Spinnfischen am Rhein auf Zander

dodo 68

New Member
Hallo zusammen,

ich möchte gerne meine Sportex Black Stream, Wurfgewicht 20g - 2,40m, am Rhein ausprobieren. Da ich mit der Spinnfischerei gerade erst anfange, hätte ich gerne ein paar Tipps über Köder von euch. Womit seid ihr erfolgreich, was funktioniert eurer Meinung nach gar nicht?

Im voraus schon mal Dankeschön!
Gruß, Dodo 68
 

zander-junky

Zanderjunky
AW: Spinnfischen am Rhein auf Zander

20 gramm?????? öhm will net zu vorlaut sein aber denke ist etwas zu wenig!!!!!!!!!!die gummifische wiegen schon 18-22gramm!!!!!!!!
 

Hellge

Flachwasserpirat
AW: Spinnfischen am Rhein auf Zander

20 gramm?????? öhm will net zu vorlaut sein aber denke ist etwas zu wenig!!!!!!!!!!die gummifische wiegen schon 18-22gramm!!!!!!!!
Man kann auch mit Wobblern und Spinnern angeln#h

Allerdings nicht auf Zander mit dem Wurfgewicht|rolleyes
 

zander-junky

Zanderjunky
AW: Spinnfischen am Rhein auf Zander

Man kann auch mit Wobblern und Spinnern angeln#h

Allerdings nicht auf Zander mit dem Wurfgewicht|rolleyes
der jung will angeln und net den spinner gassi führen ,denke ich!!!!
 

Robin-Bot

Member
AW: Spinnfischen am Rhein auf Zander

Hallo,

ich habe mir vor kurzem auch eine neue Spinnrute gegönnt. Die hat grad mal 5-15g und ich wollte sie testen. Am Rhein habe ich dann mit Crankbaits gefischt, tauchend ca. 6,5cm. Ergebnis des Tests:58er Zander, der viel Spass bereitete am leichten Gerät.
Also nochmal hin mit gleicher Rute und gleichem Köder - ein 63er Zander war dabei.

Hat also geklappt und sogar Spass gemacht. Zum testen allemal geeignet würde ich sagen.

Viel Spass

Robin
 
AW: Spinnfischen am Rhein auf Zander

Hi,
abends steigen die Zander hoch da kannst du es mit wobblern probieren. Gehen richtig gut.

Gruß Marius
 

esgof

Member
AW: Spinnfischen am Rhein auf Zander

moin
mein gaudi am vater rhein
auch nur auf zander gefischt |rolleyes
mit ner 50 gramm rute und 17 ner geflochtene ein ruck in der rute und ich denk mein traum zander ist eingestiegen nach langem bangen kam eine am rücken gehakte 70 ger barbe raus.
die moral von der story
mit diener ausrüßtung würde ich wohl jetzt noch denken es WAR der taum zander
angeln ist kein wunschkoncert wo nur 50 ger oder 60 ger beißen die wirst du vielleicht alle bekommen aber deinen traum fisch wirst du noch länger hinter her trauern
gruß esgof
 

Pikebite

Madenverpuppenlasser
AW: Spinnfischen am Rhein auf Zander

Zum Angeln auf Barsch, Rapfen und Döbel in Häfen oder Altarmen taugt die Rute allemal. Es muss ja nicht Zander oder Hecht aus dem Strom sein.

Nimm kleine Twister und Spinner bis Größe 4 mit, das wird schon klappen. #6
 

pk0312

Zander-Jäger-NRW
AW: Spinnfischen am Rhein auf Zander

Mal Ehrlich wie kann man jemanden ersthaft ne 20 g Rute am Rhein zum Zanderfischen empfehlen selbst 60er Fische machen in der Strömung schon richtig Druck und bei allem was über 70cm geht ist die Rute definitiv überlastet und dann macht es keinen Spass mehr sondern sorgen wie man diesen Fisch bewältigen soll.

Und wie esgof schon sagt leben nicht 55er Zander im Rhein mit jedem Wurf kann ein Wels einsteigen oder ein Hecht oder der Meter Zander und dann möchte ich das doofe Gesicht nicht sehen wenn die Rolle leer ist und der Fisch weg !!! Mal vonder Verantwotungslosigkeit abgesehen das ein Guter Fisch wahrscheinlich mit 100m Schnur durch den Rhein schwimmt und mit 99%ger Wahrscheinlichkeit elendig verendet #q#q#q#q#q
 

winni_07

Member
AW: Spinnfischen am Rhein auf Zander

Kannste das Ding nicht umtauschen und du holst dir die 60g Sportex ?
Dann kannste auch mit Gummi fischen...
 

dodo 68

New Member
AW: Spinnfischen am Rhein auf Zander

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Anmerkungen und Tipps. Habe mir auch nach kurzer Überlegung eine Sportex BS2753 mit einem Wurfgewicht bis 60g zugelegt.

Gruß & Danke,
Dodo68

Der zukünftige Zandergott
 
Oben