Spiderwire Stealth Code Red

Dorsch_Freak

Active Member
Moin moin,

fischt jemand rein durch Zufall die im Titel genannte Schnur? Wie sind Erfahrungsberichte bezüglich der Qualität und inwiefern kann man den Durchmesser/Tragkraft Angaben vertrauen? Spiele mit dem Gedanken mir diese Schnur auf ne 360er Slammer zum Pilken spulen zu lassen und, wenn sie mir gefällt, auch auf andere Rollen (Multis).

Über Erfahrungsberichte wäre ich dankbar. Achja, beim Pilken schalte ich immer 2m Mono als Vorfach vor.


Gruß
 

Kretzer83

Active Member
AW: Spiderwire Stealth Code Red

Falls du die Schnur gut sehen willst, dann würde ich zu ner gelben oder weißen raten.
 

paul hucho

wie Zander?
AW: Spiderwire Stealth Code Red

Habe mir sie vor zwei Wochen gekauft, und muss sagen sie ist rosa.
War eimal mit ihr am Rhein, und sie macht einen recht guten Eindruck!
Mehr kann ich zu der Schnur aber auch nicht sagen.


#h
 

FehmarnAngler

Active Member
AW: Spiderwire Stealth Code Red

Ich fische die Spider Wire Code Red in 0,12mm auf zwei Spinnrollen und bin superzufrieden mit ihr. Lässt sich gut&weit werfen, dünn und sauglatt und hält Knoten gut. Zum Pilken habe ich sie auch schon mit gutem Gewissen verwendet.

Auch wenn man die Rote Schnur manchmal schlecht sieht, ich persöhnlich muss die Schnur nicht sehen für die Köderführung.


Gruß, Jochen
 

Dorsch_Freak

Active Member
AW: Spiderwire Stealth Code Red

Habe mir sie vor zwei Wochen gekauft, und muss sagen sie ist rosa.
War eimal mit ihr am Rhein, und sie macht einen recht guten Eindruck!
Mehr kann ich zu der Schnur aber auch nicht sagen.


#h

Ich hatte auch mal eine pinke Fireline :q fand ich garnichtmal so schlecht und die Angelkollegen mussten auch immer grinsen. Danke für deine Meinung.


Ich fische die Spider Wire Code Red in 0,12mm auf zwei Spinnrollen und bin superzufrieden mit ihr. Lässt sich gut&weit werfen, dünn und sauglatt und hält Knoten gut. Zum Pilken habe ich sie auch schon mit gutem Gewissen verwendet.

Auch wenn man die Rote Schnur manchmal schlecht sieht, ich persöhnlich muss die Schnur nicht sehen für die Köderführung.


Gruß, Jochen

Danke für deine Meinung dazu. Ich bin nicht besonders darauf aus mit einer roten Schnur zu fischen (auch das von wegen ab einer bestimmten Tiefe wird sie für Fische unsichtbar glaub ich nich). Aber die Farbkombi der Overseas Rute, der Slammer Rolle und der roten Spiderwire passt einfach :)
 
M

mxchxhl

Guest
AW: Spiderwire Stealth Code Red

moin,
bei der schnur gibts massive qualitätsunterschiede!!!
die die ich hatte war der größte müll! noch nie so eine miese geflochtene gehabt, schnell rau, keine knotenfestigkeit, auch sehr oft mitten drin gerissen, und nach 2-3 angeltagen wurde aus der roten schnur ne blass rosane! da du sie fürs meer nehmen willst is sie sicher dicker als die die ich hatte, aber ich würde sie niewieder kaufen!!! meine vorredner hatten wohl alle eine aus ner anderen produktion, aber die die ich hatte war echt das letzte! und das waren 3rollen a 100m die ich damals gekauft hatte! seitdem fische ich ne stren microfuse und kann mich keineswegs beschweren!!!
mfg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

FehmarnAngler

Active Member
AW: Spiderwire Stealth Code Red

Hm, was der michahl berichtet habe ich bei der normalen Stealth in 0,14mm erlebt. |uhoh:

Ich habe sie mir damals auf meine Sahara spulen lassen und die hielt dann keine Knoten, usw.


@ Dorsch Freak:
Schonmal an die Power Pro gedacht? Wäre auch ne Überlegung wert. |rolleyes
 

jogibaer1996

Gesperrter User
AW: Spiderwire Stealth Code Red

Moin,
ich fische die Spiderwire auch. Bin sehr zufrieden, abgesehen davon, dass die Schnur nach ca. 100 Angelstunden langsam ihre Farbe auf den ersten 20m verliert. Ist aber egal...
Ein großer Vorteil v.a. fürs Winterangeln cist, dass sie kaum bis gar kein Wasser aufnimmt, d.h. Schnurbruch wegen Frost ist ausgeschlossen.

Grüße
Jogibaer
 
M

mxchxhl

Guest
AW: Spiderwire Stealth Code Red

siehst, sag ich ja! gibt massive qualitätsunterschiede, der eine bekommt eine die ok is der andere ne totale miese schnur, das mit dem farbverlust haben aber eigentlich alle die diese schnur haben, und dann braucht man sich die auch in rot nicht kaufen!!!
lass lieber die finger von der schnur und kauf ne powerpro oder so sonst ärgerst dich, und gibst letztlich unnötig mehr aus!
mfg
 

Sensitivfischer

mach's nun auch mit Gummi
AW: Spiderwire Stealth Code Red

moin,
bei der schnur gibts massive qualitätsunterschiede!!!.... auch sehr oft mitten drin gerissen, und nach 2-3 angeltagen wurde aus der roten schnur ne blass rosane! ....

Das kann und muss ich bestätigen!
Die Spiderwire ist für meinen Begriff echt mit Vorsicht zu genießen und es kommt total auf den Durchmessser an.
Du kannst sie in 0,12mm kaufen und zu Recht zufrieden sein, kaufst du sie in einem anderen Durchmessser, kann es sein, dass du meinst, es mit einer völlig anderen Schnur zu tun zu haben.
Ich kaufe die Schnur nie wieder, weil ich es ebenfalls hatte, dass sie mittendrin riss, ohne erkennbaren Grund.
Sowas kann ich nicht von einem so wichtigen Teil gebrauchen, wie der Schnur, da muss ich mich 100% drauf verlassen können.
Daher rate ich dir zur Power Pro oder wenn es dein Geldbeutel zulässt, zur Stroft GTP. Echte Alternativen sehe ich da zur Zeit noch keine.
 

ax300xh

Member
AW: Spiderwire Stealth Code Red

Ich kann michahl nur recht geben.Ich würde dir aber zu der Schnur raten CLIMAX MONO-BRAID BR8 !!!
 
AW: Spiderwire Stealth Code Red

schließe mich da michahl an. benutze auch nur noch die power pro. seit ich mit der spiderwire auf die schnautze fiel.
 
AW: Spiderwire Stealth Code Red

ich bin mit der guten, alten fireline voll zufrieden. die norwegenurlaube und das bootsfischen auf dem rhein waren immer zu meiner zufriedenheit #6
 

Gerd II

Well-Known Member
AW: Spiderwire Stealth Code Red

hatte mir vor zwei Jahren ebenfalls die Spiderwire (zwar nicht in rot) geholt und ebenfalls mehrfach Schnurbruch damit erlitten. Ohne erkennbaren Grund.
Als erstes hatte ich meine neu erworbene Slammer 460 in Verdacht,aber irgendwann kam ich dann dahinter.
Nehme jetzt zum Pilken die Shimano Aspire und bin seeehr zufrieden damit (z.Zt. auch zum Top-Preis erhältlich).

Gruß Gerd
 

Dorsch_Freak

Active Member
AW: Spiderwire Stealth Code Red

Die Power Pro genießt anscheinend einen sehr guten Ruf? Konnte das auch schon mehrfach in anderen Threads lesen. Die 15er sollte zum Pilken in Ostsee und Norwegen (leichtes Pilken und Fischen auf Dorsch, Köhler und Pollack) reichen.
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
AW: Spiderwire Stealth Code Red

Um das Thema nochmal aufzugreifen. In einem anderen Thread gehts ja gerade heftig zu Sache, was die Schnur ansich angeht.

Ich habe die Code Red im Frühjahr 2010 auf eine nagelneue Exage 2500er gezogen. Als Rute verwende ich eine Skeletor 2.

Ich fische die 10er Code Red und ich muss sagen - die wird bald schon gegen eine 10er Power Pro ersetzt.

Ich bin damals recht günstig an die Code Red gekommen und anfangs hatte ich da auch keine Probleme mit. Allerdings zeigte sich nach kurzer Zeit die bereits besprochenen Symthome:
  • Ohne ersichtliche Beschädigungen riss die Schnur irgendwo weit entfernt von jeglichen Knoten beim Anhieb oder beim Wurf.
  • Hat man eine Schlaufe in der Schnur und löst diese, kann man von ausgehen, dass die Schnur bald an der Stelle reisst.
  • Gerade zu Anfang hatte ich viele Schlaufen und Knoten in der Schnur - wurde aber besser.
Die Schnur scheint mir für eine moderne Geflochtene super empfindlich. Einzig die Farbe hält sie besser als die Konkurrenz. Zudem erscheint mir die Tragkraftangabe uptopisch.

Mein Fazit nach einer Saison steht fest. Lieber eine nicht ganz sooo runde (10er + 13er PP), aber die hält wenigstens.

LG
Sascha
 

Buxte

Member
AW: Spiderwire Stealth Code Red

Ich hatte auch mal eine pinke .

Aber die Farbkombi der Overseas Rute, der Slammer Rolle und der roten Spiderwire passt einfach :)


Sie wird wirklich schnell Pink, da kannste nicht lange mit der roten Optik planen.|wavey:


Was ist mit der Powerline? Ich bin immer wieder überrascht, wie lange da bei meinem Kollegen die Farbe hält!
 

DeHeld

Member
AW: Spiderwire Stealth Code Red

Wir sind zwar bei Code Red..


Aber wie issen dei Qualli von einer Spiderwire Ultracast??

Kennt die jemand?
 
Oben