemenate.de)


 
Oben